Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus
Marcus Morlinghaus © Marie Navarre (15)   Marcus Morlinghaus © Marie Navarre (15)   Marcus Morlinghaus © Chr. Hartmann   Marcus Morlinghaus © Daniela Pfeil  Marcus Morlinghaus © Daniela Pfeil  Marcus Morlinghaus © Daniela Pfeil  Marcus Morlinghaus © Daniela Pfeil (13)   Marcus Morlinghaus © Daniela Pfeil  Marcus Morlinghaus © Daniela Pfeil 

Marcus Morlinghaus

Spielalter
45 - 55 Jahre 
Geburtsjahr
1965 
Größe
182 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Hessisch, D - Thüringisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Fechten, Inlineskaten, Schlittschuh, Tai-Chi Chuan  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klarinette / clarinet, Klavier / piano  
Tanz
Theatertanz  
Gesang
Chanson, Lied, Musical, Oper, Rap  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Comedy, Gesang, Kabarett, Moderator , Pantomime, Studiomusik, Synchron, Zehnfingersystem  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, München, Paris  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_462294/kv/Navigation/Kontakt
Homepage:
http://www.marcus-morlinghaus.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2017 Willkommen bei den Hartmanns Dieter, der männliche Friseur Simon Verhoeven Constantin, Wiedemann und Berg
2016 2017 Das Pubertier Vorgesetzter am Flughafen L. Haussmann Constantin
2015 2016 Mein Blind Date mit meinem Leben Önologe, Seminarleiter Marc Rothemund Ziegler Film / Seven Pictures/Studio Canal D
2015 2016 München 7 Gerald Liebherr Franz Xaver Bogner ARD
2015 2015 Soko Consierge Jorgo Papavassiliou ZDF
2015 2015 Hubert und Staller Roy Cassens Eric Haffner ARD
2015 2015 Papa und die Braut aus Kuba Friseur Thorsten Schmidt ARD Degeto, Hager Moss.
2015 2015 Bienvenue in meinem neuen Leben französischer Kellner Matthias Tiefenbacher ARD, Degeto, filmpool
2013 2014 Landauer, der Präsident Zollfahnder Hans Steinbichler ARD
2013 2014 Um Himmels Willen Kommissar Schöngruber (durchgehende Rolle in 3 Fol Andi Niessner ARD, NDF Produktion
2013 Paradies 505, ein Niederbayernkrimi Monsieur Jacques Delorme Max Färberböck BR, ARTE, Roxyfilm
2012 Im Schleudergang Herr Pertramer (Rolle in 2 Folgen) Paul Harather BR, IFA Film
2011 2013 Heiter bis Tödlich, Fuchs und Gans, 16. Folgen Eberhard "Ebsi" Eisele, Durchgehende Rolle Immogen Kimmel, Christine Kabisch, Jorgo Papavassiliou, Dietmar Klein ARD, SWF, Teamworx
2011 IM KREIS, Kurzfilm Albin, Spielsüchtiger Felix Kemptner BR, HFF München
2009 Der Alte, Das Dunkel hinter deiner Tür Klaus, Berater im Möbelhaus Vadim Gowna ZDF
2008 Der Alte, Das 2. Kreuz Kellner Hartmut Griesmayr ZDF
2007 2013 MONOPOL NEWS Diverse Marcus Morlinghaus Kino, Monopol, Arena, Online
2007 Der Alte, Reise in den Tod Werner, Kollege von Liebel Hartmut Griesmayr ZDF
2007 Unter Verdacht Strafverteidiger Isabel Kleefeld ARTE, ARD
2006 Glück auf 4 Rädern Arzt Dagmar Knöpfel ARD
2004 2004 Marienhof John Best, Producer (2 Folgen) Alexander Wiedl ARD
2004 Die Nacht der Lebenden Loser Pathologe Matthias Dinter Kino, Hofmann und Voges
2003 2003 Phantasmagorie Boris/Mephisto (HR) Felicitas Darschin Kino Kurzfilm
2002 2003 Haussmanns Quelle Werbespotserie Moderator Leander Haussmann Diverse Sender und Radiostationen
1992 1994 Kasperle bei den Wilden (Pocci/Bernhart) ein Kolonialkrimi Prof. Gerstelmaier (HR) Willi Bernhart Theatermerz Graz, Tournee Kuba, Brasilien
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 le Dieu du Carnage (Reza) Alain (Rechtsanwalt/HR) Marion Bierry Compagnie Antheros Munich/Paris
