Marco Mehring

Marco Mehring
Marco Mehring
© Dennis König | August 2018 

Marco

Mehring

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
35 - 44 Jahre 
Größe
173 cm 
Wohnort
Osnabrück 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Konstanz / Bodensee, Köln, München, Münster, Ruhrgebiet, Stuttgart  
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Alemannisch, D - Badisch  
Heimatdialekt
D - Badisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
a cappella  
Tanz
Tango Argentino  
Sport
American Football, Badminton, Baseball, Basketball, Beachvolleyball, Bergsteigen, Bergwandern, Billard, BMX, Bowling, Boxen, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Eishockey, Fechten, Frisbee, Fußball, Handball, Hockey, Kanu, Kegeln, Minigolf, Mountainbike, Nordic Walking, Radsport, Reiten, Rollhockey, Rollschuh, Schlittschuh, Schwimmsport, Softball, Squash, Stockkampf, Tennis, Tischfußball, Tischtennis, Trekking, Volleyball, Wandern, Wasserball  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, B - PKW (Automatik), L - Zugmaschinen bis 40 km/h, Traktor  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Bildender Künstler, Comedy, Improvisation, Living Doll, Maskenspiel, Märchenerzähler, Pantomime, Regie, Slapstick, Sprecher / Erzähler, Straßentheater, Trickstimme  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, normale Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Freiburg  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Tierretter HR Axel de Roche Kurzfilm
2018 Nutten mit Kopftüchern HR Axel de Roche Kurzfilm
2018 Die Postkarte HR Björn Schürmann Kurzfilm
2018 Die Fotoreporterin HR Zsolt Bács Kurzfilm
2018 Dilettantin HR Detlef Rönfeldt iSFF
2018 Zerfleischung Bernd (HR) Björn Schürmann Kurzfilm
2018 Dein Fall, mein Fall HR Detlef Rönfeldt iSFF
2018 Endlich Sex HR Detlef Rönfeldt iSFF
2018 Mitch HR Detlef Rönfeldt iSFF
2018 Blei im Blut HR Detlef Rönfeldt iSFF
2016 Losing Nemo Sprecher Douwe van der Werf Dokumentarfilm
2015 Zwei Hunde - Zwei Koffer Klaus (HR) Daniel Rossberg Kurzfilm
2014 Sommerschatten Max (HR) Marco Mehring Kinofilm
2012 Schlafende Hunde Tom (HR) Michael O´Connor Kinofilm
2012 Die letzte Sitzung Hans (HR) Sven Knüppel Kurzfilm
2012 Crash Peter (HR) Sven Knüppel Kurzfilm
2011 Gerade noch rechtzeitig Konstantin (HR) Peter Drittenpreis HMS | Hamburg Media School
2009 Zugzwang Igor (HR) Oliver Hampe HMS | Hamburg Media School
2009 Grabesstille Boris (HR) Marco Mehring Kurzfilm
2009 Retter 112 Andreas (HR) Sven Knüppel Kurzfilm
2008 Parzelle 55 Sebastian Timo Schoppmeier HMS | Hamburg Media School
2008 Rough Girl Max (HR) Marco Mehring Kurzfilm
2004 Hausierer Hausierer (HR) Philipp Döring Kurzfilm
2004 I Have No Way Peter (HR) Dominik Mohr Kurzfilm
2004 Torero Klatte (HR) Philipp Döring Kurzfilm
2004 Versteckspiel Richard (HR) Lukas Frontzeck Filmakademie Ludwigsburg
2003 SIE Robert (HR) Marco Mehring Kurzfilm
2003 Zweikampf Stefan (HR) Philipp Döring Kurzfilm
2002 Hast du gesprochen Trondheim (HR) Marco Mehring Kurzfilm
2002 Mittelmaß Hans (HR) Marco Mehring Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Der Ackermann & der Tod Ackermann Dietmar Berron Brena Muenstertaeler Theater Klausuren
2010 2012 Citythriller Hauptrollen Rosi & Andi Wagner
2011 Sterbebett mit Pappendeckeln Matthes Sandy Tomsits Theater Wien
2010 Sommernachtstraum Lysander Rüdiger Walter Kunze Theater Lüneburg
2010 Messer in Hennen Gilbert Horn Babett Grube Kampnagel Hamburg
2008 2010 Der Sturm Caliban Dieter Seidel Hamburger Kammerspiele
2008 2010 Räuber Hotzenplotz Kasper Hans Schernthaner Altonaer Theater Hamburg
2009 Der Besuch der alten Dame Lehrer Ulrich Jacobi Theater Geesthacht
2007 2008 Der Parasit Karl Firmin Annette Raffalt Konzertdirektion Landgraf
2007 Der kleine, häßliche Vogel Erzähler Christoph Michel Theatermanufaktur Hamburg
2007 James Bond James Bond Frank Meyer - Brockmann Scharlatan Theater Hamburg
2007 Pippi Langstrumpf Diverse Thomas Ott - Albrecht Landesbuehne Mecklenburg - Vorpommern
2006 Hamlet Hamlet Hans Pöschl Theater Freiburg
2006 Das Maß der Dinge Adam Dirk Schröter Theater Freiburg
2005 Ein unglücklicher Zufall Mann Hans Pöschl Theater Freiburg
2005 The Law of Remains Jeffrey Dahmer Said Mola Theater Freiburg
2005 Semele Zeus Dirk Schröter Theater Freiburg
2004 Endspiel Hamm Said Mola Theater Freiburg
2003 Auf Hoher See Der Dicke Schiffsbrüchige Said Mola Theater Freiburg
2002 Jekyll und Hyde Jekyll und Hyde Said Mola Theater Freiburg
2000 Stillen Objekt Felix Ruckert Kammerspiele im E-Werk Freiburg
2000 Liebe Jelena Sergejewna Pascha Nusa Nistor Kammerspiele im E-Werk Freiburg
2000 Die Kleinbürgerhochzeit Mann Nusa Nistor Kammerspiele im E-Werk Freiburg
1999 Der jüngste Tag Der mysteriöse Mann Eberhard Busch Auerbachs Kellertheater Staufen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Losing Nemo Sprecher The Blackfish Deutschland
2013 Die Holzluege Sprecher Anika Giese NDR
2012 Schneetreiben Jonas Markus Duschek hystereo Hörspielproduktion
2009 Bomben für den Frieden Sprecher ARTE
2008 Star Wars - The Old Republic Sprecher Toneworx - Studios Hamburg
2008 In 80 Tagen um die Welt Erzähler Norddeutsche Blinden - und Hoerbibliothek
2008 Mass Effect Sprecher Toneworx - Studios Hamburg
2008 War Craft Sprecher Toneworx - Studios Hamburg
von bis  
1997 2001 Freiburger Schauspielschule im E-Werk | Diplom Schauspieler
2006 Hamburg Synchron | Microphonacting, Synchron, Hoerspiel, Overvoice
2018 Institut für Schauspiel-, Film- und Fernsehberufe (iSFF) | Camera Actors Studio | Berlin

