Drucken

Kurzinformation

Matthias Breitenbach
Matthias Breitenbach
© Jeanne Degraa 

Matthias Breitenbach

Wohnort
Hamburg, Stuttgart 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Stuttgart  
Jahrgang
1963 
Spielalter
41 - 51 Jahre 
Größe
193 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
E-Gitarre / electric guitar, Gitarre / guitar  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Jazz, Sprechgesang  
Tanz
Ballett, Jazz, Modern  
Sport
Ballett, Fechten  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Agenturprofil:
agenturfactory.de
Homepage:
agenturfactory.de/schauspieler/matthias-breitenbach/
Webseite:
www.matthiasbreitenbach.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 EINER DER GUTEN Adam Linkowski Diplomprojekt Filmakademie Baden-Württemberg
2015 DER KLEINE DIKTATOR Dani Levy
2015 GROßSTADTREVIER Till Franzen ARD
2015 VORWÄRTS IMMER Franziska Meletzky (Kinofilm)
2015 KÖNIGIN DER NACHT Emily Atef SWR
2014 NOTRUF HAFENKANTE Oren Schmuckler ZDF
2014 SOKO STUTTGART-ABSCHIED Gero Weinreuter ZDF
2014 SOKO STURRGART-ABSCHIED Gero Weinreuter ZDF
2013 MORDEN IM NORDEN Holger Schmidt ARD
2013 KRIPO HOLSTEIN Zbynek Cerven ZDF
2013 GROßSTADTREVIER Till Franzen ARD
2013 DAS KALTE HERZ Marc-Andreas Bochert ZDF
2012 STUBBE - VON FALL ZU FALL Peter Kahane ZDF
2012 DIE LETZTE GRENZE Daniel Butterworth Abschlussfilm, HFF München
2012 LOVELY LOUISE Bettina Oberli Kino
2010 TÖTE MICH Emily Atef WDR, ARTE
2010 KÜSTENWACHE Franke Thielecke ZDF
2010 KüSTENWACHE Frauke Thielecke ZDF
2008 UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN Judith Kennel ZDF
2008 BELLA BLOCK ARD
2007 GROßSTADTREVIER Felix Herzogenrath NDR
2007 DIE PFEFFERKÖRNER Andrea Katzenberg NDR
2006 WARTEN Aurel Bantzer Kurzfilm
2006 POST MORTEM Thomas Jauch RTL
2006 DIE GERICHTSMEDIZINERIN Thomas Stiller RTL
2005 DIE SITTE Rolf Wellingerhof RTL
2005 NIKOLA Christoph Schnee RTL
2005 PRINZESSIN Birgit Grosskopf WDR
2005 STUBBE Bernhard Stephan ZDF
2005 DER ERMITTLER Peter Fratzscher ZDF
2005 TATORT LUDWIGSHAFEN - REVANCHE Johannes Grieser ARD
2005 DIE NACHT DER GROßEN FLUT Raymond Ley ARD
2004 SK KÖLSCH Klaus Knoesel Sat.1
2004 GROßSTADTREVIER Miko Zeuschner RTL
2004 TATORT KIEL - SCHATTENHOCHZEIT Kaspar Heidelbach ARD
2003 DANN KAMST DU Susanne Hake ARD
2003 RETTUNGSFLIEGER Klaus Wirbitzky ZDF
2003 TATORT HAMBURG - MIETSACHE Daniel Helfer ARD
2003 LEIHBRUDER Jakob Huefner, Joern Hintzer Kurzfilm
2003 DAS DUO - ALTE LIEBE Peter Keglevic ZDF
2002 DIE PFEFFERKÖRNER Klaus Wirbitzky WDR
2001 TATORT BREMEN - EINE UNSCHEINBARE FRAU Martin Gies ARD
2001 DAS BUCH DES EREMITEN Tobias Sandberger Bbz Hamburg
2000 DER CLOWN Axel Barth RTL
1998 HAMBURG-SÜD Christian Görlitz NDR
1997 DIE GANG Ben Vebong NDR
1997 HERRENGEDECK Sven Bergmann Kurzfilm HFBK Hamburg
1997 ALLES AUßER MORD Sigi Rothemund Pro Sieben
1996 SCHLAG ZWÖLF Sigi Rothemund ZDF
1995 ZWISCHEN TAG UND NACHT Renate Brackhahn-Witt ZDF
1994 UNSERE HAGENBECKS Christian Görlitz ARD
1993 DIESE DROMBUSCHS Michael Günther ARD
2012 LOVELY LOUISE Bettina Oberli Kino
2012 DIE LETZTE GRENZE Daniel Butterworth Abschlussfilm, HFF München
2012 STUBBE - VON FALL ZU FALL Peter Kahane ZDF
2010 KÜSTENWACHE Franke Thielecke ZDF
2010 TÖTE MICH Emily Atef WDR, ARTE
2008 BELLA BLOCK ARD
2008 UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN Judith Kennel ZDF
2007 DIE PFEFFERKÖRNER Andrea Katzenberg NDR
2007 GROßSTADTREVIER Felix Herzogenrath NDR
2006 POST MORTEM Thomas Jauch RTL
2006 WARTEN Aurel Bantzer
2006 DIE GERICHTSMEDIZINERIN Thomas Stiller RTL
2005 DIE SITTE Rolf Wellingerhof RTL
2005 TATORT LUDWIGSHAFEN - REVANCHE Johannes Grieser ARD
2005 DER ERMITTLER Peter Fratzscher ZDF
2005 PRINZESSIN Birgit Grosskopf WDR
2005 STUBBE Bernhard Stephan ZDF
2005 NIKOLA Christoph Schnee RTL
2005 DIE NACHT DER GROßEN FLUT Raymond Ley ARD
2005 TATORT - REVANCHE Johannes Grieser ARD
2004 TATORT - SCHATTENHOCHZEIT Kaspar Heidelbach ARD
2004 TATORT KIEL - SCHATTENHOCHZEIT Kaspar Heidelbach ARD
2004 SK KÖLSCH Klaus Knoesel Sat.1
2004 GROßSTADTREVIER Miko Zeuschner RTL
2003 RETTUNGSFLIEGER Klaus Wirbitzky ZDF
2003 TATORT - MIETSACHE Daniel Helfer ARD
2003 LEIHBRUDER Jakob Huefner, Joern Hintzer
2003 DAS DUO - ALTE LIEBE Peter Keglevic ZDF
2003 TATORT HAMBURG - MIETSACHE Daniel Helfer ARD
2003 DANN KAMST DU Susanne Hake ARD
2002 DIE PFEFFERKÖRNER Klaus Wirbitzky WDR
2001 TATORT - EINE UNSCHEINBARE FRAU Martin Gies ARD
2001 DAS BUCH DES EREMITEN Tobias Sandberger
2001 TATORT BREMEN - EINE UNSCHEINBARE FRAU Martin Gies ARD
