Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska Marlen Ulonska
Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke  Marlen Ulonska © Oliver Betke 

Marlen Ulonska

Spielalter
32 - 42 Jahre 
Geburtsjahr
1978 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Sport
Aerobic, Badminton, Fechten, Karate, Klettern, Schwimmsport, Yoga  
Instrumente
E-Bass / electric bass, Saxophon / saxophone  
Tanz
Standard  
Gesang
Chanson, Musical, Swing  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Schwerin  

Kontakt

Actors Pool
Kolibriweg 2a
12351 Berlin
fon 030-818 47 71
fax 030-818 47 37
info@actors-pool.de
http://www.actors-pool.de
Mobil: 0172 - 302 51 74


Agenturprofil:
http://www.actors-pool.de/actor/profil/marlen_ulonska
Homepage:
http://www.marlen-ulonska.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 IM NAMEN MEINES SOHNES Polizistin Damir Lukacevic ZDF
2013 6 JAHRE Sarah Kempf Hochschule für Bildende Künste Saar
2013 TATORT - ADAMS ALPTRAUM Ärztin (durchgend) Hannu Salonen ARD
2012 2012 FAIR TRADE Emilie Cherlet Lorenzberger Film GbR
2012 2012 TATORT - MELINDA Ärztin (durchgend) Hannu Salonen ARD
2012 2012 VIRUS 2.0 J. L. Siebert, R. Silver Krebs, Ch. Schmidt HBK Saarbrücken
2012 2012 SCHLESIENGRUBE Dorothea Barbara Lata Fama Films Warschau
2009 2009 FLIEHKRAFT Andrea Wünsche Patrick Weißig
2009 2009 BARRIERE Wirtin Andreas Kleinert HFF Potsdam
2008 2008 MEIN KAMPF Klara Hitler Urs Odermatt Schiwago
2005 STRG-Z Freundin Wolfgang Blütchen
2001 2001 BREIT DIE FLÜGEL AUS BEIDE... Irre Karl Heinz Lotz
2000 2000 CLARENCE Mörder Oliver Seidel
1998 1998 SURPRISE AFFAIR Stewardess J.C. Khoury
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 NATHAN DER WEISE Sittha Roland May Theater Plauen-Zwickau
2015 FRAU MÜLLER MUSS WEG Jessica Höfel Annett Wöhlert Mittelsächsisches Theater Freiberg
2014 2016 FLAICHE & BLIED Blied Martin Huber TiV - Theater im Viertel Saarbrücken und on tour
2014 DES KAISERS NEUE KLEIDER Babett Frank Lion Companie Lion, Saarbrücken
2014 PAUL HINDEMITH / BERTOLT BRECHT: LEHRSTÜCK 2. Männerstimme, Zweier, Teile des Chors Johanna Schall Brechtfestival 2014, Augsburg
2014 DIE BREMER STADTMUISKANTEN der Hund Frank Lion Companie Lion, Saarbrücken
2013 2014 PAULINCHEN REIST ZUM REGENBOGEN Kalle, Rudi, Willi Frank Lion Companie Lion, Saarbrücken
2013 PIPPI LANGSTRUMPF Frau Prysselius Antje Thoms Staatstheater Saarbrücken
2012 2013 THE WHO´S TOMMY Krankenschwester / Polizist / Advokat / Arzt / Gan Thomas Winter Volkstheater Rostock
2011 2012 FRAU MÜLLER MUSS WEG Jessica Höfel Annett Wöhlert Landestheater Neustrelitz
2011 2012 AM KÜRZEREN ENDE DER SONNENALLEE Miriam, Existentialistin Ron Zimmering Staatstheater Saarbrücken
2010 2011 MUTTER COURAGE Yvette Pottier Johanna Schall Theater Vorpommern
2010 2011 FÜRST PÜCKLERS UTOPIA Helmine, Konditorin u.a. Johann Kresnik Staatstheater Cottbus
2009 2013 KOLLABORATION Lotte Zweig Wolfgang Engel Konzertdirektion Landgraf
2007 2009 CYRANO Roxane Renat Safiullin Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 KÖNIG ARTUS UND DIE RITTER DER TAFELRUNDE Ninienne, Ygerna Carsten Knödler Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 NORA ODER EIN PUPPENHEIM Kristine Linde Annette Straube Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 DIE HOSE Luise Maske Roland May Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 MÜTTER Corinna Gilbert Mieroph Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 DIE SCHATZINSEL Dick, Mrs. Crossley Annette Straube Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 TAXI TAXI Barbara Smith Axel Stöcker Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Hippolyta, Titania Roland May Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 ROMEO UND JULIA Lady Montagu Michael Funke Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 DER KLEINE HORRORLADEN Ronnette Frank Voigtmann Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2007 2009 ONKEL WANJA Jelena Andrejewna Roland May Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
2002 2007 DIE SCHNEEKÖNIGIN Schneekönigin, Gretel Klaus Nowak Volkstheater Rostock
2002 2007 DER RAUB DER SABINERINNEN Paula Katharina Thalbach Volkstheater Rostock
2002 2007 SWINGING ST. PAULI Alberta Bitler Johanna Schall Volkstheater Rostock
2002 2007 DER GESTIEFELTE KATER Prinzessin Peppina Katja Paryla Volkstheater Rostock
2002 2007 DIE NIBELUNGEN Kriemhild Johanna Schall Volkstheater Rostock
2002 2007 DON QUIXOTE Aldonza, Altisidora u.a. Alejandro Quintana Volkstheater Rostock
2002 2007 DIE RÄUBER Amalia Manuel Soubeyrand Volkstheater Rostock
2002 2007 DIE SCHATZINSEL Rasende Rosie Renat Safiullin Volkstheater Rostock
2002 2007 WAS IHR WOLLT Olivia Rainer Iwersen Volkstheater Rostock
2002 2007 HEINRICH DER FÜNFTE Prinzessin Katherine Matthias Thieme Volkstheater Rostock
2002 2007 DIE GESCHICHTE DES KOMMUNISMUS NACHERZÄHLT FÜR GEISTESKRANKE 1. Kranker, Junge Frau Johanna Schall Volkstheater Rostock
2002 2007 DER MENSCHENFEIND Célimene Renat Safiullin Volkstheater Rostock
2002 2007 SCRATCH! Tamla Johanna Weissert Volkstheater Rostock
2002 2007 ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN Elaine Harper Annette Reber Volkstheater Rostock
2002 2007 DIE DREIGROSCHENOPER Lucy Johanna Schall Volkstheater Rostock
2002 2007 HERR PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI Eva Johanna Schall Volkstheater Rostock
2002 2007 FRÄULEIN JULIE Kristin Christine Hofer Volkstheater Rostock
2002 2007 MAN SPIELT NICHT MIT DER LIEBE Camille Sandrine Hutinet Volkstheater Rostock
2002 2007 SEIN ODER NICHTSEIN Anna, Wilhelm Kunze Katja Paryla Volkstheater Rostock
2002 2007 MÄDCHEN IN UNIFORM Elise Sandrine Hutinet Volkstheater Rostock
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1998 2002 Hochschule für Musik und Theater Rostock