Drucken

Kurzinformation

Luc Feit
Luc Feit
 

Luc Feit

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln  
Jahrgang
1962 
Spielalter
48 - 58 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Luxemburgisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
a cappella, Bühnengesang, Chanson, Sprechgesang  
Sport
Basketball, Fechten, Reiten  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
luxemburgisch  

Kontakt

Agentur einfach anders
Katrin Anders
Calandrellistrasse 34
12247 Berlin
fon +49 (0)30 - 46 99 75 88
fax +49 (0)30 - 46 99 75 87
info@agentur-einfachanders.de
agentur-einfachanders.de


Agenturprofil:
agentur-einfachanders.de
Homepage:
agentur-einfachanders.de/artists/luc-feit

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2017 KUNST Fred Bernd Theatertournee Deutschland
2016 TATORT - DUNKELFELD Karsten Scholz Christian von Castelberg ARD / Eikon Media
2016 BABYLON BERLIN Einsatzleiter Ullrich Achim von Borries ARD / SKY / X-Filme
2016 WERK OHNE AUTOR Florian Henckel von Donnersmarck Kino
2016 DER KRIMINALIST - HOCHRISIKO Archivar Theresa von Eltz ZDF / H&V Entertainment
2016 SOKO KÖLN - REAL BAD BOYS Sebastian Vogel Alex Eslam ZDF / Network Movie
2016 GROßSTADTREVIER - BEHIND THE BEAT Nina Wolfrum ARD / Letterbox Filmproduktion
2016 STORM Dennis Bots Kino
2016 SOKO KITZBÜHEL - HEXENJAGD Bert Michaelik Martin Kinkel ZDF / ORF / beo film
2016 RUSTY BOYS Andy Bausch Paul Thiltges Distribution
2015 ANTONIO IM WUNDERLAND Sven Unterwaldt Bavaria Film
2015 POLIZEIRUF 110 - BIS AUFS BLUT Jakob Ziemnicki RBB / DOKfilm
2015 DIE NACHT DER TAUSEND STUNDEN Virgil Widrich Amour Fou
2015 STREIK Andy Bausch Paul Thiltges Distributions
2015 DIE NACHT DER TAUSEND STUNDEN Virgil Wiedrich Amour Fou
2015 DIE FÜCHSIN - DUNKLE FÄHRTE Samira Radsi ARD / ODEON TV
2015 ANTONIO, IHM SCHMECKT'S NICHT Sven Unterwaldt Bavaria Film
2015 TATORT - KLEINE PRINZEN Markus Welter SRF / Hugofilm Productions
2015 POLIZEIRUF 110 - GRENZGÄNGER Jakob Ziemnicki RBB / DOKfilm
2015 GOSTER Didi Danquart ARD / Hessischer Rundfunk
2015 EGON SCHIELE: TOD UND MÄDCHEN Dieter Berner Kino
2015 BETTYS DIAGNOSE - ANNÄHERUNGEN Nico Zingelmann ZDF / Network Movie
2014 EINE NEUE ZEIT Christoph Wagner Samsa Film
2014 KOSLOWSKI UND HAFERKAMP - GEISTERJÄGER Peter Gersina ARD / Nordfilm
2014 TATORT - KÄLTER ALS DER TOD Florian Schwarz ARD / Hessischer Rundfunk
2014 MEUCHELBECK durchgehende Nebenrolle Erik Haffner, Klaus Knoesel WDR / Zieglerfilm Köln
2014 SOKO STUTTGART - GLAUBE, LIEBE, SEEMANNSTOD Daniel Helfer ZDF / Bavaria Fernsehproduktion
2014 UM HIMMELS WILLEN - DER MAIBAUM Dennis Satin ARD / neue deutsche Filmgsellschaft
2014 UNTER VERDACHT - GRENZGANG Martin Weinhardt ZDF / Eikon Media
2014 TATORT - LIEBE IST KÄLTER ALS DER TOD Florian Schwarz ARD
2014 HEITER BIS TÖDLICH: KOSLOWSKI UND HAFERKAMP Peter Gersina ARD
2014 WARUM ICH MEINEN BOSS ENTFÜHRTE Peter Gersina ARD / antares media
