Markus Hennes

Markus Hennes
Markus Hennes
© Sonja Ramm 2018 

Markus

Hennes

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
37 - 49 Jahre 
Größe
180 cm 
Wohnort
Köln, Karlsruhe, Heidelberg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, München  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Sprechgesang  
Sport
Akrobatik, Fitness, Skateboard, Tai-Chi Chuan  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310528/kv/Kuenstler/Schauspiel/M/H/
Homepage:
markushennes.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/markus-hennes
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0179 78 65 372
E-Mail Schauspieler:
markus@markushennes.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Alles was zählt Lutz König - Episodenrolle Annette Herre UFA Serial Drama / RTL
2017 Mann, Sieber! NR / Einspieler Eric Polls Warner Bros. ITVP / ZDF
2017 Media Man (Kurzfilm) Pater Tonatus (NR) Jakob Graf Bon Appetit Film Produktions
2016 Diese Mongos Mann (NR) Jens Kipper Demo - Szene
2016 fiktiv.me Mann (HR) Sebastian Schwarz Kurzfilm / Werbung
2015 Backwoods/ Blutspur Tristan (NR) Collin McMahon Short/ Kurzfilm für Terrortube Chanel
2015 Alles in Ordnung Paolo (HR) Sebastian Gimpel Kurzfilm
2014 Wiedersehen Martin (HR) Susanne Bohlmann Demoszene
2014 Good Night Owl Mikey (HR) Sebastian Gimpel Short/ Teaser (english spoken)
2014 Neusser Spitzbuben Stefan Ruder (HR) Niko S. Reich Demoszene
2014 Wiener Melange Paolo (HR) Sebastian Gimpel Kurzfilm/ Abschlußfilm; die medienakademie München
2014 Freilassung Häftling (HR) Alexander Schwarz Kurzfilm; Kunsthochschule für Medien Köln
2013 Jeder ist mal dran Biker (Episodenrolle) Sharlene Anders Web - Serie
2011 Angst essen Schinken auf Hoffmann (NR) Ferid Barak Kurzfilm; HFF Konrad Wolf Potsdam
2009 Nothing Toulouse Juri (NR) Ariane Pollo Kurzfilm
2008 Treckstor: Datenrettung Protagonist (HR) Daniel Hantschel Werbung
2008 Allianz: Karriere mit Format Cafébesitzer (NR) Georg Dheghan Image - Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2019 Leben des Galilei Kardinal Inquisitor, Kurator Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal, Premiere 20.9.18
2018 Der tolle Tag oder Figaro´s Hochzeit Figaro Arne Retzlaff Badische Landesbühne Bruchsal
2018 Der Steppenwolf Harry Haller Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal
2017 2018 Es wird schon nicht so schlimm! (UA) Georg Maurer (HR) Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2017 2018 Die verlorene Ehre der Katharina Blum Tötges, Blorna Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2017 Der Widerspenstigen Zähmung Grumio Arne Retzlaff Badische Landesbühne Bruchsal
2016 Der Graf von Monte Christo Edmont Dantès Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2015 2016 Hase Hase Gérard Arne Retzlaff Badische Landesbühne Bruchsal
2015 Aladin und die Wunderlampe Geist der Lampe, Sultan, u.a. Peter Seuven Stadttheater Krefeld und Mönchengladbach
2015 Klein Eyolf Alfred Allmers Jonathan Gruner Theater unterm Dach Berlin
2015 Treibsandkasten (UA) Baggi Andrea Bleikamp Freies Werkstatt Theater Köln
2013 Amadeus Graf Franz Orsini - Rosenberg Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal
2013 Wir sagen Du! Schatz (UA) Oliver (HR) Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2013 Der Gott des Gemetzels Michel Houillé Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2012 2013 Gegen die Wand m (im Film: Cahit) Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal
2012 Ein Sommernachtstraum Oberon/ Theseus Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2012 Hauptsache Arbeit! Triathlonmann, diverse Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal
2012 Der Kirschgarten Gajev Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2009 2012 Nachtblind Rico Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal, Maxim Gorki Theater
2011 Wilhelm Tell Herrmann Gessler Lothar Maninger Badische Landesbühne Bruchsal
2011 Tartuffe Tartuffe Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2011 Pornographie Bruder Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal
2010 2011 Otto der Großaktionär (UA) Erpe Carsten Ramm Badische Landesbühne Bruchsal
2010 Wie es Euch gefällt Orlando Wolf E. Rahlfs Badische Landesbühne Bruchsal
2010 Le petit Maitre Julien Nino Haratischwili Badische Landesbühne Bruchsal
2009 2010 Die Bakchen Chor Wolf E. Rahlfs VERSIONALE Festival Trier/ Leipzig/ Trient
2009 Die Räuber Schweizer Evelin Nagel Badische Landesbühne Bruchsal
2009 Medea Bote Uli Cyran Badische Landesbühne Bruchsal
2008 Die Komödie der Irrungen Antipholus Syrakus, Antipholus Ephesos Andreas Seyferth Theater Viel Lärm um Nichts München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Telekom - Daten statt Warten Vater - HR David Scherrers Werbung
von bis  
2004 2007 Neue Münchner Schauspielschule Ali Wunsch - König
2006 Kameratraining beim Bayerischen Rundfunk

Nächste Vorstellungen mit der Badischen Landesbühne im Stadttheater Bruchsal:


Do    20.09.18    1930h    LEBEN DES GALILEI - Premiere!

So    22.09.18    1930h    LEBEN DES GALILEI


Mo    02.10.18    1100h    DER STEPPENWOLF


Fr     19.10.18    1930h    LEBEN DES GALILEI

Sa    20.10.18    1930h    LEBEN DES GALILEI

So    21.10.18    1700h    LEBEN DES GALILEI


So    11.11.18     1930h    ES WIRD SCHON NICHT SO SCHLIMM! (UA) - zum letzten Mal


Do    15.11.18    1930h    DER NACKTE WAHNSINN - Premiere!

So    18.11.18    1930h    DER NACKTE WAHNSINN


Fr     14.12.18    1930h    DER NACKTE WAHNSINN

Sa    15.12.18    1930h    DER NACKTE WAHNSINN

So    16.12.18    1700h    DER NACKTE WAHNSINN

Mo    31.12.18    1930h    DER NACKTE WAHNSINN









2009: 2. Jurypreis VERSIONALE Festival für Theaterregie in Trient/ Italien für DIE BAKCHEN, Regie: Wolf E. Rahlfs
sowie 1. Preis Junge Jury, ebenda