Lucia Schulz

Lucia Schulz
Lucia Schulz
© Niklas Berg 

Lucia

Schulz

Jahrgang
1988 
Spielalter
22 - 31 Jahre 
Größe
169 cm 
Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich, Barcelona, London, New York  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Portugiesisch (gut), Spanisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Fränkisch  
Heimatdialekt
D - Fränkisch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Querflöte / flute  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Klassik, Pop  
Tanz
Bachata, Dancehall, Hip-Hop, Salsa, Samba, Standard, Tango  
Sport
Reiten, Ski Alpin, Tanzsport, Windsurfen, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting)  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


Homepage:
Demoszene Lucia Schulz
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/lucia-schulz

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 24 25 TV & Medienproduktion GmbH/Crime Tanja Marc Raabe RTL
2016 Lichtschlösser Mara Viviane Vollack Abschlussfilm
2016 Vater? Tochter Aydin Isik Kinokurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Marilyn Monroes letztes Band Marilyn Mandy Röhr Landestheater Dinkelsbühl
2017 Titus Andronicus Tamora Tim Mrosek Studiobühne Köln
2016 2017 A wie Aufklärung Beate Zschäpe und diverse Janosch Roloff nö theater Köln
2016 Nexus Malita McGallahan Elizabeth Maille HB Residency Theatre New York
2016 Ein Sommernachtstraum Hermia Carl-Herbert Braun Pyrmonter Theater Companie
2014 2015 Kabale und Liebe Lagerarbeiter/Performer Simon Solberg Schauspiel Köln
2014 2015 Beggar´s Opera Polly Peachum Anja Schöne/C. Nicopoulos Horizont Theater Köln
2014 2015 Tape Amy Randall Thomas Wenzel Horizont Theater Köln
2015 Wassa Schelesnowa Natalja Schelesnowa Janosch Roloff nö theater Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Stravinsky: Die Geschichte vom Soldaten Sprecher Nina Janßen-Deinzer HfM Nürnberg/Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
01/2016 05/2016 HB Studio New York
09/2010 07/2014 Theaterakademie Köln (Diplom)
08/2012 01/2013 Escuela del Actor, Montevideo, Uruguay


  • Nächste Vorstellungstermine:
  • Marilyn Monroes letztes Band: 14.10.17 am Landestheater Dinkelsbühl, 20Uhr
  • Hamlet:                                              20.&21.10.17 im Theater im Depot, Dortmund, jeweils 20Uhr
  •                                                             09.&10.11.17 im Theater im Depot, Dortmund, jeweils 20Uhr
  •                                                             23.-27.02.18 Studiobühne Köln, jeweils 20Uhr
  • A wie Aufklärung:                         25.11.17 in Metzingen, Veranstaltungsring Metzingen e.V.
  •                                                            08.12.17 in Göttingen, tba, 20Uhr
  •                                                             09.12.17 in Magdeburg, tba, 20Uhr
  • Inside AfD:                                     17.&18.11.17 Theater Tiefrot Köln, jeweils 20:30Uhr
  •                                                             21.-23.11.17 Theater Tiefrot Köln, jeweils 20:30Uhr
  •                                                             24.11.17 Ludwigsburg, tba, 20Uhr
  •                                                             01.&02.02.18 Polittbüro Hamburg, jeweils 20Uhr
  • Titus Andronicus:                         29.11.-03.12.17 Studiobühne Köln, jeweils 20Uhr




Nominiert für Kurt-Hackenberg-Preis 2016 für politisches Theater mit "A wie Aufklärung"

Nominiert für Kölner Theaterpreis 2016 mit "A wie Aufklärung"

Ausgezeichnet als beste Nachwuchsdarstellerin Kölns mit dem "Puck" 2014