Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska Maria Magdalena Wardzinska
Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © caren detje  Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © © Christoph Mannhardt  Maria Magdalena Wardzinska © christoph mannhardt 

Maria Magdalena Wardzinska

Spielalter
20 - 27 Jahre 
Geburtsjahr
1986 
Größe
167 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Polnisch (Muttersprache)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Jazz, Step  
Gesang
Jazz  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

qualifyer
Bernhard-Nocht-Str. 89-91
20359 Hamburg
fon 040 38614632
fax 040 38614630
info@qualifyer.de
http://www.qualifyer.de


Agenturprofil:
http://www.qualifyer.de
Homepage:
http://www.qualifyer.de/schauspielerinnen-detail.php?maria%2

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 MORDEN IM NORDEN Heike diverse ARD
2016 2016 FAMILIE DR. KLEIST Doro Flemming Stefan Bühling ARD
2015 2015 DER VERLUST (NACH SIEGFRIED LENZ) Stationsschwester Thomas Berger ZDF
2014 2014 SIBEL & MAX Bogdana Holger Schmidt ZDF
2013 2013 LAKONIKER Maria Nina Hellmuth
2013 2013 DAS SATANISCHE DICKICHT Anhalterin Willy Hans
2012 2012 EDITHS ESSEN Lisa Willy Hans HfbK Hochschule für bildende Künste Hamburg
2012 2012 SOKO WISMAR Julia Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2010 2010 DER KLEINE NAZI Jana Petra Lüschow Kordes & Kordes Film GmbH
2009 2009 DINOSAURIER GEGEN UNS SEHT IHR ALT AUS Schwester Elisa Leander Haußmann Constantin Film
2009 2009 GENAU GLEICH Alina Burkhardt Wunderlich Filmarche e.V.
2006 2006 DOPPELTER EINSATZ Nebenrolle diverse RTL
2002 2003 STUBBE - VON FALL ZU FALL-TÖDLICHER SCHULWE Nebenrolle diverse ZDF
2002 2002 BELLA BLOCK Nebenrolle diverse ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2015 EINE MIKROÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT (PASCAL RAMBERT) diverse Pascal Rambert
2014 2015 DIE DREI MUSKETIERE Gaspar, Musketier Aramis, Constance Peter Jordan, Leo Koppelmann halia Theater, im Zelt Hafencity
2014 2014 IN DER REPUBLIK DES GLÜCKS (MARTIN CRIMP) Debbie & andere Anne Lenk Thalia Theater, Gaußstrasse
2013 2013 SO WAS VON DA (TINO HANEKAMP diverse Jorinde Dröse Schauspielhaus Hamburg
2013 2013 RITT IN DER SONNE diverse Samuel Weiss Schauspielhaus Hamburg
2012 2012 FLEISCH IST MEIN GEMÜSE (STUDIO BRAUN Anja Studio Braun Schauspielhaus Hamburg
2012 2012 EIN PFUND FLEISCH (ALBERT OSTERMEIER diverse Dominique Schnizer Schauspielhaus Hamburg
2012 2012 DER GROßE GATSBY (F. SCOTT FITZGERALD/ NACH REBEKKA KRICHELDORF) Catherine & andere Markus Heinzelmann Schauspielhaus Hamburg
2011 2011 PETER PAN (BARRIE Wendy Samuel Weiss Schauspielhaus Hamburg
2011 2011 BESTIE MENSCH- (ZOLA) Séverine Clemens Mägde Schauspielhaus Hamburg, Hamburger Botschaft
2011 2011 DAS DING- (LÖHLE) Katrin Jan-Philipp Gloger Schauspielhaus Hamburg
2010 2010 DIE KONTRAKTE DES KAUFMANNS (JELINEK) Verschiedene Pedro Martins Beja Schaubühne Studio, Berlin
2010 2010 DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE (SARTRE Jessica Andreas Kriegenburg Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2010 2010 GESPENSTER (IBSEN) Regine Thomas Ostermeier & Regiestudenten der HfS Ernst Busch Berlin bat Studiotheater HfS Ernst Busch Berlin
2010 2010 KABALE UND LIEBE- (SCHILLER) Sophie Stephan Kimmig Deutsches Theater Berlin
2010 2010 JULIE*! (STRINDBERG) Kristin Tim Tonndorf bat Studiotheater HfS Ernst Busch Berlin
2009 2009 DREIMAL TÄGLICH ICH Gretchen Michael Müller Junges Schauspielhaus Hamburg
2009 2009 KABALE UND LIEBE (SCHILLER) Luise Antje Weber Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2009 2009 SOMMERNACHTSTRAUM (SHAKESPEARE) Hermia Alexander Lang Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2009 2009 HAMLET (SHAKESPEARE) Ophelia Andreas Kriegenburg Deutsches Theater Berlin Kammerspiele
2009 2009 HEAVEN (KATER) Simone Piet Drescher Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2009 2009 DER KLEINE BRUDER (REGENER) Almut Leander Haußmann bat Studiotheater HfS Ernst Busch Berlin
2008 2008 EINSAME MENSCHEN (HAUPTMANN) Käthe Rudolf Koloc Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2008 2008 WEIßE EHE (ROZEWICZ) Bianka Iris Böhm Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2008 2008 DER BÄR (TSCHECHOW) Popowa Axel Werner Studiobühne HfS "Ernst Busch" Berlin
2007 2007 DREIMAL TÄGLICH ICH Gretchen Michael Müller unges Schauspielhaus Hamburg
2006 2006 ZERTRÜMMERT Wendla Dominique Schnizer Junges Schauspielhaus Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2007 2011 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin