Drucken

Kurzinformation

Lukas Turtur
Lukas Turtur
© Daniela Pfeil 

Lukas Turtur

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Hamburg, München  
Jahrgang
1984 
Spielalter
29 - 34 Jahre 
Größe
184 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch, Spanisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Klarinette / clarinet, Saxophon / saxophone  
Tanz
Ballett, Hip-Hop, Höfisch, Tango  
Sport
Ballett, Fechten, Reiten, Segeln, Snowboard, Tauchen (Geräte), Wellenreiten  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Sandra Rudorff Künstleragentur

Oesterleystraße 3
22587 Hamburg
fon +49 - (0)40 - 589 689 64
fax +49 - (0)40 - 589 689 63
agentur@sandrarudorff.de
sandrarudorff.de
Mobil: +49 - (0)173 - 244 48 88


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Kluftinger - Schutzpatron Lars Montag BR
2015 Unter Verdacht - Verlorene Sicherheit Andreas Herzog ZDF
2015 Dinky Sinky Paul Mareille Klein Abschlussfilm
2015 Kater Stefan Händl Klaus Kino
2013 SOKO 5113 - Sonnbach Achim Ott Michael Wenning ZDF
2011 München 7 - Einfach nicht einfach Frank Reiter Franz Xaver Bogner ARD
2010 Was ich kann Tim Aron Nick Kurzfilm
2009 Kommissarin Lucas - Spurlos Bankangestellter Thomas Berger ZDF
2009 Fall für Fingerhut - Mord im Mühlengrund Paul Schmidt Joseph Orr WDR
2008 Tannöd Ludwig Eibl Bettina Oberli Kino
2008 Räuber Kneissl Marcus H. Rosenmüller Kino
2008 Beste Gegend Marcus H. Rosenmüller Kino
2007 Beste Zeit Marcus H. Rosenmüller Kino
2006 Bittere Pillen Olli Thomas Jochner BR
2006 Schuss-Gegenschuss Großer Bruder Alexander Costea Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 - Das goldene Vlies Absyrtus Anne Lenk Residenztheater München
2011 - Eine Familie Little Charles Aiken Tina Lanik Residenztheater München
2011 - The Land Gabriela Carrizo Residenztheater München
2011 - Der Stein Wolfgang Sarantos Zervoulakos Residenztheater München
2011 - Die Irrfahrten des Odysseus Gefährte, Freier Corinna von Rad Residenztheater München
2011 - Phosphoros Basil, Jonas Anne lenk Residenztheater München
2011 - Die Jagd nach Liebe Claude Barbara Weber Residenztheater München
2011 - Bunbury oder von der Notwendigkeit, ernst zu sein Mr. Algernon Moncrieff Marius von Mayenburg Residenztheater München
2011 - Leonce und Lena. Dunkle Nacht der Seele Calixto Bieito Residenztheater München
2011 - Zement Sergej Iwagin Dimiter Gotscheff Residenztheater München
2011 - Lola Montez Bébé, Bischoff Tom Kühnel, Jürgen Kuttner Residenztheater München
2011 - Call me God Marius von Mayenburg Residenztheater München
2011 - Du hast gewackelt. Requiem für ein liebes Kind Bernd Anne Lenk Residenztheater München
2011 - Der Kirschgarten Trofimow Calixto Bieito Residenztheater München
2011 - Die Götter weinen Gavin Dusan David Parizek Residenztheater München
2011 - Das Ende des Regens Henry Law Radu Afrim Residenztheater München
2011 - Ey Jaf Jallajökull-Tam-Tam Robert Lehniger Residenztheater München
2009 2011 Murder Ballads Geschäftsmann Erich Siedler Stadttheater Bern
2009 2011 Woyzeck Andres Matthias Kaschig Stadttheater Bern
2009 2011 Gruppe junger Hund Bockkäfer, Waldperson Stefan Otteni Stadttheater Bern
2009 2011 Tartuffe Damis Erich Siedler Stadttheater Bern
2009 2011 Verbrennungen Simon Stefan Otteni Stadttheater Bern
2009 2011 Käthchen von Heilbronn Friedrich Wetter, Graf vom Strahl Erich Sidler Stadttheater Bern
2009 2011 Andorra Geselle Antja Thoms Stadttheater Bern
2009 2011 Szenen mit Apfel Dora Schneider Stadttheater Bern
2008 Klassen Feind Vollmond Annette Raffalt Schauspielhaus Zürich
2008 Die rote Zora und ihre Bande Annette Raffalt Schauspielhaus Zürich
2008 Down Understanding Münchner Kammerspiele
2008 R.-Destilat Julie Pfleiderer, Philipp Becker Sophiensäle Berlin, FFT Düsseldorf, Kampnagel Hamb
2007 Das Decamerone Stefan Otteni Deutsches Schauspielhaus Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2008 Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule






2006 O.E. Hasse-Preis der O.E. Hasse-Stiftung