Drucken

Kurzinformation

Malte Fischer
Malte Fischer
© Dr. Wolfgang Fischer 

Malte Fischer

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Hamburg  
Jahrgang
1989 
Spielalter
21 - 31 Jahre 
Größe
186 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Norwegisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Trompete / trumpet  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Folk, Musical, Pop  
Tanz
Tanzausbildung  
Sport
Kampfsport, Reiten, Rudern  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310136/kv/Kuenstler/Schauspiel/M/F/
Homepage:
maltefischer.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016/04 2016/05 Über die Grenze ist es nur ein Schritt Melle Agnes Oberauer Schlosstheater Celle
2016/02 2016/04 Wir alle für immer zusammen Spiek u.a. Aline Bosselmann Schlosstheater Celle
2015/10 2015/12 Ein Schaf für's Leben Wolf Sonja E. Schroeder Schlosstheater Celle
2015/09 2016/02 Der große Gatsby Michaelis Andreas Döring Schlosstheater Celle
2014/10 2014/10 Julia#Romeo.puR Mercutio Lukas Scheja, Stela Corljan Sprechwerk Hamburg
2014/02 2014/12 Die Ratten Der Gardrobier (Sprechrolle) Jette Steckel Thalia Theater Hamburg
2013/12 2015/07 Moby Dick Seemann Antu Romero Nunes Thalia Theater Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 2014 Schauspielschule Artrium


17.12.2016: Barkonzert im Charleston Rendsburg (22.00 Uhr)




2014: Auszeichnung für den Song ,,Rendsburg'' durch die Jury von  ,,Rendsburg im Film''
2014: Aufnahme in die Top Ten-Auswahl des Deutschen Bürgerpreises mit dem Film ,,Sergiys Elektrotechnisches Studio''
2011: Zweiter Preisträger beim Saarlouiser Kurzfilmwettbewerb für ,,Dämonen im Wasser''