2000 DER CLOWN Axel Barth RTL
1998 HAMBURG-SÜD Christian Görlitz NDR
1997 HERRENGEDECK Sven Bergmann
1997 ALLES AUßER MORD Sigi Rothemund Pro Sieben
1997 DIE GANG Ben Vebong NDR
1996 SCHLAG ZWÖLF Sigi Rothemund ZDF
1995 ZWISCHEN TAG UND NACHT Renate Brackhahn-Witt ZDF
1994 UNSERE HAGENBECKS Christian Görlitz ARD
1993 DIESE DROMBUSCHS Michael Günther ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DIE UNERHÖRTE - WERKSTATTINSZENIERUNG Anna Frick akademie für darstellende kunst baden-württemberg
2015 EUGEN & EUGEN Leopold von Verschuer, Matthias Breitenbach Theater Rampe Stuttgart
2015 ICH SCHAU DICH AN Jarg Pataki Theater Freiburg
2015 DER IDIOT Martin Laberenz Schauspiel Stuttgart
2015 DER STURM Thomas Krupa Schauspiel Essen
2014 DER ZERBROCHENE KRUG Esther Hattenbach Theater Koblenz
2014 BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER Robert Schuster Schauspiel Frankfurt
2014 ANNA KARENINA Thomas Krupa Schauspiel Essen
2013 EIN VOLKSFEIND Andreas von Studnitz Mainfranken Theater Würzburg
2013 DANTONS TOD Robert Schuster Theater Freiburg
2012 DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL Theater Koblenz
2012 DIE ÄSTHETIK DES WIDERSTANDS Grillo-Theater Essen
2010 DIE PERSER Theater Dortmund
2010 PUBLIKUMSBESCHIMPFUNGEN Theater Dortmund
2010 ROBINSON ODER INSEL DER VISIONEN Theater Basel
2010 SCHWARZES TIER.TRAURIGKEIT Rafael Sanchez Theater am Neumarkt
2010 BRIEF AN DEN VATER Barbara Weber Theater am Neumarkt
2010 WEEK-END Robert Lehniger Theater am Neumarkt
2009 2010 DIE BUDDENBROOKS Jarg Pataki, Viola Hasselberg Theater Freiburg
2009 ANNA KARENINA Barbara Weber Theater am Neumarkt, Zürich
2008 2009 THE BOSS OF IT ALL Rafael Sanchez Theater am Neumarkt, Zürich
2008 2009 THE SHOW MUST GO ON Jérôme Bel Theater Linz
2008 HYPOLITOS Theater am Neumarkt, Zürich
2008 NIBELUNGEN Theater Freiburg
2008 STUFF Chris Kondek Theater am Neumarkt, Zürich
2008 NIBELUNGEN Christoph Frick Theater Freiburg
2008 DER ROTE URSPRUNG Leopold von Verschuer Theater am Neumarkt, Zürich
2007 2008 DER ROTE URSPRUNG Leopold von Verschuer Theater am Neumarkt, Zürich
2007 DAS LEBEN DER BOHÈME Theater am Neumarkt, Zürich
2007 SAG DEN FRAUEN, DASS WIR WEGFAHREN Anette Maria Rupprecht, Helmut Butzmann Hamburger Kammerspiele
2007 TOD IN ROM Jacob Wren Sophiesaele, Berlin
2007 DAS LEBEN DER BOHèME Sandra Strunz Theater am Neumarkt, Zürich
2007 WALDEN ODER LEBEN IN DEN WäLDERN Sandra Strunz Theater Freiburg
2007 WALDEN ODER LEBEN IN DEN WÄLDERN Theater Freiburg
2006 2007 DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN Sandra Strunz Theater Freiburg
2006 2007 BOUVARD UND PéCUCHET André Becker Pasxprod
2005 PUPPEN Christoph Coburger Theater am Neumarkt, Zürich
2005 SIE HABEN SO VIEL GEGEBEN, HERR KINSKI Paula Artkamp Theater am Neumarkt, Zürich
2005 WANDERNUTTEN Sandra Strunz Theater am Neumarkt, Zürich
2004 MUTATION Dirk Cieslak Sophiesaele, Berlin
2000 2004 ENSEMBLEMITGLIED Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2013 EIN VOLKSFEIND Andreas von Studnitz Mainfranken Theater Würzburg
2012 DIE ÄSTHETIK DES WIDERSTANDS Grillo-Theater Essen
2012 DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL Theater Koblenz
2010 SCHWARZES TIER.TRAURIGKEIT Rafael Sanchez Theater am Neumarkt
2010 BRIEF AN DEN VATER Barbara Weber Theater am Neumarkt
2010 WEEK-END Robert Lehniger Theater am Neumarkt
2010 PUBLIKUMSBESCHIMPFUNGEN Theater Dortmund
2010 DIE PERSER Theater Dortmund
2010 ROBINSON ODER INSEL DER VISIONEN Theater Basel
2009 ANNA KARENINA Barbara Weber Theater am Neumarkt, Zürich
2008 DER ROTE URSPRUNG Leopold von Verschuer Theater am Neumarkt, Zürich
2008 HYPOLITOS Theater am Neumarkt, Zürich
2008 NIBELUNGEN Theater Freiburg
2008 STUFF Chris Kondek Theater am Neumarkt, Zürich
2007 DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN Sandra Strunz Theater Freiburg
2007 DAS LEBEN DER BOHÈME Theater am Neumarkt, Zürich
2007 TOD IN ROM Jacob Wren Sophiesaele, Berlin
2007 BOUVARD UND PÉCUCHET André Becker Pasxprod
2007 WALDEN ODER LEBEN IN DEN WÄLDERN Theater Freiburg
2007 SAG DEN FRAUEN, DASS WIR WEGFAHREN Anette Maria Rupprecht, Helmut Butzmann Hamburger Kammerspiele
2005 WANDERNUTTEN Sandra Strunz Theater am Neumarkt, Zürich
2005 SIE HABEN SO VIEL GEGEBEN, HERR KINSKI Paula Artkamp Theater am Neumarkt, Zürich
2005 PUPPEN Christoph Coburger Theater am Neumarkt, Zürich
2004 MUTATION Dirk Cieslak Sophiesaele, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Hamburgische Schauspielschule
hamburgisches Schauspielstudio
 
