Lisa Sommerfeldt

Lisa Sommerfeldt
Lisa Sommerfeldt
© J. Guldener 

Lisa

Sommerfeldt

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1976 
Spielalter
34 - 44 Jahre 
Größe
163 cm 
Wohnort
Bonn 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Stuttgart  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Violoncello / violoncello  
Gesang
a cappella, Bühnengesang, Chanson, Chor, Klassik, Lied, Oldies, Schlager  
Tanz
Jazz, Modern, Standard  
Sport
Dressurreiten, Fechten, Fitness, Inlineskaten, Reiten, Schlittschuh, Segeln, Ski Alpin, Springreiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Maskenspiel, Pantomime, Sprecher / Erzähler  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

WINDHUIS
Anja Windhuis
Eidelstedter Weg 47
20255 Hamburg
fon 040 - 54 80 90 54
fax 040 - 54 80 90 40
info@agentur-windhuis.de


Agenturprofil:
lisa-sommerfeldt.de/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/lisa-sommerfeldt

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Pastewka Esther (durchgehende Nebenrolle) Erik Haffner Amazon
2009 PASTEWKA durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Joseph Orr Sat.1
2004 2007 PASTEWKA durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Joseph Orr Sat.1
2007 AUTSCH Hauptrolle Lillian Potthoff Kurzfilm, KHM Köln
2007 DER SPIEGEL Hauptrolle Daniel Amornvuttkul Kurzfilm, Kunstakademie Düsseldorf
2006 DIE KORREKTURLESERIN Hauptrolle Marc Metzger Kurzfilm, Metzger Films
2005 CARWASH Florian Froschmeier RTL
2005 ZWEI GEGEN ZWEI Lars Jessen ZDF
2005 7 ½ FRAUEN Bidzina Kanchaveli Kurzfilm, Filmakademie Ba-Wü
2004 OHNE WORTE Joseph Orr RTL
2003 DIE FABRIK Olivier Vinuesa Kurzfilm, Filmakademie Ba-Wü
2002 DIE WACHE Carsten Meyer-Grohbrügge RTL
2002 IM KREISE DER FAMILIE Hauptrolle Annelene Andres
2002 WARTEN AUF GODOT Hauptrolle Nico Raschick
2001 ANNIES WELT Hauptrolle Simon Assmann
1998 FAUX PAS FAUX Julia Riedhammer arte
1997 DIE EINSAMKEIT DES MÖRDERS Hauptrolle Florian Aigner
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 LULU Lulu Tanja Richter Altes Schauspielhaus Stuttgart
2008 MEHR ICH! Hauptrolle Miriam Michel Goltz + Silber Theaterprojekt
2007 WIR BLEIBEN IN DER NÄHE Tanja Richter Theatergruppe fliegen ab stuttgart
2005 2006 SCHNECKENPORTRÄT Nina Gühlstorff Stadttheater Osnabrück
2005 2006 ORPHEUS STEIGT HERAB Schwester Temple Cornelia Crombholz Stadttheater Osnabrück
2006 KAUFEN! Tanja Richter Staatstheater Stuttgart
2006 ROSA UND BLANCA Tanja Richter Theatergruppe fliegen ab stuttgart
2005 DAS DOPPELTE LOTTCHEN Luise Henning Bock Staatstheater Stuttgart
2004 MONDFIEBER Tanja Richter Theatergruppe fliegen ab stuttgart
2003 ELEKTRA Chrysothemis Rainer Stephan Festival der Regionen Theater Linz
2003 EMILIA GALOTTI Emilia Achim Köweker Theater Lüneburg
2003 THE KILLER IN ME IS THE KILLER IN YOU MY LOVE Tanja Richter Theatergruppe fliegen ab stuttgart
2002 PETTICOAT UND MINIROCK Klaus-Peter Nigey Stadttheater Koblenz
2000 2001 DAS TRAUMKISSEN Die Schöne Thomas Stich Folkwang Hochschule Essen
2000 2001 DIE MÖWE Nina Svetlana Fourer Folkwang Hochschule Essen
2000 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR Anne Page Brian Michaels Ruhrfestspiele Recklinghausen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2000 Ensemblepreise Schauspielschultreffen Potsdam
2001 Ensemblepreise Schauspielschultreffen Bern
2003 1.Preis Theaterpreis der Stuttgarter Zeitung
2007 Preis für die beste darstellerische Leistung und Publikumspreis des Stuttgarter Theaterpreises