Drucken

Kurzinformation

Mandy-Marie Mahrenholz
Mandy-Marie Mahrenholz
© Hannes Casper / 2015 

Mandy-Marie Mahrenholz

Wohnort
Köln, Dortmund, Berlin, Hamburg, München, Stuttgar 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1986 
Spielalter
22 - 32 Jahre 
Größe
166 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Gebärdensprache (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Chanson, Musical, Pop, Rock, Schlager  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Choreografie, Hip-Hop, Jazz, Modern, Musical, Pole Dance, Step  
Sport
Ballett, Cheerleading, Inlineskaten, Reiten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Choreografie, Moderation  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
mandy-mahrenholz.de
E-Mail Schauspieler:
info@mandy-mahrenholz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Schloss Einstein Sheryl Richards Marco Gadge, Nils Dettmann ARD/KiKa
2014 Paperbag Jana Daniela Schramm Moura Kino/Kurzfilm
2013 Schattenbild Lilly Claudio Torres Prado Kino/Kurzfilm
2013 Bauchatmung Kristin Dirk Rosenlöcher Kino/Kurzfilm
2013 Aversion Prostituierte Sebastian Giese Kino/Kurzfilm
2013 Life Directions Marie/Johanna Max Reiners Kino/Kurzfilm
2010 Jugendliebe Ina Peter Pippig RTL
2009 Gute Zeiten Schlechte Zeiten Ida Krenzlin Franziska Hörisch RTL
2009 Die Anderen und Ich Mascha Aljosha Horvat Kino
2005 Im Namen des Gesetzes Leonie Holzer Holger Gimpel RTL
2003 2005 Sabine! Conny Michael Zens, Patrick Winczewski, Marcus Ulbricht, Jörg Schneider ZDF
1999 2003 Schloss Einstein Laura Marwege Renata Kaye, Klaus Kemmler KiKa/ ARD
1998 Hallo Onkel Doc- Die wilde Clara Clara Thomas Ballag SAT 1
1997 Ein Hund namens Freitag Nebenrolle Thomas Draeger ZDF
1995 Mona M. Tine Gabler ZDF
1994 Die Vergebung Mädchen Andreas Höntsch Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Burning Love Anschi Marco Krämer-Eis Brüder Grimm Festspiele Hanau
2015 2016 Der Zauberer von Oz Ensemble Sandra Wissmann Musiktheater im Revier
2015 Die Köchin und der fremde Riese Prinzessin Augustine Claudia Wehner Mainzer Kammerspiele
2014 Sunset Boulevard Heather Gil Mehmert Konzertdirektion Landgraf
2014 Der fröhliche Weinberg Klärchen Gunderloch Claudia Wehner Festspiele Heppenheim
2014 Funny Girl Mimsey Stefan Huber Theater Chemnitz
2013 2014 Funny Girl Mimsey Stefan Huber Staatstheater Nürnberg
2012 2013 Funny Girl Mimsey Stefan Huber Theater Dortmund
2011 2012 Kiss me, Kate Lois/ Bianca Manfred Ohnoutka Theater der Altmark, Stendal
2010 Flucht junge Frau Thomas Marciniak Brotfabrik, Berlin
2009 Helden von Morgen Freddy Christoph Drewitz Kehrwieder Theater, Hamburg
2006 Ein Schuß im Dunkeln oder Ein unglücklicher Zufall Camilla Christine Schuster Ufa Fabrik, Berlin
2005 2006 Die Unterrichtsstunde Schülerin Iris Artajo Theater im Greenhouse, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Gegendeil vun mer - Musikvideo Nadine Marin Subasic
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2014 wöchentliches Camera-Acting Workout; ifs internationale filmschule köln; Mark Zak
2014 Schauspielcoaching bei Hanfried Schüttler
03.2012 09.2012 wöchentliches Camera-Acting Workout; ifs internationale filmschule köln, Corinna Nilson
2012 Authentizitätstraining für Schauspieler; Heike Hanold-Lynch; Berlin
2006 2009 Joop van den Ende Academy