Info

Lisa Karlström

Lisa Karlström
Lisa Karlström
© Elena Zaucke 

Lisa

Karlström

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
38 - 49 Jahre  
Größe
162 cm
Wohnort
Hamburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Köln | München | Wien
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (gut) | Schwedisch (Muttersprache)
Heimatdialekt
D - Badisch
Stimmlage
Sopran
Gesang
Pop
Tanz
Jazz | Klassisch | Modern | Step
Sport
Fitnesstraning | Laufsport | Reiten | Yoga
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
blau
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

agenturpauly

Katharina Pauly
Oderberger Straße 40
10435 Berlin
fon +49. 30. 43 73 91 20
fax +49. 30. 43 73 91 24
office@agenturpauly.eu




Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 SARAH KOHR - TEUFELSMOOR Marcus O. Rosenmüller ZDF
2019 NORD NORD MORD - SIEVERS UND DER GUTE LEHRER Berno Kürten ZDF
2019 DIE PFEFFERKÖRNER Andrea Katzenberger NDR
2018 OSTWIND - ARIS ANKUNFT Theresa von Eltz
2018 MORDEN IM NORDEN - FALSCHE DOSIS Holger Schmidt ARD
2018 GROSSSTADTREVIER Tom Zenker ARD
2017 KREUZFAHRT INS GLÜCK - HOCHZEITSREISE NACH NORWEGEN Stefan Bühling ZDF
2014 WENN ES AM SCHÖNSTEN IST Johannes Fabrick ZDF
2013 TAUFE Anja Herden
2012 DER KOMMISSAR UND DAS MEER Thomas Roth ZDF
2012 DIE HOLZBARONIN Marcus O. Rosenmüller ZDF
2012 POLIZEIRUF 110 - FIEBER Hendrik HandloegteN ARD
2012 TATORT - BOROWSKI UND DER BRENNENDE MANN Lars Kraume ARD
2007 2010 DA KOMMT KALLE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Bodo Schwarz, Patrick Winczewski ZDF
2008 POLIZEIRUF 110 - WIE IST DIE WELT SO STILLE Alain Gsponer ARD
2008 PLÖTZLICH PAPA - EINSPRUCH ABGELEHNT! Sophie Allet-Coche SAT. 1
2007 INTERMEZZO TACITO Daniel Rossberg
2006 DER KOMMISSAR UND DAS MEER Christiane Balthasar, Anno Saul ZDF
2005 SUNNY Thorsten Wettcke
2005 NOCH EINMAL LIEBEN Anna Justice SAT. 1
2005 IM TAL DER WILDEN ROSEN Oliver Dommenget ZDF
1998 2000 DIE STRANDCLIQUE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Olaf Götz, Wolfgang Münstermann, Helmut Krätzig, Irina Popow ARD
1995 BELLA BLOCK - LIEBESTOD Max Färberböck ZDF
1994 BIRKENHOF UND LERCHENAU Claudia Holldack RTL
1993 TÖDLICHE LÜGE Ate de Jong RTL
1993 BELLA BLOCK - DIE KOMMISSARIN Max Färberböck ZDF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 DREI SCHWESTERN Mascha Wolfram Apprich SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2018 BÜRGER SCHIPPEL Jenny Sascha Bunge SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2017 MELODIEN FÜR MILLIARDEN Anke Jasper Brandis SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2017 HEXENJAGD Elizabeth Proctor Nora Bussenius SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2016 ENDE GUT, ALLES GUT! Helena Wolfram Apprich SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2016 MARIA STUART Elisabeth Marie Bues SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2015 VIEL LÄRM UM NICHTS Beatrice Reinhard Göber SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2014 AUßER KONTROLLE Gladys Markus Röhling SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES LANDESTHEATER
2009 KÖNIG LEAR Cordelia, Der Narr Ulrich Greb SCHLOSSTHEATER MOERS / THEATER PBERHAUSEN
2008 MUKTI (INSZENIERUNG EINES STÜCKES ÜBER FRAUENRECHTE IN DHAKA, BANGLADESCH) im Auftrag des Goethe-Institutes und NETZ DHAKA, BANGLADESCH
2006 YVONNE, DIE BURGUNDERPRINZESSIN Yvonne Birgit Oswald SCHLOSSTHEATER MOERS
2006 NACHTMUSIK Magdalena Andreas Gergen SCHLOSSPARKTHEATER BERLIN
2005 WIEVIEL HEIMAT Die Wirtschaftspionin Birgit Oswald SCHLOSSTHEATER MOERS
2004 EIN SPORTSTÜCK Die Frau Martin Stiefermann OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2004 DIE GLASMENAGERIE Laura Wingfield Daniel Ris OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2004 DAS MAß DER DINGE Evelyn Murat Yeginer OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2003 LENCHENS GEHEIMNIS Lenchen Matthias Grön OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2003 CASH Sally Chessington Murat Yeginer OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2003 ANTIGONE Antigone Laurent Chétouane OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2002 YVONNE, DIE BURGUNDERPRINZESSIN Yvonne Mascha Pörzgen OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
2002 KABALE UND LIEBE Luise Laurent Chétouane OLDENBURGISCHES STAATSTHEATER
1997 HERR PAUL Anita Wolf Sesemann STAATSTHEATER WIESBADEN
von bis  
TANZAUSBILDUNG
EINJÄHRIGER AUFENTHALT IN LOS ANGELES, METHOD ACTING BEI CANDY HOLT
SCHAUSPIELSTUDIUM AN DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST, FRANKFURT AM MAIN
COACHING BEI SIGRID ANDERSSON (DIE TANKSTELLE)
SCHAUSPIELSEMINARE BEI DOMINIC DE FAZIO IN ROM
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2002 Nominierung in "Theater heute" zur "Schauspielerin des Jahres"

2014 "Die Holzbaronin" Bester Fernsehfilm beim Banff World Media Festival in Kanada

2002 Nominierung in THEATER HEUTE zur Schauspielerin des Jahres  
2014 BANFF WORLD MEDIA FESTIVAL KANADA - Bester Fernsehfilm "Die Holzbaronin"