Drucken

Kurzinformation

Marion Gretchen Schmitz
Marion Gretchen Schmitz
© Lukas Klose 2015 

Marion Gretchen Schmitz

Wohnort
Hamburg 1.Wohnsitz, Bonn 2.Wohnsitz 
Jahrgang
1973 
Spielalter
37 - 44 Jahre 
Größe
171 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Gebärdensprache (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Rheinisch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano  
Gesang
a cappella, Bühnengesang, Chor, Operette, Pop, Volkslied  
Sport
Bodyboard, Fechten, Volleyball, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

GEHRMANN - Agentur für Schauspieler
Marion Gehrmann
Gaußstraße 19e
22765 Hamburg
fon 040 - 399 06 407
mg@agentur-gehrmann.de
agentur-gehrmann.de
Mobil: 0173 - 700 2986


Agenturprofil:
agentur-gehrmann.de/Marion-Gretchen-Schmitz/index.html
Homepage:
marion-gretchen-schmitz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Notruf Hafenkante: Schütteltrauma Frau Kreye Daniel Drechsel-Grau ZDF, NR
2014 Taxi Familienmutter Kerstin Ahlrichs Kino, B&T Film
2014 Tatort: Verbrannt Polizeibeamtin Thomas Stuber ARD/NDR, NR
2014 Lovers Never Say Goodbye HR Christoph-Mert Hagen Kurzfilm
2013 Die Eroberung der Welt - Drake Elizabeth I. Hannes Schuler ZDF/arte
2013 Krasser Move Managerin Torsten Stegmann Kino
2013 Martyrs HR Olli Sell Musikvideo, openegg.prod.
2012 Terra X - Superbauten II Frau Gienger Christian Twente ZDF
2012 Du und Ich Die Frau Christoph-Mert Hagen HFBK, Kurzfilm
2011 Soko Wismar - Vatertag Susanne Ahrens Sascha Thiel ZDF
2011 Schwimmen Kim Rolf Schwarz Brix-Film, Kurzfilm
2011 nach Tokio Kollegin Christoph-Mert Hagen HFBK, Abschlussfilm
2010 Lautes Schweigen Silke Viktoria Gurtovaj IFS Köln, Kurzfilm
2009 1492 - Der Kolumbus-Effekt Königin Isabella Cristina Trebbi ZDF, arte, 3Sat
2009 Mögen - Roger Cicero Frau Westermann Martin Haerlin TV & Internet, Commercial
2009 Atme Tanja Magoscha Siwinska, Nicki Durand Kino, Miller & Mateufla
2009 Hetschenpetsch Betty Astrid Rieger HR, Nordmedia
2009 Mediamarkt - Das ist mein Laden Frau "Weg" Arne Feldhusen TV & Internet, Commercial
2009 Architekturbüro Scharrenhauser Katharina Zispe Claire Walka Daub & Walka Produktion, Kurzfilm
2008 Nordmedia Shorts Bäuerin Andreas Utta Nordmedia, Kinotrailer
2007 Buddenbrooks Sterbeschwester Leandra Dr. Heinrich Breloer Kino, ARD, arte
2006 Hanna Hanna Marcello Kaiser Sternteilchen-Filmproduktion, HFBK, Abschlussfilm
2005 Ebay - Weihnachtsspot, Pulli Vignette Mutter Tibor Glage TV & Internet, Commercial
2005 Fahrradfoarn junge Mutter Rayka Kobiella HFBK, Kurzfilm auf Plattdütsch
2003 Arte auf 8 - Robert Redford Frau im Badezimmer Guntram Krasting arte / ZDF / 3Sat, Commercial
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Kiezstürmer: Das Wort ist mein A... Anekdotenschleuder Anja Kerschkewiczs St.Pauli Theater
2015 Liliom Marie Peer Gahmert, Anna Bartholdy Schwankhalle Bremen
2014 Rausch Jeanne Carsten Werner Schwankhalle Bremen
2013 Täterinnen Thea Andonia Gischina Monsuntheater
2013 Liebe Lieder Meuchelmord Charlotte Götz Bolten Ein Heinrich Heine-Abend
2012 2013 Im Theater ist was los Peter Dorsch, Gabriele Erler Ein Georg Kreisler Abend im Logensaal Kammerspiele
2012 Mörderische Phantasien Brooke Carmichael Frank Voß Grenzlandtheater Aachen
2011 Dynasty - Der Nibelungenclan Kriemhild Gabriele Erler Wohlerspark Hamburg
2010 Häuptling Abendwind Atala Gabriele Erler Wohlerspark Hamburg
2009 Bunbury Gwendolyn Gabriele Erler Wohlerspark Hamburg
2008 Noch ist Polen nicht verloren Magda,Frl.Müller Gabriele Erler Polittbüro Hamburg
2008 Verlorene Liebesmüh Prinzessin von Frankreich Gabriele Erler Wohlerspark Hamburg
2007 Happy End Mary Gabriele Erler Johanniskirche Hamburg & Polittbüro Hamburg
2006 Der tolle Tag - Hochzeit des Figaro Susanne Gabriele Erler Wohlerspark Hamburg
2006 Glaube Liebe Hoffnung Elisabeth Saskia Junggeburth Hamburger Botschaft
2004 Die Bakchen Bakchen Andreas Bode Kampnagel Hamburg
2003 Im weissen Rössl Josepha Vogelhuber Gabriele Erler Wohlerspark Hamburg
2002 Berliner Tagebuch Frl. Mayer Gabriele Erler Zirkuszelt Hamburg
2001 Urfaust Schüler, Lieschen Sophia Lungwitz Kampnagel Hamburg
2001 Aias Pallas Athene Peter Helling Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2001 Geliebte Stimme Frau Wladimir Tarasjanz Monsuntheater Hamburg
2001 Rew Frau 1 Sybille Dudek Zeisehallen Hamburg
2000 Die Nibelungen Giselher Martin Horn Speicherstadt Hamburg
1999 Sie wünschen: Hat, Hat, Hat er gesagt Mädchen vor dem Fernseher Jürgen Wolf Aub,Köln,Brüssel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 1997 Schule für Schauspiel Kiel
1997 2000 Schule für Schauspiel Hamburg+ZBF
 
