Drucken

Kurzinformation

Merle Collet
Merle Collet
© Lukas Rotter 

Merle Collet

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Hamburg, Köln, München, Stuttgart  
Jahrgang
1986 
Spielalter
22 - 32 Jahre 
Größe
169 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Niederländisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Jazz, Musical, Pop  
Tanz
Bühnentanz, Hip-Hop, Jazz, Modern, Standard, Step  
Sport
Badminton, Bühnenkampf  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, niederländisch  

Kontakt

CRUSH AGENCY

Bochumer Straße 10
10555 Berlin
fon +49 30 27581073 / 74
me@crush.de
crush.de




Agenturprofil:
crush.de/klient/merle-collet/
Homepage:
merlecollet.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DER BERGDOKTOR - STERNENHIMMEL (AT) Lisa Unger Axel Barth ZDF
2016 DIE BRAUT SAGT LEIDER NEIN Anne Vivian Naefe ZDF
2016 DEIN ATEM AUF MEINER HAUT Viola Markus Herling SAT.1
2016 SOKO MÜNCHEN Janina Riedmann Verena Freytag ZDF
2016 DIE KANZLEI Anja Kollwitz (Epis.-Hauptrolle) Miko Zeuschner ARD
2016 SOKO KÖLN Yvonne Rauch (Epis.-Hauptrolle) Ulrike Hamacher ZDF
2016 OUT OF CONTROL Officer Miss Schulz Axel Sand KINO (International)
2016 FRAU TEMME SUCHT DAS GLÜCK Ruth Schirmer (Epis.-Hauptrolle) Fabian Möhrke ARD
2016 NOTRUF HAFENKANTE Bianca Friesen (Epis.-Hauptrolle) Oren Schmuckler ZDF
2016 LIEBLINGSGESCHWISTER Alexandra Jost (Hauptrolle) Agnes Herwig Abschlussserienpilot, Filmakademie Baden Württembe
2015 STARNBERG, DIGGA! Vivian Peter Baumann RTL
2015 EINSTEIN Teresa Lange (Episodenhauptrolle) Thomas Jahn SAT.1
2015 SOKO STUTTGART Fiona Müller (Episodenhauptrolle) Daniel Anderson ZDF
2015 DUELL DER BRÜDER - DIE GESCHICHTE VON ADIDAS UND PUMA Erika Oliver Dommenget RTL
2015 LETZTE SPUR BERLIN Amelie Sander (Epis.-Hauptrolle) Thomas Nennstiel ZDF
2014 DIE KANZLEI -EIN SCHWERER VERDACHT Laura Torsten Wacker ARD
2014 SOLO Assistentin Steffen Heidenreich Abschlussfilm, Filmuniversität Babelsberg
2014 UND ICH SO: ÄH Diamond Girl Blond Steffen Heidenreich Abschlussfilm, HFF Konrad Wolf Potsdam-Babelsberg/
2013 MORDEN IM NORDEN-FATALE BEGEGNUNG Julia Wohlers Torsten Wacker ARD
2013 KABELJAU MIT ZYANKALI Ella - Hauptrolle David Gesslbauer Filmakademie Baden-Württemberg
2013 EIN MITTWOCH IM MÄRZ Hauptrolle Lisa Mary Kracke HFBK Hamburg
2012 OPEN MY EYES, CLOSE MY EYES - I SEE YOU Trendy student Marcel Grant Grant Thompson Production
2012 FAUX PAS Hauptrolle Franziska Schiedung Hochschule für Fernsehen und Film München
2012 X-HINTER DEN KULISSEN Moderatorin Philipp Haeberlin X-Verleih AG
2011 FAIRY TALES DISASTER - HÄNSEL UND GRETEL Alexander Fahima HAW Hamburg
2011 VERTAUSCHT Ina Lars Möller Lars Möller Produktion
2010 NOTRUF HAFENKANTE- SCHLAF, KINDCHEN, SCHLAF Lisa Krossmann Ulli Baumann ZDF
2010 HER(T)ZRASEN Sina -Hauptrolle Michael Großmann UNEM-Filmproduktion
2010 BIPOLAR Hauptrolle - Coco Eva Kallweit FB Multimedia und Kommunikation
2009 FILMFEST HAMBURG - FESTIVALSTRAILER Frau Ole Peters, Slide Kabaday Sehsucht GmbH
2009 ZWISCHEN UNS Leonard von Thieken
2009 EVERYTHING IS SO SILENT Bekannte Joschka Laukeninks Joschka Laukeninks
2008 MÄRZHORIZONT Justus Fricks
2008 MANTAPLATTEHUNDKIND Justus Fricks
2008 BALKONBEKANNTSCHAFT Paula Paulsen
2008 CLEARASIL - CHICKEN ROOSTER-SUNGLASSES Hauptrolle Thorsten Schmidt diverse
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 ALOHA SENIOR CRUISING Karola Kupfer Sarah Klöfer Maxim Gorki Theater, Berlin
2011 HOLOLOKOLATION The great Performääää Sarah Klöfer St. Pauli Theater, Hamburg
2011 ANTIGONE Georg Carstens Kaltstart-Festival Hamburg
2011 DAS TRAURIGE SCHICKSAL DES KARL KLOTZ Die sagenhafte Sandra Steffen Sünkel Kaltstart-Festival Hamburg
2009 PUSH UP 1-3 Sabine Lutz Göpffarth Kampnagel Hamburg
2007 WANDERNUTTEN Ines Katrin Frost-Wilcke Altonaer Theater, Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2006 2009 Stage School of Music, Dance and Drama, Hamburg
2011 Workshop an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Peter Löscher
2011 2016 Deutsche Literatur und Kunst- und Bildgeschichte Humboldt Universität zu Berlin Bachelor of Arts
 
Besonderes (Auswahl)
Seit 2015 Rollencoaching bei Beate Maes
2011 Workshop an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Peter Löscher

Deutsche Vizemeisterin im Stepptanz 2003