2014 ALARM FÜR COBRA 11 - DIE DUNKLE SEITE Franco Tozza RTL / action concept
2014 AUS DER HAUT Stefan Schaller MDR / ORF / UFA Fiction
2014 UNTER VERDACHT - EIN RICHTER Martin Weinhardt ZDF
2014 MEUCHELBECK Hape Seifert Klaus Knoesel, Erik Haffner WDR
2014 MEIN SOHN HELEN Gregor Schnitzler ARD / Ninety Minute Film
2014 SOKO STUTTGART - GLAUBE, LIEBE, SEEMANSTOD Daniel Helfer ZDF
2014 UM HIMMELS WILLEN - NACHT DER NÄCHTE Dennis Satin ARD
2014 DIE DUNKLE SEITE DES MONDES Stephan Rick Port-au-Prince FIlm, Iris Productions
2013 SECRETS OF WAR Dennis Bots Rinkel Film/ Bijker Prod./Tarantula
2013 THE MONUMENTS MEN George Clooney 22. Babelsberg Film GmbH/Columbia Pictures
2013 FIEBER Elfi Mikesch Amour Fou
2013 SOKO STUTTGART - FENSTER ZUM HOF Didi Danquart ZDF / Bavaria Fernsehproduktion
2013 WAHRE RECORDS Sebastian Ko Kurzfilm KHM
2013 WAHRE RECORDS Sebastian Ko Kurzfilm KHM
2012 DER KRIMINALIST - VERGELTUNG Christian Görlitz ZDF / Monaco Film
2012 LA CONFRÉRIE DES LARMES Jean-Baptiste Andrea Kino
2012 FRAU ELLA Markus Goller Kino
2012 ALASKA JOHANSSON Achim von Borries HR / Hessischer Rundfunk
2012 DER KRIMINALIST Christian Görlitz ZDF
2011 ANGLE MORT Christoph Wagner Samsa Film, Artemis Productions
2011 SOKO KÖLN - DER TODESPFEIL Daniel Helfer ZDF / Network Movie
2011 DIE SCHATZRITTER Laura Schroeder Neos Film/Lucil Film
2011 ANGLE MORT Christophe Wagner Samsa Films/Artemis Productions
2011 THE CHILD Zsolt Bacs Braindogs Entertainment
2011 DIE ERFINDUNG DER LIEBE Lola Randl Coin Film/Red Lion
2010 SOKO STUTTGART - ADEL VERPFLICHTET Rainer Matsutani ZDF / Bavaria Fernsehproduktion
2010 DANNI LOWINSKI - UM DIE WURST Peter Gersina SAT.1 / Phoenix Film
2009 SNOWMAN'S LAND Thomasz Thomson Noir Film
2009 TATORT - WIE EINST LILLY Achim von Borries ARD / Hessischer Rundfunk
2009 SLAVE Jorgo Papavassiliou Kino
2009 HOUSE OF BOYS Jean-Claude Schlim Kino
2009 SNOWMAN'S LAND Tomasz Thomson Kino
2009 TATORT - WIE EINST LILLY Achim von Borris ARD
2009 TROUBLE NO MORE Andy Bausch Kino
2008 PLÖTZLICH PAPA - DIE MAMAS UND PAPAS Joseph Orr SAT.1 / Producers at work
2008 DER TRICKSER Oliver Schmitz RTL / Endemol
2008 PLÖTZLICH PAPA - DIE MAMAS UND DIE PAPAS Joseph Orr SAT.1
2008 DER STAATSANWALT - ABGESCHIRMT Martin Kinkel ZDF / ODEON TV
2008 RÉFRACTAIRE Nicolas Steil Kino
2008 DIE TRICKSER Oliver Schmitz RTL
2008 BABYLON 2084 Christian Schleisiek Diplomfilm der Fachhochschule Mainz
2007 ELVIS UND DER KOMMISSAR - TODESURSACHE EIGENTOR Ulrich Stark ARD / neue deutsche Filmgsellschaft
2007 DIE BESUCHERIN Lola Randl Kino
2007 ELVIS UND DER KOMMISSAR-TODESURSACHE EIGENTOR Ulrich Stark ARD
2006 ALLES AUßER SEX - MEHR ALS SEX / SPEED-DATING Matthias Steurer ProSieben / Lunet Entertainment
2006 IN BIN EINE INSEL Gregor Schnitzler SWR / Südwestrundfunk
2006 ALLES AUßER SEX - MEHR ALS SEX/SPEED-DATING Matthias Steurer ProSieben
2006 PASTEWKA - DER EINZUG Joseph Orr SAT.1 / Brainpool TV
2006 LUMEN Philipp Koch Kino
2006 ICH BIN EINE INSEL Gregor Schnitzler SWR
