Malte Arkona

Malte Arkona
Malte Arkona
© Chris Noltekuhlmann 

Malte

Arkona

Jahrgang
1978 
Spielalter
32 - 42 Jahre 
Größe
182 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Stuttgart  
Sprache(n)
Englisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Schwäbisch, D - Sächsisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klarinette / clarinet, Klavier / piano, Ukulele / ukulele  
Gesang
Gesangsausbildung, Beatboxing, Big Band, Bühnengesang, Chanson, Chor, Falsett, Klassik, Musical, Oper, Operette, Swing  
Tanz
Ballett, Jazz, Musical, Showdance, Standard, Step  
Sport
Badminton, Ballett, Basketball, Inlineskaten, Laufsport, Minigolf, Mountainbike, Reiten, Rhönrad, Schneeschuhwandern, Tennis, Trampolinturnen, Wandern  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, BE - mit Anhänger, C1 - LKW bis 7,5t  
Besonderes
Beatboxing, Comedy, Gesang, Imitator / Stimmenimitator, Moderation, Motion-Capturing-Darsteller, Musicaldarsteller, Märchenerzähler, Sprecher / Erzähler, Synchron, Tanz, Trickstimme  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Hall Entertainment Group
Phil Hall
Charlottenburger Ufer 16b
10587 Berlin
fon +49 (0) 30 69 20 95 - 280
fax +49 (0) 30 69 20 95 - 289
phil@hall-entertainment.com


Agenturprofil:
hall-entertainment.com
Homepage:
malte.tv
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/malte-arkona

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2017 Die Spezialisten - im Namen der Opfer Ralf Winkler (jung) Gero Weinreuter ZDF
2015 2015 motzgurke.tv Moderator Malte Uwe Dietrich ARD
2015 2015 OTTO - geboren, um zu blödeln div. Sketche Michael Maier ZDF
2000 2002 Aktenzeichen XY...ungelöst div. div. ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Der Opernbaukasten, Folge 2 Operndirektor Malte Esther Mertel Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
2015 2016 Der Opernbaukasten, Folge 1 Regisseur Malte Philipp Westerbarkei Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
2015 2015 Eine Weihnachtsgeschichte Ebenezer Scrooge Jasmin Bachmann Liederhalle, Stuttgart
2011 2014 Oliver! (Musical) Fagin Julia Riegel Alte Kongresshalle, München
2012 2014 Hänsel und Gretel (Oper) Knusperhexe Julia Riegel Alte Kongresshalle, München
2014 2014 Im Weißen Rössl Leopold Anatol Preissler Freilichtbühne Altusried
2010 2010 Das Schwarzwaldmädel Richard Julia Riegel Freilichtbühne Altusried
2007 2007 Die Entdeckung der Zauberflöte Papageno Frank Martin Widmaier Staatstheater am Gärtnerplatz, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 2017 Die schönsten Schulgeschichten Sprecher sämtl. Rollen Bettina Kenney der Hörverlag
2016 2016 Peter und der Wolf Sprecher sämtl. Rollen V. Gergiev (Dirigent) Philharmonie, München
2014 2014 Junge Anton Vankov Benjamin Quabeck 1LIVE Mitternachtskrimi
2014 2014 Der kleine Medicus Rappel (Synchron Hauptrolle) Peter Claridge Kino
2013 2013 Turbo- kleine Schnecke, großer Traum Turbo (Synchron Hauptrolle) David Soren Kino
2012 2012 Arrow (Staffel 1) Rob Scott (Synchron für William C. Vaughan) Vincent Misiano/Christian Weygand (Synchron) FFS München
2012 2012 Komm, wir finden einen Schatz Tiger (Synchron Hauptrolle) Irina Probost Kino
2010 2010 Friday Night Lights (Staffel 1) Lucas Mize (Synchron für Chad Brannon) Peter Berg Dubbing Brothers, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar



ECHO Klassik 2015 Chorhörspiel "Des Kaisers Nachtigall"


ECHO Klassik 2014 Orchesterhörspiel "Der Feuervogel"


ECHO Klassik 2013 Orchesterhörspiel "Na warte, sagte Schwarte"


GOLDENER SPATZ 2015 als "Bester Moderator"


BAYER. FERNSEHPREIS 2006 an "Tigerenten Club" (SWR/ARD)


STIPENDIUM des Bayer. Richard-Wagner-Verbands 2002



Nominierungen:


LEOPOLD 2015 (3fache Nominierung)


JUNGE OHREN PREIS 2013