Matthias Luckey

Matthias Luckey
Matthias Luckey
© Lutz Michen 

Matthias

Luckey

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
28 - 43 Jahre 
Größe
190 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Wien, Zürich, Lissabon, London, Paris  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
derzeit am Theater Gast in
Dresden - Staatsschauspiel Dresden, Düsseldorf - Düsseldorfer Schauspielhaus, Worms - Nibelungen-Festspiele  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Hamburgisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Countertenor / Countertenor  
Gesang
Gesangsausbildung, Alte Musik, Ballade, Chanson, Falsett, Jazz, Kabarett, Klassik, Pop  
Tanz
Afro Dance, Jazz, Standard, Step  
Sport
Aikido, Akrobatik, Capoeira, Fechten, Reiten, Schwertkampf, Ski Alpin, Stockkampf  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Biomechanik, Clownerie, Gesang, Pantomime  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Hamburg  

Kontakt

Agentur Samuel
Marion Samuel
Streustrasse 122 (im STUDIO 122)
13086 Berlin
fon +49 30 44793340
ms@agentur-samuel.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 The 3rd Body Him Zohar Melinek Ezra Residency Unlimited Los Angeles/Venice Biennale
2017 Männerfreundschaften Johann Wolfgang von Goethe Rosa von Praunheim MDR/arte/MissingFilms
2015 Der Zoomer Er Nina Hoffmann CineArt Dresden
2009 Zimmer 312 Der Mann Athanasios Karanikolas HFF Potsdam/Kurzfilm
2009 Go West - Freiheit um jeden Preis Kurt Korbach (jung) Andreas Linke Teamworx/Pro7
2008 Wir Enkel von ´68? Johannes Curtius AdK Berlin
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Last Exit: Hunneland König Gunther Charlotte Sprenger Nibelungenfestspiele Worms
2018 Der Kaufmann von Venedig Lanzelot Gobbo Roger Vontobel Düsseldorfer Schauspielhaus
2017 Michael Kohlhaas Hinz und Kunz von Tronka Matthias Hartmann Düsseldorfer Schauspielhaus
2017 Homohalal Said Laura Linnenbaum Staatsschauspiel Dresden
2017 Kein Land. August Hannah / Blaan Jan Gehler Staatsschauspiel Dresden
2017 Jeder stirbt für sich allein Kommissar Escherich / Karl Hergesell / Baldur Pers Rafael Sanchez Staatsschauspiel Dresden
2016 Wut Ensemble Christian von Borries Staatsschauspiel Dresden / Frauenkirche Dresden
2016 Terror Lars Koch Burghart Klaußner Staatsschauspiel Dresden
2016 Just the two of us - Liederabend Eigenregie Staatsschauspiel Dresden
2016 89/90 P. Christina Rast Staatsschauspiel Dresden
2016 Der Raub der Sabinerinnen Rosa Susanne Lietzow Staatsschauspiel Dresden
2016 Der Provocateur Provocateur Christian Lollike Staatsschauspiel Dresden
2015 Drei Männer im Schnee Johann Peter Jordan & Leonhard Koppelmann Staatsschauspiel Dresden
2015 Maß für Maß Escalus Tilmann Köhler Staatsschauspiel Dresden
2015 Alle meine Söhne George Deever Sandra Strunz Staatsschauspiel Dresden
2015 Superhirn oder Wie ich die Photonenklarinette erfand Superhirn Clemens Sienknecht & Barbara Bürk Staatsschauspiel Dresden
2015 Die Jüdin von Toledo Don Garceran Nuran David Calis Staatsschauspiel Dresden
2014 Mein deutsches deutsches Land Schmissert/Pohl/Sobest Tilmann Köhler Staatsschauspiel Dresden/Autorentheatertage Berlin
2014 Corpus Delicti Gerhard Würmer Susanne Lietzow Staatsschauspiel Dresden
2014 Zwischenspiel Bruno Malte Schiller Staatsschauspiel Dresden
2014 Was ihr wollt Fabian Andreas Kriegenburg Staatsschauspiel Dresden
2014 Der Selbstmörder Grand-Skubik Thomas Birkmeir Staatsschauspiel Dresden
2013 Der Drache Lanzelot Wolfgang Engel Staatsschauspiel Dresden
2013 Klaus im Schrank Herr Bongart Susanne Lietzow Staatsschauspiel Dresden
2013 Der Parasit Karl Firmin Stefan Bachmann Staatsschauspiel Dresden / Schillertage Mannheim
2013 Die Fliegen Diverse Rollen Andreas Kriegenburg Staatsschauspiel Dresden
2012 Baumeister Solness Ragnar Brovik Burghart Klaußner Staatsschauspiel Dresden
2012 Titus Andronicus Prinz Bassianus Jan Klata Staatsschauspiel Dresden / Teatr Polski Wroclaw
2012 Endstation Sehnsucht Steve Nuran David Calis Staatsschauspiel Dresden
2012 Herr Puntila und sein Knecht Matti Die Telefonistin / Der Advokat Barbara Bürk Staatsschauspiel Dresden
2011 Romeo und Julia Graf Paris Simon Solberg Staatsschauspiel Dresden
2011 Reineke Fuchs Krähe Merkenau Susanne Lietzow Staatsschauspiel Dresden
2011 Woyzeck Der Doktor Sandra Strunz Staatsschauspiel Dresden
2011 Viel Lärm um nichts Claudio Thomas Birkmeir Staatsschauspiel Dresden
2011 Jakob von Gunten Jakob von Gunten Jan Gehler Staatsschauspiel Dresden
2010 Reckless. Steinernes Fleisch Will Reckless Frank Panhans Staatsschauspiel Dresden
2010 Das Käthchen von Heilbronn Maximilian von Freiburg Julia Hölscher Staatsschauspiel Dresden
2010 Der Kirschgarten Jascha Tilmann Köhler Staatsschauspiel Dresden
2010 Leonce und Lena Rosetta Sabine Auf der Heyde Staatsschauspiel Dresden
2009 Die Lobbyisten Hans-Magnus Franz Wittenbrink Staatsschauspiel Dresden
2009 Wilhelm Meisters Lehrjahre Lothario/Herr Melina/Der Graf/Der Unbekannte Friederike Heller Staatsschauspiel Dresden
2009 Die Schwärmer Anselm Franziska Marie Gramss Deutsches Theater Berlin
2008 Hamlet Narr / Claudius / Geist Kathleen Bredenbeck bat-Studiotheater Berlin
2008 Adam Geist Diverse Rollen Bastian Klang bat-Studiotheater Berlin
2007 Dantons Tod Hérault-Séchèlles Christoph Mehler Deutsches Theater Berlin
2005 Ein Sommernachtstraum Oberon Alexander Keil Zeisehallen Hamburg
1998 Shampoo Planet Tyler Barbara Bürk Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
1997 Bohéme oder Wie man sich seinen Scheitel richtig zieht Marcel Barbara Bürk Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
1996 Heartbreak Hotel Karl Rossmann Barbara Bürk Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
1995 Peredur Peredur Angela Kirsch-Arp HMT Hamburg
1993 The Turn of the Screw Miles Sibylle Krapp HMT Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 Wir sind auch nur ein Volk - JUREK BECKER Karl Blauhorn Leonhard Koppelmann MDR Sachsen/Radio Echo
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2008 Sirene/Sehsüchte - Kinospot Zuschauer Dennis Pauls Sehsüchte Festival
von bis  
2005 2009 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin

2018: Preis "Bester Langfilm" für "Männerfreundschaften" (Regie: Rosa von Praunheim) beim Lichter-Filmfest Frankfurt am Main