Besonderes (Auswahl)
2000-04 Schauspielhaus Hamburg
1999-02 Sophiensaele Berlin
1998-99 Theater am Neumarkt
Theater Basel
1997-98 Theater am Turm,Frankfurt/Main,
Kampnagelfabrik HH
1996-97 Hebbel-Theater, Berlin
1994-95 Kampnagelfabrik HH, Theater am Turm
1993-94 Kampnagelfabrik
1990-92 Wolfgang-Borchert-Theater Münster
1989-90 Schauspiel Essen,
Kleckstheater Hamburg

Rollen Auswahl:
Mr. Tull _ Als ich im Sterben lag
Medwedjenko _ Die Möwe
Alonso _ Der Sturm
Aubespine _ Maria Stuart
Jason _ Medea
Paris _ Troja
Wetter vom Strahl _ Käthchen von Heilbronn
R.W. Fassbinder _ DeUtschLand
Pastor Moser _ Die Räuber
Jakob Holdt _ L´Amerique
Lobbo _ Silly Songs
Tambourmajor _ Woyzeck
Joe Cullen _ Undercover Philosophen III
Joseph, der Zweite _ Mozart
Kurt _ Aufruhr in Altona
Paisandros _ Die Ilias

Regisseure Auswahl:
P. Artkamp
Viviane de Muynck
Dirk Cieslak
Jerome Bel
Stefan Pucher
Jan Lauwers
Samuel Schwarz
Luk Perceval
Michel Laub
Angela Richter
Thorsten Lensing
Regina Wenig
Andre Becker
Barbara Weber
Sebastian Hartmann
Ute Rauwaldt
Rainer Hofmann
Gabriella Bussacker
Eva-Maria Martin
Hansgünther Heyme