2014 2015 Le Prénom (Delaporte) Claude Marion Bierry Teamtheater/ Antheros, Paris/ München
2013 2014 Venise sous la neige (Dyrek in franz.Sprache) Christophe (HR) in franz. Sprache Marcus Morlnghaus Teamtheater /Antheros München/Paris
2013 The source of youth (Buse) in engl. Sprache The big Flow (in engl. Sprache) Morlinghaus Theater Interaktiv
2012 2013 L'Ilusion Conjugale (Sivadier) in franz. Sprache Maxime (HR) in franz. Sprache Vincent Graupner Teamtheater / Antheros, München/Paris
2010 2010 Der Geizige (Molière/Bernhart/Morlinghaus) Alle (Soloprojekt) Willi Bernhart Theatermerz Graz
2008 2011 Orchesterprobe (Sivadier) Regisseur (HR) Thomas Peters Staatstheater am Gärtnerplatz
2007 2014 Candlelight Killers (Morlinghaus) Valentin (HR) (ca. 300 Vorst. in D, A) M. Morlinghaus Tournee, D+C Theaterproduktion
2006 2008 Hedda Gabler (Ibsen) Tesman Thomas Luft Tournee, Theaterlust Produktion
2006 2007 Verzauberter April (v. Arnim/Barber) Antony Wilding Stefan Zimmermann Tournee, a-Gon Produktion
2005 2006 "Ohio...Wieso?" (Barylli, dt. Urauff.) Martin (HR) Gabriel Barylli Theater 44, München
2005 2006 Bandscheibenvorfall (Lausund) Hufschmidt (HR) Oleg Myrzak Kammerspiele Landshut und Tournee (a-Gon)
2005 2005 Scapin (Molière) Octav Sven Grunert Kammerspiele Landshut
2005 2005 Sekretärinnen (Wittenbrink) Bürobote Petra Dannhöfer Kammerspiele Landshut
2004 Zirkus Sardam (Charms) Zirkusdirektor (HR) Dagmar Knöpfel Pathos Transport Theater München
2004 Manfred (Schumann/Byron) Manfred (HR) Matthias Fischer Reithalle München
2003 Portia Caughlan (M.Carr) Fintan Goolan Florentine Klepper Akademie Theater München
2002 Der Streit Prinz/ Mesrou (HR) Leander Haussmann Freies Theater München
1997 Hamlet Hamlet (HR) Willi Bernart Theatermerz Graz
1995 Ödipus (Bernhart nach Sophokles) Kreon (HR) Willi Bernhart Theatermerz Graz, Europatournee
1994 Meeting I Performer 2/5 (HR) Barry Edwards Optik London / Theatermerz Graz
1992 Lumpazi Vagabundus Zwirn (HR) Kurt Weinzierl Badische Landesbühne
1991 1992 Glöckner von Notre Dame (Musical) Quasimodo (HR) Imre Halasi Badische Landesbühne
1991 1992 Gerettet Colin Katharina Kreuzhage Staatstheater Stuttgart
1990 Die Trauung (Gombrowitcz) Henrik (HR) Mikolai Grabowski (teatr stary krakow) Theater im Palais Graz
1988 Kasimir und Karoline Schürzinger Willi Bernhart Theater im Zelt Graz, Tournee D und Ungarn
10. 2015 4.2016 le Dieu du Carnage (Reza) Alain Marion Bierry Teamtheater Tankstelle, Cie Antheros
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1986 1990 Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz, Österreich. Abschluss: Dipl. und Magister art. (Engagement am Staatstheater Stuttgart während des letzten Ausbildungsjahres.)
 
Besonderes (Auswahl)
Erfahrung als Schauspieler in deutscher, französischer und englischer Sprache.












Innovationspreis des Deutschen Films 2008 
(Darsteller,  Formatentwicklung, Autor und Regie. Gemeinsam mit Christian Pfeil Produktion/Darsteller)
Projekt: MONOPOL NEWS 

Nominierung für die St. Ingberter Pfanne (einer der höchstdotierten deutschen Kabarettpreise) 2012
gemeinsam mit Ball/Jabara
Projekt: MENSCHENSKINDER.

Hauptpreis der Jury auf dem Theaterfestival in Charkow/Kiew Ukraine 1995
Projekt: Ödipus Regie: Willi Bernhart, Theatermerz Graz.

Bester Ausländischer Beitrag auf Internationalem Theaterfestival La Havanna, Kuba 1992
Projekt: Kasperl bei den Wilden (Pocci/Bernhart) mit Theatermerz Graz.