Drucken

Kurzinformation

Lena Eikenbusch
Lena Eikenbusch
© Conny Mirbach 

Lena Eikenbusch

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, München, Zürich  
Gast in
ZEMENT, Residenztheater München, R: D. Gotscheff 
Jahrgang
1991 
Spielalter
18 - 28 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Charleston, Hip-Hop, Jazz, Modern, Standard  
Sport
Capoeira, Fechten, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
rot / red  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Fixeophopbie Emilia Mahnas Sarwari HFF München
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 Lulu. Eine Monstretragödie Lulu, Gräfin Geschwitz Christiane Pohle Münchner Kammerspiele
2013 ZEMENT Chor Dimiter Gotscheff Residenztheater München
2012 2014 Der Revisor Herbert Fritsch Residenztheater München
2007 2009 Romeo und Julia Julia Marc Prätsch Junges Schauspiel Hannover
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2015 Otto-Falckenberg-Schule München
2016 2017 Dance-Intensive-Programm Tanzfabrik Berlin


17.10.2015 ORESTIE, A: Aischylos, R: Matthias Gehrt, Stadttheater Krefeld-Mönchengladbach
21.10.2015 ORESTIE
24.10.2015 ORESTIE

27.11.2015 ZEIT DER KANNIBALEN, A: Johannes Naber, R: Bruno Winzen, Stadttheater Krefeld-Mönchengladbach

03.12.2015 ZEIT DER KANNIBALEN
10.12.2015 ORESTIE
23.12.2015 ZEIT DER KANNIBALEN
29.12.2015 EWIG JUNG, A: Erik Gedeon, R: Frank Matthus, Stadttheater Krefeld-Mönchengladbach





2016 Einladung zum International Festival of Ancient Greek Drama mit "Oresie", R.: M. Gehrt


2014 Förderpreis für Schauspielstudierende an das Ensemble von Lulu.Eine Monstretragödie beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender", R.: C. Pohle

2014 Einladung zum 52. Theatertreffen der Berliner Festspiele mit Zement, R.: D. Gotscheff


2013 Eva-Frank-Stipendium zur Förderung begabter Schauspielstudierender