Drucken

Kurzinformation

Martin Thaler
Martin Thaler
© 2016 Peter von Felbert 

Martin Thaler

Wohnort
München 
Unterkunft
Wien  
Jahrgang
1974 
Spielalter
37 - 46 Jahre 
Größe
187 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Schwäbisch, D - Westfälisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
I - Südtirolerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Chanson, Musical, Schlager  
Tanz
Höfisch, Modern, Standard  
Sport
Basketball, Beachvolleyball, Fußball, Golf, Klettern, Ski Alpin, Tennis, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, italienisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310528/kv/Kuenstler/Schauspiel/M/T/
Homepage:
martinthaler.com
E-Mail Schauspieler:
info@martinthaler.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 ENDABRECHNUNG Karl Überweger Umut Dag ORF
2016 LEICHTMATROSEN Torsten Stefan Hering ARD
2015 KÖNIG LAURIN Graf Sigurt Matthias Lang Kino, BR
2015 BURG SCHRECKENSTEIN Dr. Waldmann Ralf Huettner Kino
2014 WIR WAREN GEISELN DER SS Kurt von Schuschnigg Carsten Gutschmidt ZDF, arte, ORF, RAI
2014 LUIS TRENKER - DER SCHMALE GRAT DER WAHRHEIT Kritiker Wolfgang Murnberger BR, ORF
2012 IL PRINCIPE ABUSIVO Paz Testino Alessandro Siani Kino
2012 DER COP UND DER SNOB Dr. Fürst Holger Haase SAT.1
2012 FORSTHAUS FALKENAU Oswald Peintner Dominikus Probst ZDF
2011 DIE ROSENHEIM-COPS Martin Leisch Gunter Krää ZDF
2010 ALEX Torsten Ali Zojaji HFF München
2009 BERGBLUT Raffl Philipp J. Pamer Kino, BR
2008 HANNA UND DIE BANKRÄUBER Rudi Carolin Otterbach ARD/BR
2008 DIE ROSENHEIM-COPS Martin Gemmer Gunter Krää ZDF
2008 SCHUTZLOS Staatsanwalt René Heisig ZDF
2008 UM HIMMELS WILLEN Platten-Produzent Helmut Metzger ARD
2008 UNTER VERDACHT - TAUSEND AUGEN Journalist Florian Kern ZDF
2007 SCHULE UTOPIA Klaus Linkmeyer (Hauptrolle) Bernadette Klausberger DFFB
2007 RESIGNED Businessman, Hauptrolle Tamara Maloney Berlinale Talent Campus #5
2007 DIE MASCHE MIT DER LIEBE Ralf Kovac Thomas Nennstiel SAT.1
2007 DIE SIEBEN TODSÜNDEN Dr. Bernd Merkle Hans von Kalckreuth Pro 7
2007 SOKO KÖLN Torsten Zimmermann Michael Schneider ZDF
2007 DA KOMMT KALLE Claus Clausen Bodo Schwarz ZDF
2007 EIN RISKANTES SPIEL Thorsten Johannes Fabrick ZDF
2006 NUR EIN TRAUM Martin, Hauptrolle Christoph Zachariae Kurzfilm
2005 SCHÖN, DASS ES DICH GIBT Therapeut Christoph Zachariae Kurzfilm
2005 DER AUSFLUG Erik Schwarz, Hauptrolle Dorian Ago Diplomfilm, Hochsch. d.Medien Stuttg.
2005 VOM BESTEN ALLER MENSCHEN Adam, Hauptrolle Joscha Douma, Manuel Graubner Kino
2004 KEIN ZURÜCK Hauptrolle Mathias Steinach Kurzfilm
2004 CUMBERLAND Hauptrolle Jussi Nienstedt Kurzfilm
2004 DUELL Hauptrolle Arno Gross Kurzfilm
2003 TREFFPUNKT U-BAHN Trautmann Hannes Niggl Kurzfilm
2003 SATT Hauptrolle Mathias Steinach Kurzfilm
2003 DER BLINDGÄNGER Robert Andreas Samland Kurzfilm DFFB
2003 IRREN IST SEXY Monteur Robert Manfred Stelzer ZDF
2003 DESOLATION Hauptrolle Dennis Jacobsen Kurzfilm DFFB
2003 SPIEL MIT MIR Hauptrolle Dana Novak Kurzfilm DFFB
2002 VAMPIRE WAREN AUCH NUR MENSCHEN Hauptrolle Michael Ramsauer Kurzfilm Filmak. Wien
2002 MORGENDÄMMERUNG Hauptrolle Michael Ramsauer Kurzfilm Filmak. Wien
2001 SÜD-NORD-WEST Hauptrolle Mathias Norbert Ilg Spielfilm
2001 VOLLGAS Sepp Sabine Derflinger Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 MONDSCHEINTARIF Daniel Hofmann Eva Niedermeiser Carambolage Bozen
2009 2010 DER KLEINE PRINZ Antoine Mirco Vogelsang Stadttheater Bozen
2007 2006 DIE SÜSSESTEN FRÜCHTE Georg Andreas Schmidt Prod. Theater am Kurfürstendamm Berlin
2002 DIE FLIEGEN Ägist Michael Dorak Konserv. d. Stadt Wien
2002 VON ENGELN UND ANDEREN WESEN Elfriede Ott Rabenhof Wien
2001 DIE PRÜFUNG Maître Blaise Michael Dorak Grillparzerhof Linz
2001 DAME KOBOLD Don Juan Claus Homschak Konserv. d. Stadt Wien
2001 MITTELPUNKT WORT Elfriede Ott Theater in der Josefstadt Wien
2000 DIE BLUTSÄULE SS-Soldat Conny Hanns Meyer Studio Theaterarbeit Wien
2000 NUR RUHE Schopf Elfriede Ott Mariaenzersdorfer Festspiele
1996 ANTIGONE Kreon Luis Benedikter Theater im Regenbogen Brixen
1995 HAIR Claude James Moore Theater im Regenbogen Brixen
1994 CABARET Cliff Reda Rusdi Theater im Regenbogen Brixen
1992 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Zettel Ernst Campidell Theater im Regenbogen Brixen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Lord & Schlumpfi Pascal Huf Sabine Schreiber Webserie
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1999 2002 Schauspielstudium am Konservatorium der Stadt Wien (mit Auszeichnung)
2003 ISFF Inst. f. Schauspiel, Film & Fernsehen Berlin Camera Acting
2013 IT New York Method Acting; Wien
 
Besonderes (Auswahl)
2003 Lesung "Elektra" Festival der Regionen (Regie: Rainer Stephan)
1999 Musikvideo Sabrina Setlur (Regie: Thomas Job)
1997 Spot f. Ital. Gesundheitsministerium (Regie: Bruno Zuccarmaglio)