2005 PERL ODER PICA - KLEINE GEHEIMNISSE Pol Cruchten Kino
2005 ESPERANZA Zsolt Bacs Kino
2005 VORSICHT SCHWIEGERMUTTER Zoltan Spirandelli ProSieben / Hager Moss Film
2005 ROSA ROTH - IM NAMEN DES VATERS Carlo Rola ZDF / Moovie
2005 BLOCH - DER MANN IM SMOKING René Heisig SWR / Maran Film
2005 DER ELEFANT Achim von Borries SAT.1 / teamworx Television
2005 SOKO KITZBÜHEL - BLUMEN FÜR DIE DIVA Georg Schiemann ZDF / ORF / Beo Film- und Fernsehproduktion
2005 MEIN LEBEN & ICH Jakob Hilpert RTL / Sony Pictures
2004 BETTGEFLÜSTER & BABYGLÜCK Annette Ernst SAT.1 / Stream Films
2004 DER MÖRDER MEINES VATERS Urs Egger ZDF / TV 60 Filmproduktion
2004 DIE KOMMISSARIN - WER DIE BRAUT ERSCHIEßT Rolf Liccini ARD / Monaco Film
2004 NUIT AMÈRE Pol Cruchten Kurzfilm
2004 TATORT - AM ABGRUND René Heisig ARD / Südwestrundfunk
2004 MOGELPACKUNG MANN Udo Witte SAT.1 / Askania Media Filmproduktion
2003 EINMAL BULLE, IMMER BULLE Ulrich Zrenner ZDF / Zieglerfilm
2003 WOLFFS REVIER - DER UNWÜRDIGE ZEUGE Peter Ristau SAT.1 / Nostro Film
2003 WOLFSBURG Christian Petzold Kino
2003 EINMAL BULLE IMMER BULLE Ulrich Zrenner ZDF
2003 WAS SIE SCHON IMMER ÜBER SINGLES WISSEN WOLLTEN Oliver Schmitz RTL / Hager Moss Film
2002 WAS NÜTZT DIE LIEBE IN GEDANKEN Achim von Borries Kino
2002 ADELHEID UND IHRE MÖRDER Stefan Bartmann ARD / neue deutsche Filmgsellschaft
2002 DAS DUO - TOTES ERBE Nikki Stein ZDF / TV 60 Filmproduktion
2001 2004 EDEL & STARCK durchgehende Rolle Jacob Schäuffelen, Ulrich Zrenner, Matthias Steurer u.a. SAT.1 / Phoenix Film
2001 2004 EDEL & STARCK Jacob Schäuffelen, Ulrich Zrenner u.a. SAT.1
2001 DER LETZTE ZEUG Bernhard Stephan ZDF / Novafilm
2001 LE CLUB DES CHÔMEURS Andy Bausch
2001 DER LETZTE ZEUGE Bernhard Stephan ZDF
2001 BETTY - SCHÖN WIE DER TOD Peter Keglevic RTL / Moovie
2001 LE CLUB DE CHÔMEURS Andy Bausch Kino
2000 SK KÖLSCH Wilhelm Engelhardt SAT.1 / Nostro Film
2000 TANZ MIT DEM TEUFEL - DIE ENTFÜHRUNG DES RICHARD OETKER Peter Keglevic SAT.1 / teamworx Television
2000 FLEMING III - DER SCHÖNE TOD Daniel Helfer RTL / Monaco Film
2000 TATORT - DIE MÖWE Hans Noever ARD / Telefilm Saar
2000 SK-KÖLSCH Wilhelm Engelhardt SAT.1
1999 FRAU2 SUCHT HAPPY END Edward Berger Kino
1999 ERKAN UND STEFAN Michael "Bully" Herbig Kino
1999 STUNDE DES WOLFS Hermine Huntgeburth WDR / Bavaria Film
1999 FLEMING II - DAS SCHWEIN DER WOCHE Wilhelm Engelhardt RTL / Monaco Film
1998 Allee de SUSANN RECK HFF Konrad Wolf
1998 FLEMING I - HAMBURG, STADT IN ANGST Daniel Helfer RTL
1998 BALKO Andy Bausch RTL
1998 ALLEE DER KOSMONAUTEN Susann Reck Kino
1998 DER HANDYMÖRDER Hans Werner SAT.1
1997 BACK IN TROUBLE Andy Bausch Kino
1996 DIE BLINDE KUH Nikolaus Schilling Kino
DIE NACHT DER TAUSEND STUNDEN Virgil Wiedrich Amour Fou
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 EN TIGER AM ROUSEGÄRTCHEN Frank Feitler Théâtre de la Ville de Luxembourg
2015 DAS DING AUS DEM MEER Laura Schroeder Kapuzinertheater
