Drucken

Kurzinformation

Marion Niederländer
Marion Niederländer
© Luis Zeno Kuhn 

Marion Niederländer

Wohnort
München 
Jahrgang
1966 
Größe
160 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Bairisch, D - Fränkisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Pop, Rock, Schlager  
Tanz
Modern, Pop, Rock  
Sport
Fechten, Reiten, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Actors Management
Katharina Wonneberger, Patrizia v. Gaetani
Frans-Hals-Str.8a
81479 München
fon 089 7901316
fax 089 796484
gaetani@actorsmanagement.de
actorsmanagement.de


Agenturprofil:
actorsmanagement.de/detail.php?id=5236
Homepage:
actorsmanagement.de/detail.php?id=5236

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 MONACO 110 Wilhelm Engelhardt ARD
2013 DAHOAM IS DAHOAM diverse BR
2012 SOKO 5113 Philipp Osthus ZDF
2012 HEITER BIS TÖDLICH: HUBERT & STALLER Wilhelm Engelhardt ARD
2011 FORSTHAUS FALKENAU Andreas Jordan-Drost ZDF
2010 LINDENSTRASSE Kerstin Krause ARD
2010 ROSENHEIM-COPS Gunter Krää ZDF
2010 JUNGS Katharina Ludwig
2006 UNTER VERDACHT Isabel Kleefeld ZDF
2004 BAYERISCHE BÄUERIN Rüdiger Nüchtern
2004 BESSER GEHTS NIE Rüdiger Nüchtern
2002 OPEN HEARTS Maria Knilli
2001 FRÄNKISCHE EINSAMKEIT Dirk Laasch
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 NO DANCE SOLO AND ROCKABY Akira Matsui Mata Theater Moosach
2016 IL PARNASO CONFUSO Beat Wyrsch, Franz Killer Pocket Opera Nürnberg
2015 OH MAMA - EINE MUSIKALISCHE REVUE Julia Wahren Pasinger Fabrik
2015 DIE NASHÖRNER Andreas Seyferth Theater Viel Lärm um Nichts, München
2014 ZWEI NETTE KLEINE DAMEN AUF DEM WEG NACH NORDEN Werner Schnitzer Altstadttheater Ingolstadt
2013 JOHN GABRIEL BORKMANN Frank Piotraschke Theater Wasserburg
2012 PRINZ EISENHERZ Peer Boysen Schauburg München
2012 DAS GESCHENK DES WEIßEN PFERDCHENS Marya Capovilla Schauburg München
2011 FRAUENECHTZEIT Evelyn Plank Bachbett München
2011 DIE NACHT VON LISSABON Eos Schopohl Fisch & Plastik
2009 2010 GERETTET Alexander May Schauburg München
2009 2010 REGENTRUDE Peer Boysen Schauburg München
2008 2010 SOMMERLÜFTE M. Stacheder J. S. Ensemble
2008 2010 JOHN MAYNARD Andreas Denk Schauburg München
2007 DER GOTT DES GEMETZELS Oliver Zimmer Torturmtheater Sommerhausen
2007 DIE ERBIN Winni Victor Schauburg München
2006 PENNY LANE (SOLO) Gabriel Barylli Gasteig München, Meta Theater
2006 TRITTE Winni Victor Landestheater Tübingen
2005 NACHTLICHTER Axel Tangerding Kultur auf Rädern
2004 SCHRUBB IT UP Toni Matheis, Robert Spitz Lustspielhaus München
2003 KATZELMACHER Winni Victor Schauburg München
2002 MÜNCHEN REVUE M. Politowski Das Schloss München
1995 2001 Schauburg München Theater der Jugend der Kammersp
1993 Stadttheater Trier
1992 1993 Stadttheater Ingolstadt
1991 1992 Bayerisches Staatsschauspiel München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1987 1991 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt am Main
1996 Filmseminar bei Rae Allen
2004 Camera Acting bei Rüdiger Nüchtern und Erich Neureuther
 
Besonderes (Auswahl)
AUSBILDUNG AN DER HOCHSCHULE FÜR DARSTELLENDE KUNST IN FRANKFURT a.M. :

Leitung : Peter iden

Rollenstudium bei :
Hans Jörg Assmann, Regine Vergeen, Edgar M. Böhlke, Rosemarie Fendel, Antje Ruge - Dessau

Seminare bei :
Edwin Noel, Claus Peymann, Hans Hollmann, Cesare Lievi





ENGAGEMENTS


1990-1991 Bayerisches Staatsschauspiel München

1991-1992 Stadttheater Ingolstadt

1992-1993 Stadttheater Trier

1993-1994 Markgrafentheater Erlangen

1995-2001 Schauburg ( Kammerspiele München )

2002-2012 Schauburg München, Schaubühne München, Landestheater
Tübingen, Torturmtheater Sommerhausen, Meta Theater München,
Kultur auf Rädern München, Lustspielhaus München, Teamtheater




SYNCHRON / Voice Over


2012 " Lebenslinien " Regie : Hilde Bechert / Bayerisches Fernsehen

2011 " Frau Muyan singt " Regie : Hilde Bechert / Bayerisches Fernsehen

2010 " Gormenghast " Zoe Wanamaker / Regie : Kai Taschner / ARTE

1997 " The book of life " Jean Harvey / Regie : Benedikt Rabanus / ARTE




SPRECHERTÄTIGKEITEN


2012 Die Amazone der Mossi - Kultur auf Rädern

2011 Einfach mehr Charisma - Oskar Verlag

2005 Im Auftrag des Tigers - Oskar Verlag

2004 Bernsteinzimmer - Oskar Verlag

2001 Schlagmann - Baum Company

2001 Rieger furioso - Baum Company

2001 Dehnerfee - Baum Company

2001 Avanti erotico - Baum Company

2001 Avanti italiano - Baum Company

1998 Wer ist der Täter - Bayerischer Rundfunk

1997 Weihnachten auf freier Strecke - Bayerischer Rundfunk