Drucken

Kurzinformation

Markus Bader
Markus Bader
 

Markus Bader

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Mainz  
Jahrgang
1974 
Spielalter
36 - 48 Jahre 
Größe
183 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Allgäuerisch, D - Bairisch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Musical  
Tanz
Jazz  
Sport
Fitness  
Führerschein
B - Pkw, U-Bahn  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
markusbader.info

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 FLUCHT NACH VORN Magnus Herbrandt (Modelagent) Ali Hassan Sat1
2014 STURM DER LIEBE Harald Brockmann Felix Bärwald ARD
2014 MONACO 110 (Heiter bis tödlich) Oliver Baumann Wilhelm Engelhardt ARD
2014 SOKO 5113 Frank Lessnik Matthias Kiefersauer ZDF
2014 VERBOTENE LIEBE Wotan Evermann Wolfgang Münstermann ARD
2013 ALARM FÜR COBRA 11 Zoltan Modric Kai Meyer-Ricks RTL
2013 HUBERT und STALLER Andi - Torwart Jan Markus Linhof ARD
2012 TATORT (MÜNCHEN) Uwe Junker Thomas Stiller ARD
2011 COUNTDOWN Hektor Brettermann Heinz Dietz RTL
2011 TOLERANCE DAY Stefan Eden Sebastian Heinlein Pro7
2010 SOKO 5113 Jens Heitmann Sebastian Sorger ZDF
2009 KAISER VON SCHEXING Xaver Franz Xaver Bogner BR
2007 KDD Arzt Lars Kraume ZDF
2005 2006 SOKO 5113 Frank Mildner - Kriegsfotograf Florian Froschmayer ZDF
2002 VERBOTENE LIEBE Philipp Petra Clever ARD
2002 DIE WACHE Fabian - Barkeeper C. Meyer-Grohbrügge RTL - Endemol
2001 MADONNA VON FLATADON Andreas - SS Offizier Mirjam Kubescha ARTE
1997 1998 FORSTHAUS FALKENAU Uwe Klaus Grabowsky ZDF
1997 ALLE MEINE TÖCHTER Ruben (Lover) Winfried Hübner ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 ZWEI AHNUNGSLOSE ENGEL Erlander Manfred Langner Komödie im bayerischen Hof, München
2012 ANATOL Anatol Marion Rothhaar Maskénada Luxemburg
2010 RÄUBER KNEIßL Matthias Kneißl Irene Klenke Festspielhaus Füssen
2008 2009 FRÜHLING IM SEPTEMBER Patrick Markus Bader Theater an der Kö, Düsseldorf/ Comödie Bochum
2008 2002 ENDLICH ALLEIN Elliott Thomas Stroux Kömödie im Bayerischen Hof, München + Tournee
2006 2007 COMEDIAN HARMONISTS/FIGARO KURZ VOR DER HOCHZEIT Nazi / Basil Christoph Biermaier/Manfred Weis Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2005 JOHNNY BELINDA Dr. Robert Richardson Karin Boyd Neue Schaubühne München/Tournee
2004 DER DIENER - THE SERVANT Sir David Eva Herter Neue Schaubühne München/Tournee
2003 CHERI Cheri Lis Verhoeven Comödie Bochum /Tournee Neue Schaubühne München
2001 2006 PHANTOM DER OPER Raol Manfred von Wildemann Europatournee
2000 JOHANNAS LEIDENSCHAFTEN UA Otto Pankok, Maler Peter Kern Düsseldorfer Schauspielhaus
2000 DES TEUFELS GENERAL Hartmann, Fliegeroffizier Peter Kern Düsseldorfer Schauspielhaus
2000 DER GRAF VON MONTE CHRISTO Graf Helmuth Fuschl Bühne 64, Zürich
1999 ANATEVKA Fedja Manfred von Wildemann Eurostudio Landgraf
1997 1998 ANNIE Bert Healy, Radiomoderator Hilmar Körzinger Deutsches Theater, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1991 1993 SCHAUSPIEL MÜNCHEN Leitung: Hans Dieter Trayer
1995 2000 ROLLENSTUDIUM /COACHING bei Inge Langen
 
Besonderes (Auswahl)
THEATER:
- Assistenzen bei Karin Boyd,
- Eigene Inszenierung: Komödie "Frühling im September" am THEATER AN DER KÖ, Düsseldorf + Tournee NEUE SCHAUBÜHNE, München