Information

Madita Wackernagel

Madita Wackernagel
Madita Wackernagel
© Julia Gevelhoff 

Madita Wackernagel

Occupational group
Actor
Acting age
29 - 39 Years  
Height
170 cm
Place of residence
Schwelm
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Hamburg | Cologne
Steuerlicher Wohnsitz
North Rhine-Westphalia 
Language(s)
German | English (fluent) | Latin (Basic skills)
Original dialect
GER - Ruhr German
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Singing
vocal training | chanson
Dance
dance education | ballet | hip hop | jazz dance | modern dance
Sports
stage fight | horse riding | dancing | volleyball
Driving licence
B - Car
Special features
casting partner (Casting) | speaker / narrator | dubbing | dance
Hair colour
blonde
Eye colour
blue and gray
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Schwelm

Contact

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
Septembe Septembe Verbotene Liebe Tagesrolle Betty Pasewalk (Folge 3518) diverse ARD
Oktober Oktober2 Maxime 19 Isabell Pyotr Magnus Nedov Kurzfilmfestival Shnit
Oktober Oktober2 Juwellia Prostituierte Ilya Pusenkoff Kurzfilmfestival Shnit
Oktober Oktober2 Pack schlägt sich Coco Christian Grosse Kurzfilmfestival Shnit
November Juni 201 They don’t know April O’Neil Tobias Bräuer Kurzfilm
Mai 2011 Mai 2011 Vergeiselt Sarah Tobias Bräuer Kurzfilm im Auftrag der Macromedia
Mai 2011 Mai 2011 Männlichkeitsrap Mara Vera Maier Kurzfilm im Auftrag der zebis/Macromedia
Juni 201 Juni 201 Operation Heimlich Lou Bastian Damblon Kurzfilm im Auftrag der Macromedia
Juni 201 Juni 201 Amen Sophie Sebastian Schafstein Kurzfilm im Auftrag der Macromedia
August 2 August 2 Vergraben Freundin Melissa Arcak Kurzfilm
April 20 April 20 Veronika Veronika Christian Latz Kurzfilm
from to Play Role Director Casting Director Theatre
Septembe Oktober Koltes „Roberto Zucco“ „Die elegante Dame“ und „Die Patrone“ Gisela Olroth Theater „Das Spielbrett“ Köln
Mai 2010 Oktober Molière „Don Juan“ Charlotte Géza Melczer-Lukács (Odoroka Theaterproduktion) Theater im Hof" Köln, Oktober 2010, Bonner Theate
März 200 Ende Mär Gerhard Hauptmann „Die Weber“ „eine Webersfrau“, „Bauer“ und „Polizeiverwalter“ Olaf Sabelus und Arved Birnbaum Gerhard Hauptmann – Institut
Juli 200 August 2 Koltes „Roberto Zucco“ „Die elegante Dame“ Gisela Olroth Theater „Arkadac“, Köln
August 2 Dezember Bertolt Brecht „Furcht & Elend des dritten Reiches“ (Szene „Der Entlassene“) „Die Ehefrau“ und (Szene Gisela Olroth Theater „Das Spielbrett“ Köln
from to Title Role Director Casting Director Comment
Juli 201 Juli 201 „Me & my friend Cupid” Sarah Nicola Sangs Ian Britt feat. David J.Roch
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
November November Firma Medi Max Ehefrau im Auto Dino Fetzer
from to  
2007 2011 Deutsches Zentrum für Schauspiel & Film Köln