Martin Thiel

Martin Thiel
Martin Thiel
© Fabian Stürtz 

Martin

Thiel

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
43 - 55 Jahre 
Größe
174 cm 
Wohnort
Kln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Plattdeutsch  
Stimmlage
Baß / Bass  
Instrumente
Bassgitarre / contraguitar, E-Bass / electric bass  
Gesang
Gesangsausbildung, Musical, Pop  
Tanz
Tanzausbildung, Standard  
Sport
Judo, Karate  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
grn / green  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Heimann.s Agentur
Sylvia Heimann
Gocher Str. 19
50733 Kln
fon +49 221 8469120
info@heimanns-agentur.de




Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Professor T Thomas Schneider Thomas Jahn ZDF
2018 Ein Fall fr zwei NR: Juri Schfer Thomas Nennstiel ZDF
2017 Heldt Arne Seehusen Andi Niessner ZDF
2017 Rentnercops Richter Strizeck Michael Schneider ARD
2017 Brechts Dreigroschenfilm Maschinendirektor Sachs Joachim Lang Kino
2016 Lindenstrae Kerstin Krause ARD
2016 Frau Temme sucht das Glck (AT) Fabian Mhrke ARD
2016 Ein Schnupfen htte auch gereicht Christine Hartmann RTL
2016 Transit Oliver Meinborn ifs Kln Abschlussfilm
2015 Der letzte Cowboy Lars Jessen WDR
2015 Alles was zhlt Andreas Stenschke RTL
2015 Soko Kln Michael Schneider ZDF
2015 Einstein - Die Serie Thomas Jahn SAT1
2015 Der Krankenpfleger Stefan Graeser NewManifest/Spielfilm
2015 One Penny Black HR Mathias Gaumann Diplomfilm Ruhrakademie Schwerte
2014 Starfighter - Sie wollten den Himmel erobern Miguel Alexandre RTL
2014 ...und dann noch Paula Joseph Orr ZDF
2014 Das Kloster bleibt im Dorf Walter Weber ZDF
2014 LottoTime 24 - Pechvogel mit 6 Richtigen HR Philipp Milbradt Image Film
2012 Schnitzel und Dolmades Dennis Todorovic VHS-Verlag
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 EINS | NULL | VIER Stanislaus Gatto Steven Reinert/Martin Thiel Artheater Kln
2013 2017 Sulang mer singe Manuel Klaus Pepper Rheinisches Musical Kln/Bonn
2015 2016 Dinner for One James Saskia Leder Filmtheater Oberhausen
2014 2016 Ein Sommernachtstraum Theseus, Oberon Matthias Brandebusemeyer Metropol-Theater Kln
2014 2016 PaffPrinzip Dr. Peter Spiess ADOLESK Theatertage Heidelberg
2015 Klinikum St. Anna Dr. Klein Thomas Ulrich Tourtheater Histrionia
2014 2015 Das tapfere Schneiderlein Knig/Oger Mareike Marx Metropol-Theater Kln
2013 2014 Kabale und Liebe Prsident, Miller Christoph Wehr Tourneetheater drama-tisch
2013 2014 DOOM Wilhelm Tietz ADOLESK Raum ganzschnkalk Kln
2011 2014 Mendy - Das Wusical Herr Wendy, Lady Mama, Schwarzer Vogel Gereon Nubaum Theater im Bauturm Kln
2012 2013 FunHaus Manfred Geissler ADOLESK Bhne der Kulturen Kln
2011 Die Hundsprozesse Filiberto Besolsky Signa und Arthur Kstler (SIGNA) Schauspiel Kln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2018 Placeboeffekt Bogoslaw Russo Joseph Bolz Youtube
2017 Breaking News Herbert Schmolle Benedikt Hahn Web-Serie
2016 Weihnachten 2016 Ehemann Moritz Laube Sommer&Co/Imagefilm
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Bud Light - Sueno Americano Reporter Nicolas Kasakoff Markenfilm
2015 2016 Mediamarkt Clubkarte Hero Sven Bollinger Tony Petersen Film
von bis  
2008 2011 Arturo Schauspielschule Kln
Besonderes (Auswahl)
ifs Kamera-Workout mit Gerhard Roi

Martin Thiel fhrte Regie zusammen mit Steven Reinert (ADOLESK) im Stck "EINS|NULL|VIER".
Auffhrung u. a. am 04.11.2017 im Rahmen der Heidelberger Theatertage 2017

adolesk.de

Im November 2017 erhielt Martin Thiel den 2. Preis der Jury der Theatertage Heidelberg fr das Stck "EINS|NULL|VIER"