Marc-Andree Bartelt

Marc-Andree Bartelt
Marc-Andree Bartelt
© Alessandro di Matteis 

Marc-Andree

Bartelt

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1987 
Spielalter
26 - 36 Jahre 
Größe
196 cm 
Wohnort
Köln 
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Tanz
Tanzausbildung, Modern, Salsa, Standard  
Sport
Akrobatik, Badminton, Boxen, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Fechten, Fitness, Fußball, Jiu Jitsu, Kampfsport, Kickboxen, Rettungsschwimmer, Snowboard, Thaiboxen, Wasserski  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Improvisation, Kampfkunst, Kampfszenenchoreograf, Moderation, Motion-Capturing-Darsteller, Regie, Rettungsschwimmen, Schauspielcoach, Schießen, Sprecher / Erzähler, Synchron, Tanz  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Deutschland  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Pinguin # Arschloch David Mecher Milad Hülshorst Ruhrakademie
2017 Der Sandmann - Kurzfilm Sandmann Milad Hülshorst Ruhrakademie
2016 Abschlussfilm (m) Hauptdarsteller Leo Friedrich RFH Köln
2015 Pilotdreh - Wellness für Paare Benedikt Esser Jan Georg Schütte WDR
2015 Insidious (m) Hauptdarsteller Alex Parker Musikclip
2014 Verbotene Liebe diverse diverse ARD
2013 Auto Motor Sport TV Testfahrer VOX
2013 Verbotene Liebe Oliver Lebrack Christian Singh ARD
2012 Schlaflos HR Bianca Schmidt Duale Hochschule Baden-Würtemberg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 American Psychosis Mike Brunner Silvia Werner Studiobühne Köln
2017 Was ihr wollt Herzog Orsion Tom Hirtz Das Theater Aachen
2016 2017 Um acht an der Arche Pinguin #1 (HR) Achim Bieler Das Theater Aachen
2015 2017 Insomnia Noir Dr. Berry Parvett Michael Neupert Horizont Theater Köln
2016 2017 Einsneunzig Einsneunzig Christopher Haninger Comedia Theater Köln
2016 Ein Sommernachtstraum Demetrius Carl-Herbert Braun Schloßtheater Bad Pyrmont
2016 Monsieur Ibrahim - Die Blume des Koran Monologstück - alle Tom Hirtz Das Theater Aachen
2015 Die drei Schwestern Andrej Prosorow Christoph Wehr Haus Lichtblick Köln
2014 Lette - Der Häßliche Lette David Gerlach Theater Arturo
2014 Draußen vor der Tür Monolog Theater Arturo
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2013 2016 Hörspiele (u.a. "39" & "Die SIedlung") diverse diverse WDR
2016 Die Verwandlung alle SAE Institute Köln
2016 Der kleine Prinz Erzähler Jasmin Schuler Hochschule Offenburg
2014 Meditations-CD "Weißheitszahn-OP" Erzähler Christian Fehling
2013 Albert Schweizer diverse Ute Welteroth Audiobook: Abenteuer & Wissen
2013 Die Maori diverse Rollen Joscha Remus Audiobook: Abenteuer & Wissen
von bis  
2012 2015 Arturo Schauspielschule
2014 2017 Wochentliches Kameratraining beim RTL-Producer & Regisseur Florian Mengel
2015 2015 Synchronausbildung - Markus Haase

Nominiert für den Kölner Theaterpreis für "Einsneuzig" - Rolle: Einsneunzig, Regie: Christopher Hanniger


NIX-Kunstpreis 2015, Videoinstallation LoveHate-Drill zur Kunstausstellung 7 Tage NIX


Hauptpreis des Jahrestreffens der VdpS (Verband deutsch-sprachiger privater Schauspielschulen) Stück: Lette - Der Häßliche, Marius von Mayenburg, Rolle: Lette, 

Regie: David Gerlach