Drucken

Kurzinformation

Matthias Klie
Matthias Klie
© 2011 

Matthias Klie

Wohnort
München, Berlin, Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Zürich  
Jahrgang
1962 
Spielalter
41 - 56 Jahre 
Größe
195 cm 
Sprache(n)
Dänisch (Grundkenntnisse), Englisch (gut), Französisch (gut), Italienisch (gut), Niederländisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch, D - Westfälisch  
Heimatdialekt
D - Westfälisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical, Obertongesang  
Sport
Bergsteigen, Billard, Frisbee, Qigong, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Motorboot, Sportboot  
Besonderes
Bildender Künstler, Sprecher / Erzähler, Synchron, Trickstimme  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
matthiasklie.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Das Team Deutsche Stimme von Lars Mikkelsen Kathrine Windfeld, Michael Bartel ZDF
2014 The Salvation Deutsche Stimme von Mads Mikkelsen Kristian Levring, C. Frommann Kíno
2013 Die Jagd Deutsche Stimme von Mads Mikkelsen(Lucas) Th. Vinterberg, C. Frommann Kino
2013 Silvester Ehemann Nikolas Winter, Marcus Heckel (Parkhaus Pictures) Kino Socialspot
2013 Winterlichter Fotograf Daniel Amornvuttkkul Kurzfilm
2012 Aktenzeichen XY Vater Boris Keidis ZDF
2012 SOKO 5113 Arzt Sebastian Sorger ZDF
2011 Herzflimmern Fluglotse Tanja Roitzheim, Daniel Anderson ZDF
2010 Sturm der Liebe Hochstapler Dieter Laske ARD
2009 Suicide Club.ru Politiker Daria Onyshchenko Kurzfilm
2007 Der geheime Brief Lehrer Carsten Maaz Premiere
2006 Das beste Jahr meines Lebens Personalchef Olaf Kreinsen ARD
2006 Unter Verdacht - Mein Leben für die Partei Snob Ulrich Zrenner ZDF
2005 Marienhof Arzt Günter Krää, Dieter Schlotterbeck ARD
2004 Im Namen des Herrn Insolvenzverwalter Bernd Fischerauer ZDF
2003 Tatort - Im Visier Banker Peter Fratzscher ARD
2002 In der Mitte des Lebens Lehrer Bernd Fischerauer ZDF
1998 Auf Achse Immobilienmakler Wilhelm Engelhardt ARD
1995 Habt euch wieder lieb Lehrer Ute Wieland RTL
1992 1994 Marienhof Barkeeper Lutz Konermann u.a. ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 2015 Ludwig-Richard - Briefe und sonstige Missverständnisse Ludwig Dominik Wilgenbus div. Spielorte
2011 2013 Diner Royal König Barry Goldman div. Spielorte
2010 2013 Dr. Döblingers Theater König Josef Parzefall Lustspielhaus München
2007 Jesus v. Texas Dr. Goosens u.a. Konstantin Moreth Metropoltheater München
2003 Rosmersholm Kroll Marion Kannen Teamtheater München
1999 2002 Kunst Marc Gil Mehmert Kleines Theater Landshut
1997 Kuckucksnest Häuptling Bromden Gil Mehmert Landestheater Coburg
1996 Emilia Galotti Prinz Gonzaga Nikolaus Büchel Bühnen der Landeshauptstadt Kiel
1995 In 80 Tagen um die Welt Phileas Fogg Dominik Wilgenbus Teamtheater München
1993 Der Weibsteufel Jäger Jochen Schölch Teamtheater München
1993 Ein Tag länger als ein Leben Sohn Torsten Bauer Teamtheater München
1992 Grand Guignol Irrenarzt Paul Burian Theater in der Tonne, Reutlingen
1991 Der Waldschrat Fjodor Boris Morosov Theater Heilbronn
1990 Into the woods Prinz Helge Grau Theater Heilbronn
1990 Don Carlos Marquis Posa Marion Schüller Theater Heilbronn
1989 Urgötz Kaiser Maximilian Einar Schleef Schauspiel Frankfurt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1986 1989 Schauspielausbildung im Maria Körber Schauspielstudio Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Synchronhauptrollen u.a. :

Mads Mikkelsen ( SAT 1 "Hannibal"(Titelrolle), ZDF “Unit One”,"The Salvation",“King Arthur“, “DIE JAGD”)
Lars Mikkelsen (ZDF "Das Team", ZDF „Kommissarin Lund“, ZDF „Nordlicht“, “Headhunter“)
Matthew Fox ( RTL “Party of Five”)
Peter Dinklage (“Station Agent “,“Penelope“)
James (12 Staffeln RTL II  “Pokemon” )
Anthony Perkins (“Lovin`Molly“)
James Purefoy (“Solomon Kane “, "Injustice-Unrecht")
Timothy Hutton (6 Folgen RTL “Kidnapped”)
Jesse L. Martin (10 Staffeln RTL “Law and Order”)
Hank Azaria (“Godzilla“, "Lovelace")
Thierry Lhermitte (“Une affaire privée“)
Lennie James (2 Staffeln Pro7 “Jericho”)
Jean Hughes Anglade (“Amoureuse)
Vincent Cassel (“Notre jour viendra”, "Die Schöne und das Biest")

John B. Hickey (3 Staffeln “The Big C”) ZDF Neo
Nick Offerman (5 Staffeln “Parks and recreation“) SKY
James Purefoy in “Solomon Kane und “Injustice-Unrecht” ARTE
Ben Chaplin in “Die Tore der Welt” SAT 1
Stephan Merchant in “An idiot abroad” SKY



Dokumentarfilm (Kommentar):

Arte ("Vincent van Gogh" 2015)
Arte ("Sibirien, mein Großvater und ich" 2015)
ARD („Das Ende der Angst“)
Arte (V.O „Andy Warhol“, „Jürgen Teller – Fotograf“)
Bayerisches Fernsehen ( „Lebenslinien, alle meine Kinder“) 3 Sat (zuletzt: „Das erste Mal“, Reihe)
ZDF Neo, Discovery Channel, D-Max






Bayerische Theatertage 1998 Publikumspreis für beliebtestes Sück, "Einer flogüber s Kuckucksnest"(Häuptling Bromden)
Nominierung Synchronpreis 2009, "Kommissarin Lund" (deutsche Stimme von Lars Mikkelsen)