Drucken

Kurzinformation

Lydia Stäubli
Lydia Stäubli
 

Lydia Stäubli

Wohnort
Bonn 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Stuttgart, Zürich, Moskau  
Jahrgang
1976 
Spielalter
33 - 42 Jahre 
Größe
173 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Russisch (Muttersprache), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Bühnengesang, Volkslied  
Tanz
Ballett, Bühnentanz, Jazz, Modern  
Sport
Ballett, Gymnastik, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch, russisch  

Kontakt

Agentur Regine Schmitz

Dorotheenstr. 57
22301 Hamburg
fon +49 (0)40-879 76 982
fax +49 (0)40-879 76 983
info@regine-schmitz.com
agentur-regine-schmitz.de
Mobil: +49 (0)172416 10 90


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 BETTYS DIAGNOSE Sabine Kramer Tobias Stille
2013 MEINE BESTE FREUNDIN Diane Krüger (jung) Thomas Jauch ZDF
2011 SESAMSTRAßE: EINE MÖHRE FÜR ZWEI Dirk Nabersberg/Jojo Wolff NDR
2010 STUBBE - VON FALL ZU FALL Sekretärin Peter Kahane ZDF
2009 DIE PFEFFERKÖRNER Tierärztin Klaus Wirbitzky ZDF - Serie
2007 CHAMPAGNER Matthias Luthardt Kurzfilm
2007 WALD Matthias Luthardt Kurzfilm
2004 ANJA'S ENGEL Pascal Verdosci Fernsehfilm
2003 ANNA Anna Marc Champeimont Kurzfilm
2003 PROMETHEUS Minerva Anna Bergmann Kurzfilm
2002 LOVELETTERS Barry Hamilton Kurzfilm
2002 FLIEGENMILCH Jonathan Türpe Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 DIE WILDENTE Martin Nimz Theater Bonn
2013 ELTERN Franz Wittenbrink Theater Bonn
2013 PETER PAN Katja Wolff Theater Bonn
2010 WENN IHR EUCH TOTSCHLAGT IST ES EIN VERSEHEN Markus Heinzelmann Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2010 MÄDCHEN IN UNIFORM Rene Pollesch Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2008 2009 KRITISCHE MASSE Alex(a) Sebastian Nübling Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2008 2009 SPIELTRIEB Schneewittchen Roger Vontobel Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2007 ONKEL WANJA Jelena Marina Wandruschka Hamburger Kammerspiele
2006 LENZ Mädchen Davud Boucheri Staatstheater Braunschweig
2003 2005 MINNA VON BARNHEIM Minna Anna Bergmann Landestheater Tübingen
2003 2005 GOTT IST EIN DJ Sie Anna Bergmann Landestheater Tübingen
2000 2003 ROMEO UND JULIA Julia Matthias Brenner Theater Chemnitz
2000 2003 DIE RATTEN Piperkarcka Gabriele Gysi Theater Chemnitz
2000 2003 GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN Cecile Manuel Soubeyrand Theater Chemnitz
2000 2003 CREEPS Lilly Katka Schroth Theater Chemnitz
2000 2003 NORWAY.TODAY Julie Johannes Mager Theater Chemnitz
1998 DAS MEER WAR GROSS Helena, Ophelia Elmar Goerden Festival Theaterformen, Hannover/Braunschweig
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 2000 Schauspielstudium, Universität "Mozarteum", Salzburg