Drucken

Kurzinformation

Markus Frank
Markus Frank
© 2014 Markus Frank / Steffen Baraniak 

Markus Frank

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln  
Jahrgang
1972 
Spielalter
36 - 46 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano, Schlagzeug / drums  
Gesang
Chor, Jodeln, Pop, Rock  
Tanz
Standard  
Sport
Aikido, Boule, Bowling, Bühnenkampf, Fechten, Fußball, Handball, Jonglieren, Jonglieren (mit Feuer), Kajak, Kart, Kegeln, Minigolf, Motocross, Radsport, Schlittschuh, Schwertkampf, Schwimmsport, Ski Alpin, Squash, Stockkampf, Tennis, Tischfußball, Tischtennis, Triathlon, Volleyball  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Clownerie, Maskenspiel  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310136/kv/Kuenstler/Schauspiel/M/F/
Homepage:
markus-frank-schauspieler.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 Bad Cop (Ich bin Du) Frank Kallweit Titus Selge RTL
2015 DIE PFEFFERKÖRNER/ Folge 153 Dr. Mohr Andrea Katzenberger ARD
2014 DIE ABSCHAFFUNG Martin Bochmann Sebastian Herrmann Kino
2014 SOKO WISMAR Thomas Mühsal Steffi Doehlemann ZDF
2011 KROMBACHER ERLEBEN Der Besucher / Hauptrolle Oliver Krauss Goebel und Mattes
2011 RAUCH Thomas / Hauptrolle Franziska Krentzien RBB/DffB
2010 2015 TOILETS U-Bahnwächter Sören Hüper, Christian Prettin Kino
2010 FAMILIENGEHEIMNISSE Gast Carlo Rola ZDF
2009 UNSER CHARLY Stinktierbesitzer Axel Hannemann ZDF
2009 TRAUMSCHIFF Jan Hans-Jürgen Tögel ZDF
2008 POLY Pit Maureen Havlena Kurzfilm
2008 DER EKEL Polizeimeister Jae Ung Kim UdK Berlin, Abschlussfilm
2007 2008 WEGE ZUM GLÜCK Konrad Landmann, durchg. HR Diverse ZDF
2006 AUTOSTOP Jan Martin Kaatz KHM Köln
2005 MIMIRSBRUNNR M. Schäfer Sebastian Herrmann Kino
2004 ABSEITS Stephan Stephanie von Beauvais Kurzfilm
2003 WETTEN DASS Pit Bodo Beuchel Kurzfilm
2002 KLEINE SÜNDEN Markus Sebastian Herrmann Kurzfilm
2001 DIE PFEFFERKÖRNER Tierwärter Matthias Steurer ARD
2001 DIE RETTUNGSFLIEGER diverse Rolf Liccini, Georg Schiemann ZDF
2001 STAHLNETZ Tom Ernst Josef Lauscher ARD
1999 BLACKHAWK Killer Tobias Bechtloff Kurzfilm
1998 DIE SCHULE AM SEE Breitschultriger Unsympath Brigitta Dresewski ARD
1997 FUNNY MONEY Mr. Smith Samira Radsi Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 offen Der Vorname Claude Catignol Ulrich Mokrusch Stadttheater Bremerhaven
2016 RAIN MAN Charlie Babbitt (Hauptrolle) Christian Nickel Kammertheater Karlsruhe
2016 JENSEITS VON EDEN Adam Trask (Hauptrolle) Harald Weiler Altonaer Theater Hamburg
2014 2015 DER TALENTIERTE MR. RIPLEY Richard Dickie Greenleaf (Hauptrolle) Harald Weiler Altonaer Theater Hamburg
2014 RAIN MAN Charlie Babbitt (Hauptrolle) Christian Nickel Hamburger Kammerspiele
2013 AM SCHWARZEN SEE Jonny (Hauptrolle) Harald Weiler Winterhuder Fährhaus
2013 KOMÖDIE IM DUNKELN Brindsley Miller (Hauptrolle) Harald Weiler Grenzlandtheater Aachen
2011 2012 VERBRENNUNGEN Simon Lydia Bunk Tourneetheater Landgraf
2010 KURZE INTERVIEWS MIT FIESEN MÄNNERN Mann (Hauptrolle) Anna Schildt Kaltstart Hamburg 2010
2009 LEONCE UND LENA Valerio (Hauptrolle) Tanja Richter Theaterhaus Stuttgart
2009 DIE RATTE Richard (Hauptrolle) Harald Weiler Winterhuder Fährhaus
2007 2009 WIR BLEIBEN IN DER NÄHE Felix (Hauptrolle) Tanja Richter Theaterhaus Stuttgart