2015 DIE NASHÖRNER Frank Hoffmann Théâtre National du Luxembourg
2015 ICH BIN WIE IHR, ICH LIEBE ÄPFEL Heike Götze Staatstheater Mainz, Théâtre de la Ville de Luxemb
2015 REQUIEM FÜR EINEN SPION Johannes Zametzer Théâtre de la Ville Luxembourg
2014 2015 DAS SCHEIßLEBEN MEINES VATERS, DAS SCHEIßLEBEN MEINER MUTTER UND MEINE EIGENE SCHEIßJUGEND Max Claessen Théâtre de la Ville Luxembourg
2014 MY FUNNY VALENTINE Fondation Thierry van Werveke / Théâtre National d
2014 DON QUIJOTE Anouk Schiltz Théâtre National du Luxembourg
2014 DON QUIJOTTE Anne Simon Théâtre National du Luxembourg, Ruhrfestspiele Rec
2013 2014 ROSE BERND Frank Hoffmann Ruhrfestsp. Recklinghausen, Théâtre National du Lu
2013 GUTT AN GENUCH (INDIEN) Daniel Texter Kapuzinertheater / Théâtre d´Esch Luxembourg
2013 DALI VS. PICASSO Frank Hoffmann Théâtre National du Luxembourg, Ruhrfestsp. Reckli
2013 ABENDSCHAU Frank Hoffmann Théâtre National du Luxembourg, Ruhrfestspiele Rec
2013 SCHWARZE SONNE SCHEINE Johannes Zametzer Kapuzinertheater Luxemburg, Deutsches Theater Berl
2012 WOYZECK Hauptrolle Vlad Massaci Théâtre de la ville d`Esch & Théâtres de la ville
2012 CAMERA KLARA Anna Maria Krassnigg Les Théâtres de la Ville de Luxembourg/Salon 5 Wie
2012 SCHWARZE SONNE SCHEINE Johannes Zametzer Kapuzinertheater Luxemburg
2012 U5 Sabine Mitterecker Kasemattentheater Luxemburg
2012 CAMERA CLARA Anna Maria Krassnigg Les Théâtre de la Ville de Luxembourg, Salon5 Wien
2011 2012 DAS LEBEN HÄLT BIS ZULETZT ÜBERRASCHUNGEN BEREIT Guy Helminger Grand Théatre de Luxembourg/Théâtre d'Esch/Salon5
2011 2012 DAS LEBEN HÄLT BIS ZULETZT ÜBERRASCHUNGEN BEREIT Anna Maria Krassnigg Grand Théâtre du Luxembourg, Théâtre d'Esch, Salon
2011 DER AUFSTAND Frank Hoffmann Théâtre National du Luxembourg/Ruhfestspiele Reckl
2011 STURM Gerhard Weber Theatre National du Luxembourg/Stadttheater Trier
2010 2013 H.C. ANDERSEN: WÄR' ICH DOCH FRÜHER JUNG GEWESEN Johannes Zametzer Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg, Ruhrfests
2010 H.C.ANDERSEN: WÄR´ ICH DOCH FRÜHER JUNG GEWESEN Johannes Zametzer Grand Théâtre de la ville de Luxembourg
2009 2010 DAS LEBEN DER ANDEREN Johannes Zametzer Théâtre des Capucins/Theatertournee Deutschland
2008 2009 KUNST Meike Harten Kasemattentheater Luxemburg
2007 2011 DIE GRÖNHOLM-METHODE Johannes Zametzer Theatertournee Deutschland/Österreich
2007 2009 GRETCHEN 89 FF Daniel Texter Kasemattentheater Luxemburg
2007 DER HÄßLICHE Johannes Zametzer Théâtre des Capucins
2007 DER HÄSSLICHE Johannes Zametzer Théâtre des Capucins
2006 DER GAST Frank-Lorenz Engel Theater am Kurfürstendamm
2006 DIE GRÖNHOLM-METHODE Johannes Zametzer Théâtre des Capucins
2006 DER GAST Frank Lorenz Engel Theater am Kurfürstendamm
2005 BLUE ROOM Marion Poppenburg Théâtre des Capucins
2005 REIGEN Marion Poppenburg Théâtre des Capucins
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen (Auswahl)

* 2002 European Shooting Star Berlinale 2002 for Luxemburg