Lia J. von Blarer

Lia J. von Blarer
Lia J. von Blarer
© David Dollmann 

Lia J.

von Blarer

Wohnort
Rostock 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1992 
Spielalter
19 - 27 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Folk  
Tanz
Jazz, Standard  
Sport
Akrobatik, Einrad, Fechten, Kickboxen, Reiten, Rettungsschwimmer, Wellenreiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Schauspielschüler  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, schweizerisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de



Homepage:
liavonblarer.com
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/lia.j.-von.blarer
E-Mail Schauspieler:
liajvb@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Mukita Mukita J. Grünschlag Kurzfilm
2015 Lost in the Living Tänzerin Robert Manson Spielfilm
2015 JuKa (Satire Pilot) Junge Mutter Thorsten Berrar Arte
2014 Johannas Traum vom Leben Johanna Sebastian Ugowski Pre-Produktion
2014 Zwischen den Zeiten Schulfreundin Hansjörg Thurn ZDF
2013 Lialou Lia Karolis Spinkis Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Let Rome In Tiber Melt Cleopatra David Czesienski + Holle Münster HMT Rostock
2016 Asyl-Dialoge Linda Michael Ruf Festival contre le racisme Rostock
2016 Der Ritter vom Mirakel Isabella Markus Wünsch Thalia i. d. Gaußstr. Hamburg/Brotfabrik Berlin/Th
2016 Sex und Liebe Helena Sewan Latchinian HMT Rostock
2015 norway.today Julie Sewan Latchinian Volkstheater Rostock
2014 Asyl-Monologe Safiye Michael Ruf Schauwerk Rostock/Rückenwind e. V. Schönebeck
2013 Die Gottesanbeterin Adela Oliver de la Parra Theaterhaus Mitte Berlin
2007 Auge voller Wahnsinn Saskia Priska Sager, Lorenz Nufer Theater Basel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2014 2018 HMT Rostock
 
Besonderes (Auswahl)
Randal Kleiser Filmacting Workshop (2016)




Migros-Kulturprozent 2016; Schauspiel-Wettbewerb