Drucken

Kurzinformation

Manuela Biedermann
Manuela Biedermann
© Hannes Caspar 

Manuela Biedermann

Wohnort
Evilard (Schweiz) 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich, London, Paris, Rom  
Jahrgang
1965 
Spielalter
46 - 56 Jahre 
Größe
175 cm 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache) (fließend), Deutsch (bilingual) (fließend), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Berndeutsch, Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano, Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical  
Tanz
Jazz, Modern, Standard  
Sport
Inlineskaten, Kampfsport, Qigong, Ski Alpin, Taekwondo, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Agentur und Management
Ute Bergien
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin
fon +49-30-315 729 100
fax +49-30-315 729 105
agentur@felix-bloch-erben.de
felix-bloch-erben-agentur.de


Agenturprofil:
felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?kategorie=schauspie
Homepage:
manuelabiedermann.com/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 SARAH JOUE UN LOUP GAROU Monika Katharina Wyss Intermezzo Film
2016 CAPELLI CODE Sekretärin Rosie Alex Marti European Star Cinema
2015 WALKNG TO PARIS Vittoria Peter Greenaway CDB, Emovies, Cinatura, EnjoyMovies, Cobra Film AG
2015 MOKA Infirmière Frédéric Mérmoud Diligence Films, Tabo Tabo Films, Bande à part
2015 LA FEMME ET LE TGV Charlotte Timo von Gunten BMC Productions
2015 LINA LIEBT Wärterin Frau Amann Mike Schärer SRF/C-Films
2015 DOUG & WALTER Kassierin Samuel Morris Filmgerberei
2015 HORS-SAISON la mère Antoine Flahaut ecal Lausanne
2014 VIKTOR Annette Leon Schwitter Independent Frames
2014 UNIVERSAL LOVE Polizistin Piet Baumgartner ZhdK
2014 MUTTER Mutter Guilvic Le Cam Paris-Brest Productions
2014 UPLOAD Freundliche Frau Tobias Ineichen C-Films/SRF
2013 UNSER KIND Immobilienmaklerin Lukas Frieden Carac Film
2013 ALLES RENKT SICH WIEDER EIN Marion Gabriel Sahm Kurzfilm, Hochschule Darmstadt
2013 ACHTUNG, FERTIG, WK ! Puffmutter Pacific Oliver Rihs Zodiac Pictures
2013 KURSWECHSEL/STERN AM MITTAGSHIMMEL Bäckereiverkäuferin Barbara Kulscar SF / Schweizer Fernsehen / Hessegreutert Film
2012 THE PHYSICIAN Older Whore Philipp Stölzl UFA Cinema GmbH
2012 ALFONSO Ruth Jan-Eric Mack Kurzfilm, ZHdK Zürcher Hochschule der Künste
2012 HAZEL Belinda Tamer Ruggli Tip'Images Schweiz
2011 HIMMELFAHRTSKOMMANDO Marlis Dennis Ledergerber Visual Arts GmbH
2011 ENGRENAGES IV Fonctionnaire URSSAF Jean-Marc Brandolo Canal+
2011 TOGETHER FOREVER Housekeeper Srippakorn Wongchariyawatt Oriental Eyes Productions
2011 UN VILLAGE FRANÇAIS Mme Goldmuntz Philippe Triboit France 3 / TVFI Tetra Media
2011 LES MALGRE ELLES Frau Spenger Denis Malleval Italique Production / France 3
2010 CAPPUCCINO Gina Tamer Ruggli Divers
2009 SI PROCHE, SI LOIN la femme Ali Sinaci Divers
2009 THE REJECTS Hauptrolle Miranda Tamer Ruggli Film
2008 DER FÜRSORGER Tante Marie Lutz Konermann Kinofilm
2006 LÜTHI & BLANC Standesbeamtin Ralph Bridle SF / Schweizer Fernsehen / C-FILMS AG
2006 PUNKT CH Vreni Marc Schippert SF / Schweizer Fernsehen / SF Schweizer Fernsehen
2005 DER TÜFTLER Hauptrolle: Maggie Susanne Eigenheer Kurzfilm F & F
2004 2008 BECK & BONDI Hauptrolle Pierrot Egger, Tobias Fueter
2004 SCHÖNES WOCHENENDE Vreni Lüscher Petra Volpe SWR / Dschoint Ventschr Filmproduktion AG
2003 ALICE IM JUNKIELAND Hauptrolle Alice Bettina Tenchio Kinokurzfilm (ZHdK)
2002 AIME TON PÈRE Krankenschwester Jacob Berger Kinofilm
2000 TATORT - CHAOS Galeristin Christoph Schertenleib ARD / FAMA FILM AG
1999 LÜTHI & BLANC Boutiqueverkäuferin Ralph Bridle SF / Schweizer Fernsehen / C-FILMS AG
1999 SPUREN IM EIS Krankenschwester Walter Weber SAT 1 / SRF / C-FILMS AG
1998 GROSSE GEFÜHLE Hauptrolle Sybil Christoph Schertenleib Kinofilm
1996 DIE WELLE Christine Balmer Werner Görner SF / Schweizer Fernsehen / SF Schweizer Fernsehen
1996 FASCH E FAMILIE Werbesekretärin Norbert Schulze jun. Schweizer Fernsehen
von bis Stück Rolle Regie Theater
2007 FIVE FROZEN EMBRYOS Frau 2 Rita Portmann Kreuz Solothurn etc.
2005 SUPERSHOW Globalisierungsgegnerin Superflex Kunsthalle Basel
2004 2005 FRAU BIEDERMANN - AUS DEM LEBEN EINER MANAGERIN Frau Biedermann Wolfgang Beuschel Kulturmarkt Zürich etc
2004 TOP DOGS Frau Wrage Wolfgang Beuschel Kulturmarkt Zürich
1998 DANTON'S TOD Rosalie u.a. Gerd Heinz Stadttheater Bern
1997 DER ZAUBERER VON OZ Fee, Hexe Caroline Antener Stadttheater Luzern
1997 LINIE 1 Maria Wolfgang Beuschel Stadttheater St.Gallen
1996 DER ZAUBERER VON OZ Fee, Hexe Caroline Antener Stadttheater Luzern
1996 AMELEY, DER BIBER ETC Hauptrolle Ameley Ingeborg Waldherr Stadttheater St.Gallen
1995 RICHARD III. Elisabeth Dagmar Schlingmann Stadttheater St. Gallen
1995 RICHARD III Königin Elisabeth Dagmar Schlingmann Stadttheater St.Gallen
1994 SCHÖNE BESCHERUNGEN Belinda Christian Barthelmes Stadttheater St.Gallen
1994 NATHAN DER WEISE Recha Peter Schweiger Stadttheater St.Gallen
1993 DER BÜRGER ALS EDELMANN Lucille Ion Christian Toma Stadttheater St.Gallen
1993 FRÄULEIN JULIE Fräulein Julie Ralph Bridle Stadttheater St.Gallen
1992 1993 DIE KRANKHEIT TOD Sie Elke Lang Theater am Turm
1992 DER LIEBHABER Sarah Henning Köhler Théâtre de poche
1991 BOEING-BOEING Stewardess Jacueline Kamil Krejci Theater Arte Basel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1986 1989 Dramatisches Studio, Eva Kerbler, Bern
1997 1998 Camera Acting Workshop Franklin
1996 1997 Rollenarbeit mit Paul Burian, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2012 Best Actress Prize und Publikumspreis für CAPPUCCINO, LGTB Festival Malaga

