Mark Ortel

Mark Ortel
Mark Ortel
© Wolfgang Schmidt 

Mark

Ortel

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
18 - 27 Jahre 
Größe
178 cm 
Wohnort
Mainz 
Steuerlicher Wohnsitz
Rheinland-Pfalz 
derzeit am Theater engagiert in
Mainz - Staatstheater  
derzeit am Theater Gast in
Weimar - Deutsches Nationaltheater  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
E-Gitarre / electric guitar, Gitarre / guitar, Schlagzeug / drums  
Gesang
Bühnengesang, Chor, Pop  
Tanz
Lateinamerikanisch, Modern, Standard  
Sport
Akrobatik, Boxen, Fechten, Kickboxen, Qigong, Reiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
bilingual aufgewachsen, Maskenspiel, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Ellwangen (Baden-Württemberg)  

Kontakt

next to
Annette Lohmann & Inka Stelljes
Kantstr. 54
10627 Berlin
fon +49 30 31 017 017
office@next-to.berlin


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/mark-ortel

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Der Tod zahlt alle Schulden (AT) Stani Gruchalski Isabel Braak ARD
2018 Stefan George: Das geheime Deutschland Vortragender Ralf Rättig 3sat
2017 Tatort - Der Pakt Alexej Wolkow Zoltan Spirandelli ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Das Leben ein Traum Astolf K.D. Schmidt Staatstheater Mainz
2018 Musketiere! Oder das Nachtklavier des Kardinals D'Artagnan Niklaus Helbling Staatstheater Mainz
2018 Drei Mal die Welt Georg Jan Neumann Staatstheater Mainz
2017 Peterchens Mondfahrt Peterchen Jana Vetten Staatstheater Mainz
2017 Katzlmacher Franz Eugen Jebeleanu Staatstheater Stuttgart
2016 2017 Ronja Räubertochter Pelle Robert Neumann Staatstheater Stuttgart
2016 2017 Nathan der Weise Page Armin Petras Staatstheater Stuttgart
2016 2017 Fräulein Else Dorsday Wolfgang Michalek Staatstheater Stuttgart
2016 Dysmorphomanie Patient K. / Mercutio Wolfgang Michalek Staatstheater Stuttgart
2015 2016 Das kalte Herz Waldmensch Armin Petras Staatstheater Stuttgart
2015 Sieben Türen diverse Niklaus Helbling Wilhelma Theater Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Songhunters Bab Dylan / Zitator 3 Rita Höhne und Stefan Hilsbecher Deutschlandfunk 2016
von bis  
2013 2017 Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2016 6-wöchiger Filmworkshop an der Filmakademie Baden-Württemberg

Seit 2015 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes