Info

Lenka Arnold

Lenka Arnold
Lenka Arnold
© Brian Bojsen 

Lenka

Arnold

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
20 - 38 Jahre  
Größe
173 cm
Wohnort
Hamburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Hannover / Kassel | Köln | München | London | Los Angeles | Mallorca
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Spanisch (gut) | Tschechisch (Muttersprache)
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Gitarre | Klavier
Gesang
A cappella | Chanson
Sport
Fußball | Jonglieren | Pilates | Qigong | Skateboard | Snowboard | Volleyball | Yoga
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
braun
Statur / Körperbau
schlank
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Kassel

Kontakt

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/lenka-arnold
E-Mail Schauspieler:
lenkaarnold@gmx.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Lindenberg - Mach dein Ding Rita Engels Hermine Huntgeburth KINO
2018 Eivissa Isabelle Du Croix Tini Lazar KINO
2018 Soko Wismar Kaja Hofmann Kerstin Ahlrichs ZDF
2017 Tian - Das Geheimnis der Schmuckstraße Schwester Clara Damian Schipporeit NDR
2017 Deichbullen Dörte Steenbeck Michael Söth NDR/Netflix
2016 Nachtschicht - Ladies First Prostituierte Lars Becker ZDF
2013 Filmstadt - Die Serie Janka Dennis Albrecht Internet
2013 Krasser Move Lenka Torsten Stegmann KINO
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2017 Little Witch Academia Hanna Douglas Welbat Synchronisation
2014 Maps to the stars Starla Gent Synchronisation
von bis  
5.2005 11.2008 Schule für Schauspiel Hamburg

Mit ihrer Kollegin Tini Lazar ist Lenka derzeit mit ihrem eigenen Spielfilm “Eivissa” auf internationaler Filmfestival Tour.

Lenka hat bereits einen Preis für ihre Leistung als  “Beste Hauptdarstellerin” beim Reelheart Festival in Canada gewonnen, in London gab es den Preis für das “Beste Script”.

Abschluss der Festivaltour wird im Februar 2020 auf dem Ibizacinefest auf Ibiza sein. Dann ist das Ziel Netflix und eine weiterführende Serie.



Beste Hauptdarstellerin in “Eivissa”

beim Reelheart Film Festival in Toronto/Canada