Drucken

Kurzinformation

Meri Koivisto
Meri Koivisto
© Sue Wetjen 

Meri Koivisto

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Leipzig, Barcelona  
Jahrgang
1977 
Spielalter
34 - 40 Jahre 
Größe
164 cm 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache) (fließend), Englisch (gut), Finnisch (Muttersprache), Schwedisch (gut)  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Berimbau / berimbau  
Tanz
Tanzausbildung, Modern  
Sport
Akrobatik, Ballett, Capoeira, Fechten, Inlineskaten, Marathon, Pilates, Skilanglauf, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
finnisch  

Kontakt

Agentur Eberstein

Müllenhoffstr. 2
10967 Berlin
fon +49 (0)30 - 814 924 74
fax +49 (0)30 - 814 924 94
contact@agentur-eberstein.com
agentur-eberstein.com
Mobil: -49 (0)170 - 54 65 111


Agenturprofil:
agentur-eberstein.com
Homepage:
koivisto.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Zorn dem Volke Mutter Lorenz Piehl Filmakademie Baden-Württemberg
2015 TATORT-Mia san jetzt da wo's weh tut Gloria Max Färberböck ARD
2014 München 7 Silja Mäkelä Franz X. Bogner ARD
2013 Zu mir oder zu dir? Alva Balthus Ingo Rasper ZDF
2013 Linqvist und Buschkowski ermitteln Liisa Linqvist Nils Dettmann Kurzfilm
2013 Brrr.... Hauptrolle Nils Dettmann Kurzfilm
2011 Auf Abwegen Heli Heiko Aufdermauer Kurzfilm
2011 Verloren Hauptrolle Nils Dettmann Kurzfilm, 48 Hour Film Festival
2010 Das Fenster zum Sommer Finnische Geschäftsfrau Hendrik Handloegten Zentropa
2007 It's a rental Bäuerin Martin König Kurzfilm
2007 Tatort - Granit Arzthelferin Fabian Eder Satel Film
2005 Der Bote Hauptrolle Christoph Oldach Kurzfilm
2004 Rose unter Dornen Empfangsdame Dietmar Klein ARD
2004 Masala Zubin Sethna Kurzfilm, dffb
2004 Große Freiheit Hauptrolle Michael Ruf Kurzfilm
2000 Young love Arto Lehkamo Kino, Mainstream pictures
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Kommt ein Mann zur Welt Tina Beatrice Murmann Acker Stadt Palast Berlin
2016 Die NSU-Monologe Elif Michael Ruf Bühne für Menschenrechte
2016 Balduin der Oberschreck Chantal Beatrice Murmann Brot und Spiele
2015 2016 Die Asyl-Dialoge Linda Michael Ruf Bühne für Menschenrechte
2014 Zimmer 112 Marilyn Kurt Nuotio Uraufführung im Stadtbad Steglitz, Berlin
2011 2016 Die Asyl-Monologe Safiey Michael Ruf Bühne für Menschenrechte
2010 2013 Ox und Esel Ox Agnes Giese Div. Orte in Berlin
2009 Tagträume Rose Stefan Neugebauer Clubtheater Berlin
2008 Wandas Wundersame weihnachten woanders Wanda Juliane Lenssen Das letze Kleinod
2008 Emil und die Detektive Div. Stefan Neugebauer Clubtheater Berlin
2008 Koldeways Polarfahrt Jens-Erwin Siemssen Das Letze Kleinod
2008 Das wundervolle Zwischending Anna Stefan Neugebauer Clubtheater Berlin
2007 Faust.Eine Tragödie. Div. Tobias Bühlmann Mauffathalle, München
2007 Stilleben mit Hochzeitskleidern und seltenen Orchideen Schwester Graciela Gonzalez de la Fuente german stage service Marburg
2006 Wir im Finale div. Rolf Michenfelder german stage service Marburg
2005 2006 Die kleine Meerjungfrau Die kleine Meerjungfrau Yilmaz Atmaca Tiyatrom Berlin
2005 Sextett Bozenna Baranowska ETI - Produktion
2004 Angriffe auf Anna Gergana Dimitrowa BAT - Studiotheater
2001 Das ABC des Lebens Annemone Poland Theaterforum Kreuzberg
2000 Stand up comedy Jari Juutinen Lahden kansanopiston teatterilinja
2000 Die Ehe von Bett und Bo Margaret Jukka Keinonen Lahden kansanopiston teatterilinja
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2002 2005 Europäisches Theater Institut Berlin
1999 2000 Schauspielschule Lahti, Finnland (Lahdenkansanopiston teatterilinja)
1997 1999 Tanzausbildung am Konservatorium Turku, Finnland
 
Besonderes (Auswahl)
Workshops:

2015 Source Tuning, Jens Roth, Berlin
2014 Meisner Training, Frank Betzelt, Berlin
2013 Einführung in die Meisner-Arbeit, Frank Betzelt, Berlin
2013 Authentizitätstraining - vom Ich zur Rolle, bei Heike Harold-Lynch, Berlin
2011 Das Spiel vor der Kamera, bei Kai Ivo Baulitz, Berlin


ON STAGE

Premiere:" Die NSU-Monologe" von der Bühne für Menschenrechte
Am 3.11.2016, 20:00 Uhr

Weitere Vorstellungen 15-16.11 und 6-8.12.2016, jeweils 19:30 Uhr
Heimathafen Neukölln/Karl-Marx-Strasse 141/12043 Berlin




SENDEANKÜNDIGUNG:

Tatort München: "Mia san jetzt da wo's weht tut"

ARD / 3.4.2016 / Um 20:15 Uhr

Regie: Max Färberböck
Meri Koivisto ist als Gloria zu sehen.





Diverse Publikumspreise in München, Hamburg, Graz und Berlin für Große Freiheit