2007 LADIES NIGHT Norman Ensemble Burgfestspiele Bad Vilbel
2007 DER REVISOR Ossip Harald Demmer Burgfestspiele Bad Vilbel
2006 2007 DIE SCHNEEKÖNIGIN Rabe Schnipp Bernarda Horres Schauspiel Leipzig
2006 MATROSENREQUIEM John Querelle (Hauptrolle) Sarah Maria Bürgin Roxy Theater Basel
2006 DAS LEBEN DER BOHÈME Marcel Marx (Hauptrolle) Andre Sebastian Pumpenhaus Münster
2005 DER GUTE MENSCH VON SEZUAN Gott 1, Mann Bernarda Horres Theater Oberhausen
2005 DON GIL MIT DEN GRÜNEN HOSEN Osorio Volker Schmalöer Staatstheater Kassel
2005 BUNGEE JUMPING Roland (Hauptrolle) Andre Sebastian Staatstheater Kassel
2004 MACBETHANM: H. MÜLLER Rosse, Hexe, Pförtner, Mörder | Nora Somaini Sophiensäle Berlin
2004 LULU Maler Schwarz Bernarda Horres Staatstheater Darmstadt
2004 DER GEIZHALS Cléante (Hauptrolle) Frank Patrick Steckel Staatstheater Darmstadt
2004 MACBETHANM: H. MÜLLER Rosse, Hexe, Pförtner, Mörder | Nora Somaini Sophiensäle Berlin
2003 MACBETH Donalbain, Seyton Heinz Kreidl Staatstheater Darmstadt
2003 PLATONOV A.P. (Hauptrolle) Dusan David Parisek Schauspiel Köln
2002 OTHELLO Cassio Ola Mafaalani Schauspiel Köln
2000 2002 BASH John (Hauptrolle) Kirsten Uttendorf Staatstheater Darmstadt
2000 2002 SHOCKHEADED PETER Junge (Hauptrolle) Bernarda Horres Staatstheater Darmstadt
2000 2002 DER REVISOR Ossip Matthias Brenner Staatstheater Darmstadt
2000 2002 DAS SPIEL IST AUS Dixonne Michael Gruner Staatstheater Darmstadt
2000 2002 ROBERTO ZUCCO Roberto Zucco (Hauptrolle) Bernarda Horres Staatstheater Darmstadt
2000 2002 VÄTER UND SÖHNE Bazarov (Hauptrolle) Heinz Kreidl Staatstheater Darmstadt
2000 2002 GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD Erich Dusan David Parisek Staatstheater Darmstadt
2000 LEONCE UND LENA Leonce (Hauptrolle) Heinz Kreidl Staatstheater Darmstadt
2000 DER SCHATTEN EINES REBELLEN Tommy Owens, Maguire Jutta Hoffmann SKS Potsdam
1999 ANATOMIE TITUS FALL OF ROME Chiron Nora Somaini Kampnagel Hamburg
1999 CLOWNSGALA Clown Napoleon (Hauptrolle) Klaus Boltze Kammerspiele Hamburg
1999 GANZE TAGE GANZE NÄCHTE Mann (Hauptrolle) André Becker Theater an der Winkelwiese Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 2000 Schauspielstudium, Diplom 2000 Hochschule für Musik und Theater Hamburg
2001 2001 6-wöchiger Kamera-Acting Workshop an der Filmakademie Ludwigsburg, u.a. mit Tom Toelle, Leander Haußmann u.a.
 
Besonderes (Auswahl)
Hörfunk- und Synchronsprecher


Awards

2011 Inthega, 1.Preis für Verbrennungen

2009 Stuttgarter Theaterpreis, Nominierung, Leonce und Lena (Valerio)

2007 Stuttgarter Theaterpreis, Beste darstellerische Leistung
2007 Stuttgarter Theaterpreis, Publikumspreis

2000 SKS, Schauspielschultreffen, Ensemble Hauptpreis


Im Mai 2016 spiele ich am Kammertheater Karlsruhe den Charly Babbitt in Rain Man. Gemeinsam mit mir auf der Bühne werden Richy Müller und Maria Weidner u.a. zu sehen sein.
http://kammertheater-karlsruhe.de/index.php/programm/hauptprogramm/rain-man






2011 Inthega, 1.Preis für Verbrennungen

2009 Stuttgarter Theaterpreis, Nominierung, Leonce und Lena (Valerio)

2007 Stuttgarter Theaterpreis, Beste darstellerische Leistung
2007 Stuttgarter Theaterpreis, Publikumspreis

2000 SKS, Schauspielschultreffen, Ensemble Hauptpreis