Wahrscheinlich ist es so, dass der Beruf des Schauspielers einer der geilsten, erfüllendsten und schönsten Berufe der Welt ist.


Doch: Das Leben ist zu kurz, um nur einer Leidenschaft zu frönen; und so beschloss ich vor einigen Jahren, kritische, vorurteilsbewusste und empowernde Kinder- und Jugendbücher zu schreiben, da es mich schon immer sehr zur Literatur hingezogen hat; und habe so nebenbei ein völlig neues Genre erfunden. Was das für eines ist, könnt ihr HIER erfahren.


Darüberhinaus lebe ich das Leben eines Aktivisten, der, neben meinen Berufen, einen Großteil seiner Zeit und Kraft anderen Lebewesen widmet:

Mensch & Tier.

Denn auch aus diesem Grund habe ich überhaupt das Leben eines Künstlers gewählt:

Um mit dem, was ich mache, aufzurütteln und einen Samen in die Köpfe der Menschen zu pflanzen.

Damit sich die Dinge verändern.

Zum Guten.



2012 | Golden Reel Award | Nevada International Film Festival USA | Für den Film "Schlafende Hunde"

2013 | Special Jury Award | Tolentino International Film Festival Italien | Für den Film "Schlafende Hunde"

2013 | Award of Merit | The Indie Fest USA | Für den Film "Schlafende Hunde"