Drucken

Kurzinformation

Liane Siems
Liane Siems
© Urban Ruths  

Liane Siems

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Hamburg, Köln, München, Stuttgart  
Jahrgang
1981 
Spielalter
32 - 39 Jahre 
Größe
173 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Spanisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano, Sopran / Soprano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Klassik, Lied, Pop, Schlager, Volksmusik  
Tanz
Tanzausbildung, Hip-Hop, Jazz, Modern  
Sport
Aerobic, Reiten, Ski Alpin, Tauchen (Geräte), Volleyball, Wasserski, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Kampfkunst, Model, Sprecher / Erzähler, Stuntfight, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Alexander Pat - Agentur für Schauspieler

Mariannenstr. 1
04315 Leipzig
fon +49-(0)341 - 2195 1883
fax +49-(0)341 - 2195 1884
info@alexander-pat.de
alexander-pat.de
Mobil: +49 (0)178 - 397 93 04


Agenturprofil:
alexander-pat.de/LSiems.htm

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Brunch mit Biggie Biggie (HR) Franziska Preuß Natto Productions
2016 Mona Fiona Sonja Presich HfbK
2015 DIE LETZTE REISE (AT) Katharina (jung) Florian Baxmeyer ARD / Aspekt Telefilm
2015 DADDY'S GIRL HR (Daddy's Girl) Justus Beckmann Kurzfilm / HFBK Hamburg
2014 NOTRUF HAFENKANTE - FOLGE: SCHEIßTAG Edda Trebuth Dietmar Klein ZDF / Studio Hamburg
2014 MÄNNER! ALLES AUF ANFANG - FOLGE: LIEBESBLUES Krankenschwester Edzard Onneken RTL / Schwartzkopf TV
2014 KRIPO HOLSTEIN - MORD UND MEER, FOLGE: BAUER SUCHT FRAU Silke Ahrens Daniel Drechsel-Grau ZDF / Opalfilm
2014 MORDEN IM NORDEN - FOLGE: DIE TEUFELSINSEL Isa Kirchner Matthias Kopp ARD / ndf
2013 AS Noir / Deutsche POP Akademie Angelique (femme fatale) Pierce M. Murphy Kurzfilm
2012 NEOTOXIC Hochschule Offenburg Hauptrolle Rita Heine (Neurologin)) Marvin Keil Kurzfilm
2012 ROTE ROSEN Laura Zimmermann (Philosophie Dozentin) Matthes Reichel, Stefan Hossfeld ARD / Studio Hamburg Serienwerft Lüneburg
2011 MIND THE GAP! Hauptrolle (Kassiererin) Zach Stockowski Kurzfilm,Moin Moin Produktion
2010 INTROSPECTIVE BLUES Studio 3 Hauptrolle/Krankenschwester Anna Tracy Rogers Nicole Reinsch & Nikhil Jani Kurzfilm, Rolle: Anna
2010 MEK 8 Episodenhauptdarsteller (Staatsanwältin) Sara Leib Roland Leyer RTL II
2009 DIE INTRIGE Hochschule für bildende Künste Polizistin Urs Eggers Kurzfilm, Hochschule für Bildene Künste
2008 NOTRUF HAFENKANTE Gastrolle Donald Kraemer ZDF
2008 Gula Mons TAIKETSU / SCIENCE FICTION Ahko Sven Knüppel Kino
2007 IM SCHWEIGEN / HfbK Gastrolle/Marie Sven Knüppel Kurzfilm, HfbK
2006 DOPPELTER EINSATZ Gastrolle Christine Hartmann RTL
2006 ICH RETTE DAS MULTIVERSUM / HfbK Gastrolle: Anke Ulf Grote Kurzfilm, HfbK
2005 FÜR DIE LIEBE MEINER GEGENÜBER / HfbK Hauptrolle Till Kreuzkamp Kurzfilm
2005 GIRLFRIENDS Gastrolle diverse ZDF
2005 REIGEN / Oscar Ortega-Sanchez Gastrolle/Das süße Mädel Oscar Ortega-Sanchez Kurzfilm
2004 DER LETZTE LUDE / Goldkindfilmproduktion Gastrolle/Prostituierte Stephen Manuel Kino
2004 DER FÜRST UND DAS MÄDCHEN Gastrolle Axel de Roche ZDF
2002 MORD IM DUNKELN / HfbK Gastrolle Blanche van Herz Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Feuerzangenbowle Marion Jan Bodinus Schlossfestspiele Neersen
2016 Ziemlich beste Freunde Magalie Jan Bodinus Schlossfestspiele Neersen
2016 DER MUSTERGATTE Mary Bartlett Jan Bodinus Komödie Braunschweig
2014 2015 DER MUSTERGATTE Hauptrolle (Mary) Jan Bodinus Neues Theater Hannover
2013 MISS MARPLE: DIE SCHATTENHAND Aimée Griffith Michael Knoll Theater Lübeck
2013 AUS LIEBE UND LEIDENSCHAFT Karin Schäfer Lars Wasserthal Musiktheater
2012 TEA -TIME MIT ALAN BENNETT Lesley, Joyce Wolfgang Kramer ViaCafélier, Hamburg
2011 DAS DSCHUNGELBUCH Kaa die Schlange Sven W. Pehla Freilichttheater Lübeck
2011 WINTER IN LÖNNEBERGA Lina Sven W. Pehla Musiktheater Lübeck
2010 DAS DUO - FOLGE: LIEBE UND TOD Gastrolle (Angela Petersen) Peter Fratzscher ZDF
2009 2010 PIPPI LANGSTRUMPF Frau Prysselius Claus Gutbier Allee Theater Hamburg
2007 PETTERSON UND FINDUS Hauptrolle Dörte Külls Freilichttheater Lübeck
2005 2006 WAS HEIßT HIER LIEBE Hauptrolle: Moderatorin Wolfgang Kramer Theater in der Basilika, Hamburg
2005 MÄRCHEN UND ANDERE IRRTÜMER Dornröschen Ralf Eger Monsun Theater Hamburg
2005 GLÜCKLICHE REISE Hauptrolle:die Wirtin Geeske Hof-Helmers Schule für Schauspiel, Hamburg
2004 REIGEN Das Stubenmädchen Kai Maertens Schule für Schauspiel, Hamburg
2004 PENSION SCHÖLLER Josephine Barbara Neureiter Schule für Schauspiel, Hamburg
2003 FAUST 1 & 2 Gretchen Wladimir Tarasjanz Schule für Schauspiel, Hamburg
2003 AMPHITRIYON Charis Jan Oberndorff Schule für Schauspiel, Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2002 2005 Schauspielstudium an der Schule für Schauspiel Hamburg
2003 Casting Intensiv-Seminar bei Jürgen F. Schmidt
2004 Atem und Stimmseminar bei Prof. Juri Vasiljev
2004 Method Acting Workshop bei Marie Bäumer
Camera Acting Intensivkurs bei Andrea Jolly
2005 Improvisations-Workshop bei Marie Bäumer
2005 2011 Schauspieltraining bei Erla Prollius
2005 2010 Gesangsausbildung (Mezzosopran) bei Karin Ploog
2006 2009 Sprecherziehung bei Ingeborg Honigmann
2010 Meisner Workshop bei Jim Walker (NYC Playhouse)
2004 Atem-
2005 2008 Gesangasubildung (Mezzosopran) bei Karin Ploog
2013 Casting- Workshop bei Iris Baumüller und Tina Thiele
2013 workshop Studiosprechen bei Erik Schäffler
2015 Szenenanalyse nach dem Andersson-System, Die Tankstelle