Drucken

Kurzinformation

Marcus Staiger
Marcus Staiger
© Ralph Bergel 

Marcus Staiger

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1963 
Spielalter
47 - 57 Jahre 
Größe
189 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Mecklenburgisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Schlagzeug / drums  
Gesang
Chanson  
Sport
Fechten, Reiten  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, C - LKW  
Besonderes
Moderation  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Actors Pool
Barbara Christian-Kropp
Kolibriweg 2a
12351 Berlin
fon 030-818 47 71
fax 030-818 47 37
info@actors-pool.de
actors-pool.de
Mobil: 0172 - 302 51 74


Agenturprofil:
actors-pool.de/actor/profil/marcus_staiger

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 POLIZEIRUF 110 - IKARUS Bauer Peter Kahane ARD
2014 VIER UNSCHULDIGE UND EIN TODESFALL - ZUSPIELER Ulrike Licht RBB
2014 KOMMISSAR MARTHALER - ENGEL DES TODES Thomas Dressler Lancelot von Naso ZDF
2013 GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN Seyhan Derin RTL
2012 FRIEDRICH RETURNS / ERFOLGSTRAINER Maren Courage Filmeinspiel für Theaterinszenierung
2002 ALARM FÜR COBRA 11 Raoul W. Heinrich RTL
2001 2003 STREIT UM DREI Wolfgang Hundhammer ZDF
2000 2005 DIE LINDENSTRAßE Herweg Fischer, Irene Fischer, Kerstin Krause, u.a. ARD
2000 DIE WACHE Daniel Anderson RTL
1999 NICOLA Ulli Baumann RTL
1999 DIE MÖRDERIN Christian von Castelberg ZDF
1998 2000 DOKTOR SOMMERFELD - NEUES VOM BÜLOWBOGEN Karsten Wichniarz, u.a. ARD
1998 HÖLLISCHE NACHBARN Joris Hermans RTL
1995 DER FAHNDER Peter Adam ARD
1994 IM ZWEIFEL FÜR Peter Adam SAT.1
1993 EIN STARKES TEAM Bernhard Stephan ZDF
1993 WOLFS REVIER Bernhard Stephan SAT.1
1992 EIN BAYER AUF RÜGEN Walter Bannart SAT.1
1989 GESCHICHTEN EINER NACHT Karl Gassauer DFF
1989 FEUERWACHE 09 Achim Hübner DFF
1987 DIE SCHWARZGOLDENE SCHLANGE Christine Harbort Fernsehen der DDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 WARTEN AUF GODOT Pozzo Peter Kube Landesbühnen Sachsen
2011 BLONDE REPUBLIK DEUTSCHLAND Martin Maier-Bode Distel Berlin
2005 2010 DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY Lord Henry Lutz Hillmann Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 DER STURM Stephano Lutz Hillmann Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN Jonathan Peter Kube Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 KLEINE EHEVERBRECHEN Gilles Michael Funke Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 LULU Rodrigo Arne Retzlaff Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 PENSION SCHÖLLER Musikdirektor Schöller Lutz Hillmann Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 MÄNNERHORT Eroll Michael Funke Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2005 2010 KABALE UND LIEBE Präsident Michael Funke Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2002 NOCH IST POLEN NICHT VERLOREN Schulz Gerd Staiger Landesbühne Schleswig-Holstein
1998 HALBDEUTSCH Boler Holger Schultze Stadttheater Bremerhaven
1998 VIEL LÄRM UM NICHTS Boracchio Carl Hermann Risse Festspiele Bad Hersfeld
1998 WIE ES EUCH GEFÄLLT Amiens Holger Schultze Stadttheater Bremerhaven
1997 DAS KREIDEKREUZ SA-Mann Manfred Karge Theatre de Grüttli Genf
1997 FAUST - EINE HÖLLENFAHRT Mönch Manfred Karge Kunstfest Weimar
1997 FAUST - EIN GASTMAHL der siebente Gast Manfred Karge Kunstfest Weimar
1997 DER DEUTSCHE MITTAGSTISCH jüngster Sohn Carl Hermann Risse Theatre de Grüttli Genf
1997 DIE SCHLACHT Truppführer Peter Kleinert Theatre de Grüttli Genf
1996 (K)EIN SOMMERNACHTSTRAUM Soldat, Tänzer Manfred Karge Kurt Weill Stiftung Dessau
1996 PIAF Liebhaber Rolf von Sydow Komödie im Bayrischen Hof München, Theater am Kurf
1993 DIE EROBERUNG DES SÜDPOLS Slupianek Manfred Karge Deutsches Theater Berlin
1988 1995 AMPHITRYON Sosias Peter Kleinert Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
1988 1995 JUBILÄUM Helmut Peter Schroth Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
1988 1995 KABALE UND LIEBE Wurm Manuel Schöbel Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
1988 1995 OTHELLO Rodrigo Peter Dehler Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
1988 1995 BEZAHLT WIRD NICHT Giovanni Hella Müller Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
1988 1995 GEHEIME FREUNDE Shaun Hermann Schein Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
1988 1995 LIEBE JELENA SERGEJEWNA Vita Carl Hermann Risse Theater der Freundschaft, Carrousel Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 PINGUI WALK Nachbar Maurus vom Scheidt
2015 EVOLAB MARKOM- NACHHALTIG LERNEN Marcel Jahn, Sebastina Kulka, Kai Prillwitz
2015 DRIVELOG Vrony & Tony
2014 MEDIAMARKT - TAKTIK Alex Feil
2014 DEUTSCHE BAHN - DIE ZEITGEHÖRT DIR Bart Timmer
2014 O2 DSL - HACKBRATEN Vater Andreas Hofmann
2014 LUFTHANSA Kai Sehr
2013 MCDONALDS Sune Embassy of Dreams
2013 PILSNER URQUELL, PILSNER WEIHNACHT Roman Valent
2013 NESCAFÉ Maurus vom Scheidt PI_group PRODUCTION INTERNATIONAL GmbH
2012 THALIA Philip Haucke lippertwaterkotte filmproduktion
2012 PREISVERGLEICH.DE Sven Stäglich Unister Holding
2012 VW CADDY Hauke Hilberg Czar Film
2011 ERSTE BANK ÖSTERREICH Christopher Schier Wiener Filmklappe
2009 MERCEDES BENZ-DER STERN STRAHLT HELLER Gero Weinreuter
2005 MERCEDES BENZ - TRUCKS YOU CAN TRUST Gero Weinreuter
2003 MERCEDES BENZ - MOVING YOUR IDEAS Gero Weinreuter
2003 KAUFHOF, SONY, LUFTHANSA
von bis  
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"“ Berlin