Drucken

Kurzinformation

Lutz Scheffer
Lutz Scheffer
© Bernd Brundert / 2017 

Lutz Scheffer

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hannover / Kassel, Köln, München  
Jahrgang
1980 
Spielalter
29 - 39 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
Klassik, Musical, Operette  
Tanz
Lateinamerikanisch, Standard, Step  
Sport
Badminton, Fechten, Klettern, Rudern, Squash, Tanzsport, Tennis  
Führerschein
A1 - Leichtkraftrad, B - Pkw  
Besonderes
Gesang, Improvisation, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Feinschliff

Schliemannstr. 37
10437 Berlin
fon +49 (0) 30 42 08 25 50
post@agenturfeinschliff.de
agenturfeinschliff.de


Agenturprofil:
agenturfeinschliff.de
Homepage:
lutzscheffer.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 WOODY ALLEN IN PROVENCE (AT) NR James A. Delancey Kurzfilm
2017 DER GAST IST KÖNIG EHR Patrick Freiheit SAT 1
2016 DIE BEWOHNBARE GRENZE NR Marina Höxter UdK - Kurzfilm
2016 BEFORE US ALL HR Jakob Burkhardt Kurzfilm
2016 DAS GEHEIMNIS EHR Pio Porciello SAT 1
2016 DIE KOMMISARE EHR Christian Singh SAT 1
2015 AUF AUGENHÖHE NR Evi Goldbrunner / Joachim Dollhopf KINO - Rat Pack Filmprod. GmbH
2015 GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN NR Frank Hein RTL - UFA Serials Drama
2015 COKE. CHAMPAGNE. & CIGARETTES. NR Mariana-Ivana Jukica [f.u.c.] Film
2015 DER ANGSTHASE EHR Ali Hassan SAT1
2015 16mm HR Clara Gerste dffb - Kurzfilm
2015 MEIN FREUND EHR Patrick Freiheit SAT 1
2013 UNTER DEM BETT HR Lara Rosenberg Kurzfilm
2013 520015 HR Martin Mayntz Kurzfilm
2013 DER FREIE FALL HR Philipp Tewes Kurzfilm
2013 EINER GEHT NOCH NR Michael Lajca Kurzfilm
2013 ACHT MINUTEN HR Werner Bohnen Kurzfilm
2011 2012 VERBOTENE LIEBE NR diverse ARD - UFA Serials Drama
2011 ALLES WAS ZÄHLT NR Jörg Mielig RTL - UFA Serials Drama
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 TITUS ANDRONICUS HR Sascha Alexander Weipert TheaterForumKreuzberg, Berlin
2014 2015 PRÉVERT, LA VIE EN VERS HR Aurélie Thepaut Tedsouka, Köln
2004 2005 AYMINEH UND ALLADIN NR Wolfram Mehring Staatstheater Kassel
2002 DEATH IS NOT THE END HR Christina Coers Dittmar Staatstheater Kassel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 CHURCHILL Ensemble Cornelius Frommann Scalamedia GmbH
2017 THE INSECTIBLES Ant Rainer Gerlach KIKA / Lavendel Film
2016 MEET THE BLACKS Ensemble Maurice Taube Sony Pictures Germany / Berliner Synchron GmbH
2013 520015 Voice Over Martin Mayntz Kurzfilm
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 KÜCHEN QUELLE - HAT WAS HR Til Obländer nglow Film & New Media GmbH
2017 UBS - DIGITAL BANKING HR Markus Huersch Markenfilm Schweiz AG
2017 J.P.S. FRANCE HR Frank Schemmann
2016 EDEKA - VERKEHRTE WELT HR Jon Barber BIGFISH FILMPRODUKTION GMBH
2014 ARD IDENTS HR Nicolas Berse pro in space GmbH
2013 MC DONALDS - MEIN BURGER 2013 HR Tim Löhr Tempomedia Filmproduktion
2012 DEICHMANN - 100 JAHRE HR Florian Reinhardt Joker Productions GmbH
von bis  
2016 2016 Mikrofon- und Synchronsprechen an der iSFF Berlin, Katharina Koschny
2016 2016 dffb Seminar "Schauspielführung", Markus Bräutigam
2013 2013 Schauspielworkout IFS Köln, Iris Baumüller / Tina Thiele
2012 2012 Schauspielworkout IFS Köln, Julia Beerhold
2011 2011 Workshop ActingForFilm#3 TheaterHalle7, München
2006 2009 Schauspielschule Mainz






2. Platz für den Film 520015 auf dem U.F.O. Kurzfilmfestival in Leipzig 2016
Der Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=stMynTiA-dQ