Besonderes (Auswahl)
Synchron, Hörbuch, Hörspiel, Voice Over, Werbung, Moderation, seit 2001 Live-Einsprache/Voice-Over bei Internationalen Kinder-Jugend-Filmfestivals (Mo&Friese, Michel, LSF)

Trainings / Coachings / Workshops:
* Source Tuning bei Jens Roth
* Filmworkshops bei Iain Dilthey, Hanfried Schüttler
* Masterclass:Screen Technique for Casting bei Nancy Bishop

* Sprechunterricht-training bei Ingeburg Honigmann, Gabriella Crispino
* Synchron-Mikrofonsprechen bei Joachim Kunzendorf,Katharina Koschny
* Synchronsprechen bei Roland Hüve,Tom Protzer,Gaby Röhrig
* Mikrofonsprechen bei Antje Brandenburg

* Theaterworkshop bei Keith Johnstone
* Gesangsunterricht (Klassisch) bei Geeske Hof-Helmers, Gudrun Salzmann

Preise und Auszeichungen:
* 2016 Fernsehkrimipreis Wiesbaden für Tatort:Verbrannt
* 2012 Publikumspreis Filmfestival Oberursel für Architekturbüro Scharrenhauser
* 2011 Oldenburger Kurzfilmpreis für Scharrenhausers auf Tour
* 2010 Bundeswirtschaftsnachwuchsfilmpreis für Architekturbüro Scharrenhauser
* 2004 Theaterpreis Kosova-Infest für Die Bakchen