Drucken

Kurzinformation

Martin Krah
Martin Krah
© Enrico Schick 

Martin Krah

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Leipzig, Mannheim, Ruhrgebiet, London  
Jahrgang
1984 
Spielalter
30 - 35 Jahre 
Größe
183 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch, D - Ruhrdeutsch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch, D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Musical, Sprechgesang  
Tanz
Bühnentanz  
Sport
Bühnenkampf, Fechten, Handball, Jonglieren, Reiten, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Puppenspiel, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Homepage:
agenturfactory.de/schauspieler/martin-krah/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 SOKO Köln Ralf Krange Florian Schott ZDF
2016 Titelblatt (AT) Michael Hammer Irman Thiessen UCC Film GbR
2016 Gestern habe ich angefangen dich zu töten mein Herz (AT) Phil Annika Schäfer Filmakademie Ludwigsburg
2015 Die Turnschuh-Giganten Helmut Rahn Oliver Dommenget RTL
2015 Unter Uns Dr. Jan Roth Renate Gosiewski RTL
2014 Und so weiter Alex Helena Lucas ifs
2014 Das Haus am See André Irman Thiessen MHMK
2013 KomAmoK M Norman Schenk moonwoolf film prod.
2013 Activator Cornelius Müller Anna-Luise Heidtmann HS-OWL
2013 Hazy Andreas Keller Helen Arnoldt WAM
2009 Der Ghostwriter Polizist Roman Polanski summit international
2009 Ausspielung Regisseur Viktor Markstein Kinokabaret Berlin
2009 How much? Er Albina Assilina Kinokabaret Berlin
2009 Pfarrer Braun: Schwein gehabt Masseur Wolfgang F. Henschel ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Känguru-Chroniken Kleinkünstler Matthias Fuhrmeister Theater Aachen
2016 Der Muschelfischer Fischer Michael Mienert Philharmonie Köln
2016 Atmen F Catharina Fillers Theater im Bauturm
2015 Mammon zieht blank Entertainer Tatjana Rese Theater Detmold
2014 2016 Der kaukasische Kreidekreis Simon Peter Bause Konzertdirektion Landgraf
2014 Der Kaufmann von Venedig Lorenzo Volkmar Kamm Schauspielbühnen Stuttgart
2013 2015 Kabale und Liebe Ferdinand Martin Pfaff Theater Detmold
2013 39 Stufen Mann 2 Axel Stöcker Theater Detmold
2013 Bezahlt wird nicht Luigi Herbert Olschok Theater Detmold
2013 Wie ihr wollt (UA) Die Suchenden Tatjana Rese Theater Detmold
2013 Steilwand/Terminal 5 Alex Ulrike Müller Theater Detmold
2012 Nathan der Weise Tempelherr Rüdiger Pape Theater Detmold
2012 Die Ratten Bruno Tatjana Rese Theater Detmold
2012 Hair Woof Dirk Böhling Theater Detmold
2012 Diener zweier Herren Florindo Martin Pfaff Theater Detmold
2011 Ein irrer Duft von frischem Heu Matti Birgit Lenz Freilichttheater Usedom
2011 Held der westlichen Welt Jimmy Herbert Olschok Vorpommersche Landesbühne
2011 Herr Puntila und sein Knecht Matti Attaché Jürgen Kern Vorpommersche Landesbühne
2010 Faust: Episode II Euphorion, Paris, Chor Rosmarie Vogtenhuber Nordharzer Städtebundtheater
2009 Dantons Tod Camille Swentja Krumscheidt Vorpommersche Landesbühne
2009 Hase Hase Gérard/Hervé Christina Emig-Könning Vorpommersche Landesbühne
2009 In Sachen Adam und Eva Adam Birgit Lenz Freilichttheater Usedom
2008 Vineta - Der Elfenstern Esron Wolfgang Bordel Vorpommersche Landesbühne
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 2015 Filmakademie Baden-Württemberg, Filmschauspielworkshop
2007 2011 Theaterakademie Vorpommern, Schauspielstudium
2003 2005 Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Germanistik-, Latein-, Sportstudium
 
Besonderes (Auswahl)
Sprecherziehung bei Christine Kugler
Camera Acting bei Hermann Killmeyer
Clownsworkshop bei Anke Gerber
Schauspiel Essen, Regiehospitanz bei Anselm Weber






2010 Theaterpreis des Theaterfördervereins Halberstadt - Faust: Episode II
2008 Chemnitzer Hörspielpreis - Im Reich der 4 Säfte