Drucken

Kurzinformation

Lisa Hofer
Lisa Hofer
© Ulrike Rindermann 

Lisa Hofer

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
München, Wien  
Jahrgang
1987 
Spielalter
27 - 36 Jahre 
Größe
171 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Violine / violin  
Gesang
Chanson  
Tanz
Jazz  
Sport
Aikido, Akrobatik, Fechten, Fußball, Kampfsport, Snowboard  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

management rehling
Irmgard Scheermann
Kirchenstraße 17c
82110 Germering
fon +49 - (0)89 - 21 96 36 32
fax +49 - (0)89 - 89 42 77 49
info@managementrehling.com
managementrehling.com
Mobil: 0043-664-2020717


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 IN WAHRHEIT - MORD AM ENGELSGRABEN Nele Miguel Alexandre ZDF
2016 BLACKOUT Lila Sarah Bardehle Kurzfilm
2015 DER LICHTE GRUND Lilli Lukas Väth HFF München
2015 CASA RICCI Lotte Mattihias Rippert Kinofilm
2014 BREAKING BAD NEWS Frau Koch Anja Scharf HFF München
2014 PAARE Lara Markus Schleinzer Kino, Hochschule
2013 SEITENSPRUNG Susanne Sabine Boss ARD
2011 JENSEITS VON GUT UND BÖSE Frau Clara Stern Kurzfilm, Filmakademie Wien
2009 SCHICKSALSJAHRE Schwester Gudrun Miguel Alexandre ZDF
2008 BUDDENBROOKS Folgemädchen Heinrich Breloer Kino
2007 MEIN Barb Detlef Bothe Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 DIE KAHLE SÄNGERIN Mrs. Martin Matthias Rippert Vorarlberger Landestheater Bregenz
2015 2015 HOME Sister Konstantin Buchholz Teatr Brama, Polen
2014 2014 MAGGIE T Queen Mum, Kassandra Matthias Rippert Max Reinhardt Seminar, Wien
2014 2014 DAS VERSPRECHEN Heinzi, Annemarie, Fr. Schrott Tino Hillebrandt Max Reinhardt Seminar Wien
2013 2013 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Elfe, Schnock Nikolai Sykosch Max Reinhardt Seminar, Wien
2012 2012 WENIGER NOTFÄLLE Frau Nicolas Charaux Max Reinhardt Seminar Wien
2012 2012 ORESTIE Diverse Tobias Maehler Deutsches Haus, New York
2012 2012 LENZ Obelin Marie Mühlan HfMDK Frankfurt/Main
2011 2011 BAAL Diverse Julian van Daal Max Reinhardt Seminar, Wien
2009 2010 GLAUBE LIEBE HOFFNUNG Diverse Tim Egloff Landungsbrücken, Frankfurt/Main
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2014 Max Reinhardt Seminar, Wien






Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender  2014
 - Förderpreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
 - Preis der Studierenden