Drucken

Kurzinformation

Lutz Herkenrath
Lutz Herkenrath
© Alex Lipp 

Lutz Herkenrath

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Hamburg  
Jahrgang
1960 
Spielalter
51 - 59 Jahre 
Größe
177 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, D - Kölsch, D - Norddeutsch, D - Rheinisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Saxophon / saxophone  
Gesang
a cappella, Bühnengesang, Pop  
Tanz
Standard  
Sport
Fechten, Kraftsport, Laufsport, Ski Alpin, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Gesang, Moderation  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Nord Nord Mord Peter Heumann Anno Saul ZDF
2014 Soko Stuttgart / Krokodil Gerhard Wendt Udo Witte
2013 Soko Wismar / Über sieben Brücken Hans Christoph Blumenberg
2012 NOTRUF HAFENKANTE Rolf Wellingerhof Studio Hamburg Produktion GmbH
2011 TATORT - SCHWARZE TIGER, WEIßE LÖWEN Roland Suso Richter Norfilm GmbH
2010 ALARM FÜR COBRA 11 Jan Martin Scharf Action Concept
2010 KÜSTENWACHE Jan Bauer Opalfilm
2009 GROßSTADTREVIER Marcus Weiler Studio Hamburg Produktion GmbH
2009 SOKO - KÖLN Michael Schneider Network Movie GmbH & Co. KG
2009 SOKO STUTTGART Daniel Helfer Bavaria Film GmbH
2009 SOKO WISMAR Peter Altmann
2007 DIE STRAFFZETTELAFFÄRE Matthias Tiefenbacher
2007 DA KOMMT KALLE Bodo Schwarz
2007 ALARM FÜR COBRA 11 Heinz Dietz
2007 FREE RAINER Hans Weingartner
2007 JULI MIT DELPHIN Thomas Freudner
2006 KINDER DER VERTREIBUNG Hans-Christoph Blumenberg
2006 ZWEI ENGEL FÜR AMOR Christoph Schnee, Arne Feldhusen
2006 SOKO KÖLN Michael Schneider
2006 PAPA BULLE Sophie Allet Coche
2006 DRESDEN Roland Suso Richter
2005 DAS ZIMMERMÄDCHEN Matthias Tiefenbacher
2005 DAS KANZLERAMT Hans-Christoph Blumenberg
2004 CRAZY RACE II Christoph Schrewe
2004 METALLIC BLUES Danny Verete
2004 ALARM FÜR COBRA 11 Carmen Kurz
2003 WOLFFS REVIER Michael Mackenroth
2003 SOKO LEIPZIG Patrick Winczewski
2003 SK KÖLSCH Wilhelm Engelhard
2003 EDEL & STARCK Dirk Regel
2002 EIN STARKES TEAM Peter Bringmann
2001 PLANETEN DER KANNIBALEN Hans-Christoph Blumenberg
2001 DER SCHUSS Nicolaus Leytner
1999 2003 RITAS WELT Ulli Baumann, Franziska Meyer-Price
1999 TATORT - BIENZLE UND DER ZUCKERBÄCKER Hans-Christoph Blumenberg
1999 ANWALT ABEL Olaf Kreinsen
1998 OPERATION NOAH Achim Bornhak
1998 HELICOPS - PROJEKT BRAINSTORM Pete Ariel
1998 POLIZEIRUF 110 - LÜGEN IM WILDEN SÜDEN Ute Wieland
1997 SCHOOL´S OUT Achim Bornhak
1997 FREUNDE WIE WIR Gero Erhardt, Max Färberböck, Daniel Helfer u.a.
1997 DAS AMT Micha Terung, Franziska Meyer-Price
1995 BEIM NÄCHSTEN KUSS KNALL ICH IHN NIEDER Hans-Christoph Blumenberg
1995 RISIKO NULL Roland Suso Richter
1993 1994 SONNTAG & PARTNER Sven Severin, Bettina Woernle u.a.
1992 HERR OBER Gerhard Polt
10.2015 11.2015 Nord Nord Mord Peter Heumann Anno Saul ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2001 2006 Christoph Roethel, Hartmut Uhlemann Komödie Winterhuder Fährhaus, Hamburg
1998 2008 Johannes Kaetzler, Hartmut Uhlemann Ernst Deutsch Theater, Hamburg
1995 1998 Ina Kathrin Korff, Christoph Roethel Theater im Zimmer, Hamburg
1989 1992 Urs Schaub, Andreas von Studnitz Bremer Theater
1986 1988 Johannes Kaetzer Städtische Bühnen Münster
1985 1986 Andreas von Studnitz Rheinisches Landestheater Neuss
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1995 Schauspielschule München
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2001 Deutscher Comedy Preis für Ritas Welt
2006 Rolf Mares Preis als bester männlicher Darsteller für Krawattenclub in der Komödie Winterhuder Fährhaus, Hamburg