Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen Lisa Julie Rauen
Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen   Lisa Julie Rauen  

Lisa Julie Rauen

Spielalter
34 - 42 Jahre 
Geburtsjahr
1980 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Alt / Contralto, Sopran / Soprano  
ethn. Erscheinungsbild
keltisch / Celtic, mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Muttersprache), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch, D - Rheinisch  
Sport
Reiten, Ski Alpin, Tanzsport, Yoga  
Instrumente
Blockflöte / recorder  
Tanz
Ballett, Höfisch, Modern, Standard  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Sprecher, Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Stuttgart, Wien, Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Neidig
Wiclefstr. 9
10551 Berlin
fon +49(0)30 398 89 420
fax +49(0)30 398 89 421
mail@agentur-neidig.de
http://agentur-neidig.de


Agenturprofil:
http://agentur-neidig.de/lisa-julie-rauen

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Ava Ina Sabine Neumann Tondowski Films
2015 Gute Zeiten, schlechte Zeiten Deniz Akyol René Wolter RTL
2015 Omas Beste - Schau rein, kauf ein, sei glücklich! Leni van Klaaf Katja Ginnow Filmakademie Baden-Württemberg
2014 In Gefahr Kriminalkommissarin Nele Jürgens P. Freiheit Constantin Entertainment/Sat.1
2012 Trennung in Ausschnitten Die Frau (HR) Talin Seigmann HFF Potsdam (Kurzfilm)
2012 Beherrschtes Spiel HR Stephan Ryll Bewerbungsfilm
2011 Ein Paar, Momente Sie (HR) Christoph Miera HFF Potsdam (Kurzfilm)
2011 Art Girls Puppenspielerin Robert Bramkamp Junafilm UG, Verena Gräfe-Höft
2010 Hysterische Blindheit Debbie Jeanette Wagner Kurzfilm
2010 Zweisam Julie Jano Ben Chaabane eyeline film (Kurzfilm)
2010 Changes HR Katja Ginnow Kurzfilm
2009 Der Eisberg Eva Johannes Leistner HFF Potsdam (Kurzfilm)
2008 Zweieinhalb SIE (HR) Jano Ben Chaabane bboxx filme (Kurzfilm)
2008 Der Liebhaber Die Frau (HR) Stefan Butzmühlen HFF Potsdam (Seminararbeit)
2008 Verschenkt HR Orlindo Frick Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Trennung für Feiglinge Sophie David Wehle Theater Alte Molkerei Worpswede
2014 Ziemlich beste Freunde Magalie u.A. Martina Flügge Komödie Bielefeld
2014 Das Tagebuch der Anne Frank Frau van Daan Rainer Lewandowski Landestheater Schwaben
2013 Achtung Deutsch! Virginie Aubert Karsten Engelhardt Komödie Kassel
2013 Eine Mittsommernachts-Sexkomödie Dulcy Ford Karsten Engelhardt Theater Ravensburg
2013 Achtung Deutsch! Virginie Aubert Karsten Engelhardt Packhaustheater Bremen
2012 Oh Friedrich Josefa Brammes/ Monika Lewinski Roland Heitz Lenné Theater Potsdam
2012 Editha my Love Königin, Hexe Gisela Begrich, Bernd Kurt Goetz Compagnie 09 Magdeburg
2011 2012 Der kleine Prinz Rose, Schlange Annett Wöhlert Landestheater Neustrelitz
2011 Auf Abwegen Die Chefin Gabriele Gysi Theater in der Basilika, Hamburg
2010 Don Quichotes Erweckung Dulcinea Burkhart Seidemann Theater unterm Dach, Berlin
2008 Dantons Tod Lucille Ekkehardt Emig Bühne der BSfS
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2007 2011 Berliner Schule für Schauspiel
2010 2011 Schauspiel- und Kameratraining nach Susan Batson
ESF-Seminar Mikrofon- und Synchronsprechen bei der VSI Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
2002-2006 Germanistik und Romanistik Studium in Bonn und Bordeaux
2006-2007 Lektoratsassistentin beim Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M.


AWARDS

2010 "ZWEISAM", 1. Preis beim Deutschen Jugendvideopreis


SPRECHERIN

ESF-Seminar Mikrofon- und Synchronsprechen bei der VSI Berlin
seit 2008 zahlreiche Lesungen für den Suhrkamp Verlag u.a.




Lisa Julie Rauen ist die Tochter eines peruanischen Schauspielers und einer deutschen Mutter, sie verlebte ihre Kindheit in Paris, bevor sie nach Köln zog. Unsere zarte Schauspielerin mit den großen dunklen Rehaugen ist ein Weltbürger. Für die Schauspielerei hat Lisa sich erst spät entschieden, sie studierte zunächst Literatur, lebte in Bordeaux und arbeitete dann als Lektorats-Assistentin für den Suhrkamp Verlag in Frankfurt.
Seit Beendigung der Schauspielschule spielt sie viel Theater und wir möchten ihr gerne dabei helfen, sich auch vor der Kamera zu etablieren. Lisa hat einen großen, breiten Mund mit einem umwerfenden Lachen und sie ist ein sportliches Naturkind. Sie liebt lange Touren in den Bergen, die französische Atlantikküste, französischen Rotwein und dann Joggen für einen klaren Kopf.