Drucken

Kurzinformation

Manfred Beierl
Manfred Beierl
 

Manfred Beierl

Wohnort
München 
Jahrgang
1963 
Spielalter
45 - 55 Jahre 
Größe
182 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Sport
Jonglieren  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Pantomime  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Claudia Böck

Bert-Brecht-Allee 13
81737 München
fon +49(0)89 - 670 97 24
fax +49(0)89 - 670 97 20
cb@agenturboeck.de
agenturboeck.de


Agenturprofil:
agenturboeck.de/Beierl/beierl.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Hubert & Staller Haffner Entertainment Factory
2014 Rosenheimcops Krää Bavaria Filmproduktion
2013 München Mord Egger TV-60 Filmproduktion
2013 Die Familiendetektivin Baumann Bavaria Filmproduktion
2012 Rosenheimcops Meyer-Grohbrügge Bavaria Filmproduktion
2010 SOKO Kitzbühl Martin Kinkel Beo-Film
2010 Der Kaiser von Schexing Bogner Bayerisches Fernsehen
2010 Aktenzeichen XY Engelhardt Securitel GmbH
2009 Dahoam is Dahoam Rothneiger Constantin Television
2008 Der Kaiser von Schexing Bogner Bayerisches Fernsehen
2007 Forsthaus Falkenau Andreas Drost NDF
2007 Rosenheim Cops Holger Gimpel Bavaria Filmproduktion
2007 Der Kaiser von Schexing Bogner Bayerisches Fernsehen
2006 Sturm der Liebe Pfeiffer Bavaria Filmproduktion
2003 München 7 Bogner Bayerisches Fernsehen
2001 Powder Park Riebl Columbia Tristar
1999 Streit um Drei Heilmann Televersal
1998 Bei aller Liebe Kleselbach Tele Norm Film
1997 Der Bergdoktor Bleiweiß NDF
1996 Anna Maria Bleiweiß CBM
1995 Knallhart daneben Rothemund Erwig und Partner
1995 Lutz und Hardy Büscher Frankfurter Filmproduktion
1994 Mein Mann ist mein Hobby Bleiweiß Artus Film
1994 Verkehrsgericht Jantoss Televersal
1993 Der Alte Gräwert Neue Münchner
1993 Cafe Meineid Bogner Bayerisches Fernsehen
1992 Ora et Labora Lohmeier Elan Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 Die Abtei Benefizius Benedikt Gawlik Dine & Crime München
2012 Flucht von Süderstorm Ansgar Appelhoff Gawlik Dine & Crime München
2010 Ponte dell'Olio Vito, Bruno Gawlik Dine & Crime München
2008 Mary Poppins Bert van Lit Färbe Singen
2008 Pepsi Mr. Hutch Simon Färbe Singen
2007 Die Capricen der Marianne Claudio Simon Färbe Singen
2006 Ingeborg Ottokar Simon Färbe Singen
2006 Herr Kolpert Bastian Gail Färbe Singen
2005 Die Hochzeit Podkoljossin Simon Färbe Singen
2004 Akte Auguste D Perusin Repiskus Bockshorn Würzburg
2002 Zum damischen Ritter Karl Valentin Herold Stadttheater Ingolstadt
2001 Don Carlos Marquis Posa Bleiweiß Theatergastspiele Kempf
2000 Katharina Knie Rothacker Simon Färbe Singen
1998 Per Anhalter in All Solo Cahn Junges Theater Augsburg
1997 Commedian Harmonists Biberti Cahn Junges Theater Augsburg
1996 Eine Frage der Ehre Kendrick Power Konzertdirektion Landgraf
1995 Die Freier Graf Leonhard Schürmer Klingenbergfestspiele
1994 Die Räuber Roller, Kosinki Bleiweiß Theatergastspiele Kempf
1993 Munde Tommi Zerwes Stadttheater Ingolstadt
1992 Sommernachtstraum Demetrius Politowski Schloss München
1990 Geschichte einer Tigerin Solo Beierl Volkstheater München
1989 Tagebuch eines Wahnsinnigen Solo Müller Vaganten Rosenheim
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Jürgen Scheller; Elenonore van Hogstraten