Drucken

Kurzinformation

Matthias Hörnke
Matthias Hörnke
© ZAV Berlin 

Matthias Hörnke

Wohnort
Berlin, Potsdam 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Hannover / Kassel, Konstanz / Bodensee, Köln, München, Rostock, Wien, Zürich, Paris  
Jahrgang
1971 
Spielalter
40 - 50 Jahre 
Größe
174 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Russisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Mecklenburgisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Tanz
Tango  
Sport
Fechten, Reiten  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Happy Burnout NR André Erkau Kinofilm
2015 Winnetous Sohn NR André Erkau Kinofilm
2015 Tatort - Schwanensee NR André Erkau ARD
2014 Tatort - Wahre Liebe NR André Erkau ARD
2012 Flemming III - Der Mord des Jahrhunderts TR Uwe Janson ZDF
2007 Fußball Western HR Birgit Rathsmann Kurzfilm
2005 Wiedling NR Christian Mertens Kurzfilm
2005 Delta-Radio - U-Bahn, Frühstück, Synchron HR Christian Mertens Kino-Werbefilm
2003 Debitel - Drillinge HR Enno Jacobsen Werbefilm
2002 Der Kuss HR Constanze Knoche Kurzfilm
2001 Polizeiruf 110 - Die Frau des Fleischers TR Peter Kahane ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Affäre Spittelmarkt Justus/Willi Philippe Besson TiP Berlin
2015 Refidim Junction Ein Jude Kai Christian Moritz Jerusalem Theatre
2012 2013 Antigone Kreon Tobias Mähler Creactor München
2012 2013 Der Kaktus Dr. Schmidt B. Schwarzbach Südth. Staatstheater Meiningen
2012 2012 Die Schule der Ehemänner Ergast Philippe Besson Hans-Otto-Theater Potsdam
2010 2011 Drei Schwestern, Ion u.a. Werschinin, Sokrates u.a. Judith von Radetzky Graphit-Theaterlabor Berlin
2001 2009 Othello, Kirschgarten, Sommernachtstraum u.a. Jago, Don Quixote, Parzival, Ägist u.a. U. E. Laufenberg, P. Besson, C. Kochan u.a. Hans-Otto-Theater Potsdam
2000 2000 Woyzeck Arzt Simone Blattner Schauspiel Nürnberg
1997 2001 Tartuffe, Dreigroschenoper, Das Sparschwein u.a. Orgon, Tiger Brown, Felix, Thomas Hudetz u.a. A. Moses, P. Dehler, M. Dietz, E. M. Binder u.a. Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
1997 1999 Zurüstungen, Die Trachinierinnen u.a. Raumverdränger 1, Bote u.a. J. Gosch, M. Langhoff u.a. Deutsches Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1993 1997 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
AUSZEICHNUNGEN

1996 Friedrich-Luft-Preis Berlin ("Weihnachten bei Iwanows")
1996 Bester Schauspieler "Anteprima rassegna internationale delle Senole di teatro" Ascoli Piceno ("Othello")






2015 Emil (Bester Kinderfilm 2015) "Winnetous Sohn"
2015 Publikumspreis (Filmfest Warschau 2015) "Winnetous Sohn"