Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Matthias Oelrich Matthias Oelrich Matthias Oelrich Matthias Oelrich
Matthias Oelrich   Matthias Oelrich   Matthias Oelrich   Matthias Oelrich  

Matthias Oelrich

Spielalter
73 - 73 Jahre 
Geburtsjahr
1943 
Größe
176 cm 
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlin-Brandenburgisch, D - Jiddisch, D - Rheinisch, D - Schwäbisch  
Sport
Fechten, Gleitschirmfliegen  
Instrumente
Querflöte / flute  
Tanz
Standard  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Köln  
Wohnort
Krefeld 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur J.S. Production (Köln u. Essen)
NRW: Postfach 16 41 43
D-45221 Essen-Werden (Folkwang)
fon 0201-715451 / 0221-5070510 / 0700-57243687
fax 03222 - 240 34 58
j.s.production@t-online.de / jsagents@t-online.de
http://www.JSPRODUCTION.DE
Mobil: +49(0)171 - 77 88 451


Agenturprofil:
http://www.jsproduction.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2003 RITA'S WELT FOLGE: "DIE HOCHZEITSPLANER" Fjodor Sony Pictures/RTL
2003 ALARM FÜR COBRA 11 Kunstsammler action concept/RTL
2003 HIGH TECH COPS FOLGE:"PUZZLE" Rentner Georg F. Käthe Niemeyer OD Media/RTL
1999 2000 INA UND LEO (SERIE) Bestatter Hanappel WDF/ARD
1999 FAHNDUNGSAKTE Friedwart Radke Ronnie Beckers Calypso/ZDF
1995 HARD EVIDENCE Chefredakteur Josef Steinberger New Media/ZDF
1994 KENNWORT AGNES (EVELYN-HAMANN-SPECIAL) Abteilungsleiter Telefilm/ZDF
1994 DIE FALLERS Thalheimer Klaus König SWF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 2014 Der Kirschgarten (Tschechow) Der Alte Firs inzw. abgespielt Theater Krefeld / Mönchengladbach
2011/12 2014/15 The Rocky Horror Picture Show Der Erzähler (regelm. Kult - Wiederaufnahmen im bereits 6. Jahr!)) Theater Krefeld /Mönchengladbach
2006 2010 Zuletzt 1-2 Gastverträge, zuvor 3-4 Stücke pro Spielzeit, inzw. meist frei für Dreharbeiten Alle gr. Hauptrollen /Protagonist, von Shylock, "Geizigen",Nathan, Hitler, Messias b. Willy Loman Theater Krefeld / Mönchengladbach
2005 2006 KABALE UND LIEBE Vater Miller Theater Krefeld/Mönchengladbach
2004 2006 "UN AS DER REBBE SINGT!" (AUCH CD) Jiddische Lieder u. Geschichten Insz. und Solointerpret M. Oelrich m.Oe. u.d. Fajngold-Klezmers
2003 2004 "DER MESSIAS" V. PATRICK BARLOW Theodor Stolze-Stadermann Matthias Oelrich(+Hauptrolle) Theater Krefeld/Mönchengladbach
2002 2003 CABARET (MASTEROFF & KANDER) Herr Schultz Matthias Kniesbeck Theater Krefeld/Mönchengladbach
2002 2003 CASH ON DELIVERY ! (MICHAEL COONEY) George Jenkins (Und ewig rauschen die Gelder) Matthias Kniesbeck Theater Krefeld/Mönchengladbach
2002 2003 DAS LEBEN DES GALILEI (B. BRECHT) Titelrolle Jens Pesel Theater Krefeld/Mönchengladbach
2002 BÜRGER SCHIPPEL (STERNHEIM) Andreas Wolke Volker Schmalöer Theater Krefeld/Mönchengladbach
2001 2006 REVUE "ELVIS LIEBT DICH!" Hauptrolle des Vorsitzenden /Tanzlehrers Matthias Kniesbeck Ver. Bühnen Krefeld Mönchengladbach
2001 DER GEIZIGE (MOLIÈRE) Titelrolle Volker Schmalöer Theater Krefeld/Mönchengladbach
2001 SOMMERGÄSTE (GORKI) Dvojetotschije Thilo Voggenreiter Theater Krefeld/Mönchengladbach
1999 KAUFMANN VON VENEDIG (SHAKESPEARE) Shylock Urs Schaub Theater Krefeld/Mönchengladbach
1998 AUßER KONTROLLE (R. COONEY) Staatsminister Reinhard Friese Theater Krefeld/Mönchengladbach
1995 SEITT MITTE DER 90ER JAHRE PROTAGONIST des Schauspiel-Ensembles der Vereinigten Bühnen Krefeld und Mönchengladbach (zuvor zahlr. Bühnen!)
1995 DIE ZURECHNUNGSFÄHIGKEIT Woyzeck Petra Wolkow Staatstheater Hannover
1989 DANTONS TOD (GEORG BÜCHNER) Robbespierre (Widerpart von Eberhard Feik als Dant Joachim Alexander Burgtheater Münzenberg,Hessisches Freilichttheater
1988 DER KONTRABASS (PATRICK SÜSKIND) Der Kontrabassist Karl-Heinz Roland/Johannes Zametzer Theater Bielefeld
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1963 1966 Staatliche Schauspielschule Stuttgart