Marie Scharf

Marie Scharf
Marie Scharf
© MichenPhotography 

Marie

Scharf

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1993 
Spielalter
18 - 27 Jahre 
Größe
175 cm 
Wohnort
Trier 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, Leipzig  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chor  
Sport
Bühnenfechten, Fechten, Fitness, Tai-Chi Chuan, Yoga  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Leipzig Bühne
Cornelia Oehme
Rosa-Luxemburg-Str. 23
04103 Leipzig
fon +49 341 337 31 - 135
fax +49 341 337 31 -150/-160
zav-leipzig-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/marie-scharf
E-Mail Schauspieler:
mariescharf@web.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 "2nd" Aki Samuel Heigl
2016 "Point.of.Vision." Leonie Vincent von Tiedemann Merz Akademie
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 "Hinter der Fassade - Die Kehrseite der Medaille" Emma Caroline Stolz Theater Trier
2017 2017 "Beben" Ensemble Fanny Brunner Pfalztheater
2016 2017 "Bornholmer Straße" Ines Jörg Steinberg Neues Theater Halle
2016 2017 "Frühlings Erwachen - Live Fast Die Young" Wendla Nick Hartnagel Neues Theater Halle
2016 2017 "Djihad Paradise" Romea Ronny Jakubaschk Thalia Theater Halle
2015 2016 "Wir sind keine Barbaren" Chor Ronny Jakubaschk Neues Theater Halle
2015 2016 "Dogville" Grace Bettina Schneider Neues Theater Halle
2011 2012 Die Räuber Chor Antú Romeo Nunes Maxim Gorki Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2013 2017 Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig
 
Besonderes (Auswahl)
2012 - 2013 Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin


Marie ist für die Spielzeit 2017/18 Ensemblemitglied am Theater Trier.


Ihre erste Premiere in Trier findet am 13. OKTOBER statt. In "Hinter der Fassade - Die Kehrseite der Medaille" ist Marie als Emma unter der Regie von Caroline Stolz zu sehen.


Marie ist STIPENDIATIN der 19. Internationalen Schillertage Mannheim 2017.


DJIHAD PARADISE in Regie von Ronny Jakubaschk, mit Marie als Romea, ist für den - JugendStückePreis des Heidelberger Stückemarkts 2017 - nominiert.