Drucken

Kurzinformation

Markus Boestfleisch
Markus Boestfleisch
© Urban Ruths, Oktober 2015 

Markus Boestfleisch

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich, Moskau, Prag  
Jahrgang
1972 
Spielalter
39 - 48 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Jazz  
Tanz
Tanzausbildung, Höfisch, Modern, Standard  
Sport
Fechten, Reiten  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Andrea Lange - Management für Schauspieler
Andrea Lange
Bahnhofstraße 36 c
16552 Schildow (bei Berlin)
fon +49-(0)33056-406468
contact@andrealange.tv
andrealange.tv
Mobil: +49-(0)163-2122001


Agenturprofil:
andrealange.tv
Homepage:
simplify-your-soul.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 AT Deine Zukunft Herbert Henry Krawuttke (HR) Jan Galli
2015 Die vierte Gewalt Securitymann Brigitte Maria Bertele arte, NDR
2015 Lucky Punch Box-Promoter Frank Streffing
2011 Berlin für Helden Nebenrolle Klaus Lemke Kino
2010 2013 Simplify Your Soul Fritz Gruner Markus Boestfleisch Kino
2010 Soko Leipzig - Wut im Bauch Stefan Grode diverse ZDF
2009 Monsieur Taurins Jan Voigt Alexander Hahn Kino
2005 SK Kölsch - Der Fan Manfred Kupka Klaus Knoesel SAT 1
2003 Cappuccino zu dritt Herr Kressmann Klaus Knoesel SAT 1
2003 Endlich Sex! Otto Klaus Knoesel Pro7
2001 Der Kandidat Marketingmann Claus Räfle Kino
1999 Finger weg Angler (HR) Charlie Lézin Kino
1999 Fieber - Ärzte für das Leben Der Bauarbeiter Rolf Liccini SAT 1
1996 Elmsfeuer Schulz Sönke el Bitar
1995 GZSZ - Gute Zeiten Schlechte Zeiten Mickey Menzel diverse RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
1999 Hamlet Christoph Schlingensief Schauspielhaus Zürich
1998 2010 Hamlet u.a. Christoph Schlingensief Volksbühne Berlin
1996 diverse diverse Heiner Müller, Leander Haussmann, Julian Kamphausen, Sabine Loef Berliner Ensemble
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1994 1996 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main
 
Besonderes (Auswahl)
Workshops in Frankreich, GB und Deutschland, u.a. bei Will Spoor und Volker Stiehl