Drucken

Kurzinformation

Markus von Lingen
Markus von Lingen
© Jeanne Degraa 2014 

Markus von Lingen

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Stuttgart, London  
Jahrgang
1974 
Spielalter
37 - 46 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Russisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Ruhrdeutsch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Rock'n'Roll, Standard, Walzer  
Sport
Segeln, Ski Alpin, Snowboard, Tauchen (Geräte), Wellenreiten, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Hobrig Agentur für Schauspieler
Angela Hobrig
Nantesstraße 70
13127 Berlin
fon 030 / 91 14 98 61
fax 030 / 91 14 98 63
hobrig@agenturhobrig.de
agenturhobrig.de
Mobil: +49 (0) 172 - 292 91 39


Agenturprofil:
markusvonlingen.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 CASTING Lukas Nicolas Wackerbarth SWR
2016 DISPATCH Officer Schulz Michael Flatley Jack In The Box Films
2015 EXODUS TO SHANGHAI Hermann Deutsch Anthony Hickox FTV Films
2015 HOMELAND Dr. Droz Fox 21
2014 SOKO WISMAR "PLATZPATRONEN" Rayk Brodersen Oliver Dommenget ZDF
2014 WO PREUßEN SACHSEN KÜSST Christian Samuel Wilhelmi Jonas Ludwig Walter Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
2013 THE SIEGE OF COLCHESTER Centurion Marcus Avitus Jonathan Gibbon Spiral Productions
2012 DIE STUNDE DES VERBRECHENS - DER NACHFOLGER Moderator Christopher Lenke/ Philip Nauck ZDF
2012 SILENT NIGHT Franz Gruber Christian Vuissa Mirror Films USA / Sender noch offen
2012 FLEMMING "DAS GESETZ DES BLUTES" Oberarzt Uwe Janson ZDF
2011 WHAT IT SEEMS Jim Baker Jakob Schmidt HFF Potsdam
2010 SUSHI UND GOMORRAH Ralf Lars Jordan
2010 SOKO KITZBÜHEL "GEISTERJÄGER" Dr. Heinz Keusch Gerald Liegel ZDF/ ORF
2010 DIE LANGE WELLE HINTERM KIEL Kapitän Heinrich von Widerbornen Nikolaus Leytner ARD/ ORF
2010 A LIFE WITHOUT WORK Seebohm Rowntree Guy Smith BBC 2
2009 LONDON, LIEBE, TAUBENSCHLAG Makler Michael Keusch ZDF
2008 SAT.1 COMEDY DIE BUNKERSHOW Sulu David Janosch Orlowsky Sat.1
2008 UNBEUGSAM- DEFIANCE SS- Scout Edward Zwick Paramount Vantage
2008 HEIMATURLAUB Sven Matthias Deutelmoser
2007 ENKELKIND Herr Schmidt David Nawrath DFFB
2007 VERSTEHEN SIE SPASS ? Henry Mc Parker Nikolai Dörler ARD
2006 DIE FAMILIENANWÄLTIN Kommissar Kling Ulli Baumann RTL
2006 MADE IN GERMANY von Habicht Junior Janosch Orlowsky DFFB
2004 BLIND Tony Charles Castell
2004 THE BENCH Boyfriend Ben O`Connor
2003 MORRIS 2274 Mr. Schmidt Daniel Peacock Channel 5
2003 DER BERNSTEINFISCHER Reporter Olaf Kreinsen ARD
2003 THE NOISE Philip Javier Prieto
2002 MUXMÄUSCHENSTILL Golf-Fahrer Marcus Mittermeier Schiwago Film
2002 SOKO LEIPZIG Nils Kretschmer Patrick Winczewski ZDF
2002 DIE ZWILLINGE Bernd Möller Ben Sombogaart IdtV Film BV
2001 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Olaf Michael Knof Sat.1
2001 ABSOLUT DAS LEBEN Rouven Guido Pieters ARD
2001 EIN MILLIONÄR ZUM FRÜHSTÜCK Jimmy Josh Broecker Sat.1
2001 DIE WACHE Thorsten Norbert Skrovaneck RTL
2001 MORTAL BEAUTY- FLUCH DER SCHÖNHEIT Jüngling Markus Goller Los Banditos Films
2001 HAMLET X Laertes Herbert Fritsch Koppfilm
2000 EIN GÖTTLICHER JOB Gunnar Thorsten Wettcke Wüste Film / NDR
1999 HONOLULU Dominik Saskia Jell Bavaria Film International
1999 SCHOOLS OUT Rotweiß Achim Bornhak ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 WALLENSTEINS TOD Octavio Peter Aranassow Aufbruch Berlin
2012 SIMPLICISSIMUS Simplicissimus Peter Atanassow aufbruch Berlin
2011 MARIA & ELISABETH Graf von Leicester Peter Atanassow aufBruch Berlin
2009 2010 DER TAG DES OPRITSCHNIKS Komjaga Mirko Borscht Schauspielhaus Leipzig
2006 2007 DER KLEINE PRINZ Der Flieger Neil Murray Northern Stage Newcastle
2005 VENICE PRESERVED Theodore William Galinsky Arcola Theatre London
2004 HUMAN LIFE Mr. Braun Netia Jones Cochrane Theatre London
2002 2003 BLUTHOCHZEIT Jüngling Constanze Lauterbach Deutsches Theater Berlin
2002 SCHADE DASS SIE EINE HURE WAR Soranzo Simone Blattner Theater am Neumarkt Zürich
2002 BLICK ZURÜCK IM ZORN Jimmy Katka Schroth Theater am Neumarkt Zürich
2001 ALMA Max Burghardt Paulus Manker Sanatorium Purkersdorf Wien
2000 VERRATENES VOLK Olfert Einar Schleef Deutsches Theater Berlin
1999 DER WILDE SOMMER Leonardo Einar Schleef Burgtheater Wien
1999 DER GOLEM IN BAYREUTH Hasskappe Einar Schleef Burgtheater Wien
1999 PROFESSOR BERNHARDI Gerichtsdiener Achim Benning Burgtheater Wien
1998 MUTTER COURAGE Der mit der Binde Constanze Lauterbach Burgtheater Wien
1998 EIN SPORTSTÜCK Der Sportler Einar Schleef Burgtheater Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1995 1998 Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2008 2009 Larry Moss (New York) Szenenstudium
2010 2013 Susan Batson (New York) Szenenstudium
2007 2008 Margie Haber (Los Angeles), Cold Reading
2014 Ivana Chubbuck (Los Angeles) Szenenstudium