2013"ALFONSO", Förderpreis der ZHdK

2013"HAZEL", Publikumspreis, Festival int. di Lago

2013"ALFONSO", Best Swiss Short Film, Festival de Film Locarno

1996"DIE WELLE", Ostschweizerfernsehpreis

2013"ALFONSO", Best Swiss Short Film, The Cinema & Gioventù Jury for the Pardi di domani di Locarno Section, Festival de Film Locarno

Schweizer Schauspielerin 51 Jahre alt
Arbeitet in Deutschland, Frankreich und der Schweiz gerne auch im englischen Sprachraum

Dreht auf Deutsch, Schweizerdeutsch, Französisch und Englisch
Spricht auch Italienisch und Spanisch, könnte auch in diesen Sprachen drehen.

Regisseure mit denen Sie gerne arbeitete:

Peter Greenaway, Ralph Bridle, Philip Stölzl, 
Dennis Malleval, Philippe Triboit, Jean-Marc Brandolo, Fréderic Mérmoud, 
Tamer Ruggli, Guilvic le Cam
Timo von Gunten, Samuel Morris, 
Katharina Wyss, Tobias Fueter, 
Oliver Rihs, Lutz Konermann, Christoph Schertenleib, Wolfgang Beuschel
Jan-Eric Mack, Tobias Ineichen, Mike Schärer, Lukas Frieden
etc.

In Fertigstellung: WALKING TO PARIS von Peter Greenaway
                         CAPELLI CODE von Alex Marti

Abgedreht:         SARAH JOUE UN LOUP GAROU  von Katharina Wyss

Auf Festivaltour: LA FEMME ET LE TGV von Timo von Gunten
                         DOUG&WALTER von Samuel Morris

Stand Oktober 2016




2013
"ALFONSO", Förderpreis der ZHdK
2013
"HAZEL", Publikumspreis, Festival int. di Lago
2013
"ALFONSO", Best Swiss Short Film, The Cinema & Gioventù Jury for the Pardi di domani di Locarno Section, Festival de Film Locarno
2012
Best Actress Prize und Publikumspreis für CAPPUCCINO, LGTB Festival Malaga
1996
"DIE WELLE", Ostschweizerfernsehpreis