Matthias Lamp

Matthias Lamp
Matthias Lamp
© Konstantin Ligum, 2017 

Matthias

Lamp

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
30 - 40 Jahre 
Größe
189 cm 
Wohnort
Heidelberg/Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hannover / Kassel, Köln, Mainz, Mannheim, München, Wien  
Steuerlicher Wohnsitz
Baden-Württemberg 
derzeit am Theater Gast in
Heidelberg - Theater und Orchester der Stadt  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (US) (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Katalanisch (Grundkenntnisse), Rumänisch (Grundkenntnisse), Spanisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Kurpfälzisch, D - Pfälzisch  
Heimatdialekt
D - Kurpfälzisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
Ballade, Chanson, Pop, R´n´B, Schlager, Volkslied  
Sport
Tennis, Tischtennis, Volleyball  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Improvisation  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
kräftige oder mollige Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Heidelberg  

Kontakt

Magnolia. Agentur für Schauspieler
Nicola Pehle
Lefèvrestr. 17
12161 Berlin
fon +49 (0)30. 285 082 07
fax +49 (0)30. 285 082 06
pehle@agenturmagnolia.de




filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/matthias-lamp

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Gernot Gernot Julius Schultheiß Kurzfilm
2016 Lotte Robin Julius Schultheiß Kinofilm
2012 Dead Reality Erwin Simon Denda Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Der Justizmord des Jakob Mohr Ankläger Eva Kotakova Theater Heidelberg
2017 Meister und Margarita Korowjew Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2016 2017 Macbeth Banquo Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2016 2017 Grimm Carl Grimm Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2017 All das Schöne (UA) Matze Jana Vetten Staatstheater Mainz
2015 2016 Antonius und Cleopatra Claudia Bauer Staatstheater Mainz
2015 2016 Die Ratten Erich Spitta Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2014 2015 Prinz Friedrich von Homburg Prinz Friedrich von Homburg Martin Nimz Staatstheater Karlsruhe
2013 2014 Rechtsmaterial Schlageter/Mundlos Jan-Christoph Gockel Staatstheater Karlsruhe
2012 2013 Supermen KA (UA) Benja-Man Tomas Schweigen Staatstheater Karlsruhe
2012 2013 Die Möwe Kostja Jan-Christoph Gockel Staatstheater Karlsruhe
2011 2012 Der große Marsch Simone Blattner Staatstheater Karlsruhe
2011 2012 Minna von Barnhelm Paul Werner Simone Blattner Staatstheater Karlsruhe
2011 2012 Die Verschwörung des Fiesco zu Genua Muley Hassan Felix Rothenhäusler Staatstheater Karlsruhe
2011 2012 Amphitryon Amphitryon Simone Blattner Staatstheater Karlsruhe
2010 2011 Tod eines Handlungsreisenden Happy Felix Rothenhäusler Theater Heidelberg
2008 2009 Berlin Alexanderplatz Chorist Volker Lösch Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
2008 2009 Gerettet Barry Benedict Andrews Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
2008 2009 Die Nibelungen Werbel Marius von Mayenburg Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
2009 Mein Hundemund Hundsmaulsepp Nina Hellmuth BAT Studiotheater Berlin
2009 Minna von Barnhelm Paul Werner Rudolf Koloc BAT Studiotheater Berlin
2006 2007 Friedrichstraße Walter Catja Baumann/Katrin Spira Theater Heidelberg
2006 Viel Lärm um Nichts Conrade Axel Richter Theater Heidelberg
von bis  
2007 2011 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin (Diplom)
2001 2006 Universität Heidelberg: Anglistik/Romanistik (Vordiplom)

Mehr über mich sehen Sie auch auf https://www.instagram.com/matthiaslamp/ oder bei Facebook!


2013: "Goldener Fächer" der Stadt Karlsruhe als bester Nachwuchsschauspieler