Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter Merten Schroedter
Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti  Merten Schroedter © Beat Marti 

Merten Schroedter

Spielalter
40 - 40 Jahre 
Geburtsjahr
1976 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Sächsisch  
Sport
Akrobatik, Fechten, Reiten  
Tanz
Standard  
Gesang
Chanson, Rock, Soul  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

LuckyPunch
Postfach 12 11 28
10605 Berlin
fon (+49) 030 54 08 51 79
info@luckypunch-berlin.de
http://www.luckypunch-berlin.de


Agenturprofil:
http://luckypunch-berlin.de/22-0-Liste.html?pid=20

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte Bernd Müller (Episodenrolle) Dieter Laske ARD
2016 Geschichte Mitteldeutschlands: Das Erfurter Progrom Guntzel von Rockstedt (HR) Gabriele Rose MDR
2016 Ferien, Spaß und die Verwandten Vater (NR) Alessandro Emmanuel Schuster Kurzfilm
2016 La Ruche-Die Beute NR Oona von Maydell Kino
2015 BeAware Dr. Watson Walter Stöhr Kurzfilm Kino
2015 Zwível Aaron (HR) Stefan Wink Kurzfilm Kino
2015 Doppelherz Sebastian Alex Macek Produktion: MET Film School Berlin
2015 Freigeist LKA-Beamter Krause Yannick Leopold und Alexander Nickolei Abschlussfilm der Medienakademie, Hamburg
2015 Hotel O. SS-Mann Manfred Cornelius Schwalm CollaboratorsFilms / Cornelius Schwalm
2015 Schnell vorbei (AT) Egon (NR) Lena Lemerhofer HFF Potsdam und rbb
2015 Volvo (AT) Mann (HR) Gerrit Kuge Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
2014 Heideschwein (Antagonist) David Carreras ZDF
2013 What I Can Ever Express Edgar (HR) Walter Stöhr Abschlußfilm des Studiengangs Zeitbasierte Medien,
2013 Verhaftet Tobias Weber (HR) Frank Walter Bavaria Film
2012 Schuld Hauptrolle: Tobias Weber Frank Walter Bavaria Film, Ausbildung zum Mediengestalter
2012 What I Can Ever Express Edgar (HR) Walter Stöhr Kurzfilm, Abschlußfilm des Studiengangs Zeitbasier
2012 Wunderkind Paul (HR) Nassim Benallegue Kurzfilm (Abschlussfilm der sae Hamburg)
2012 Der Feierabend HR Rafael Badiemassud, Philippe Roth und Alexander Hüther Kurzfilm
2011 ANAUS 232138518 Maurice Taube Kurzfilm
2011 DAS VERMÄCHTNIS DER BERGHÜTTE Sven Rech SWR/SR
2010 SCHIRI André Miesmann Werbespot für DEKRA
2010 COLLISIONS John Lee Siebert KUrzfilm
2010 EIGENTLICH GUT Margrit Meyndt Kurzfilm
2010 FRÜHLINGSSTURM HR Daniel M. Paul Kurzfilm
2009 EXITUS Oliver Ziegler Spielfilm
2009 BIESTIG "NEBENAN" André Misman Musikvideo
2009 KÖNIG DER AUSZEIT Daniel Guthor und Sascha Reitmann Werbeclip
2009 ODD JOBS Heiko Günther Diplomarbeit
2009 DEPEREO Marvin Brendel Kurzfilm
2009 WAGNER SUCHT DAS GLÜCK Michael Koob Spielfilm
2008 DAS SYSTEM Oliver Ziegler Spielfilm
2008 DIE REDNER Florian Penner Multimediaabend
2007 DAS KUNZEPT Walter Stör Kurzfilm
2007 YEAH, OH YEAH Dorothea Lata Kurzfilm
2005 SPIEL MIT MIR Silvio Richter Kurzfilm
2004 ORDNUNG & CHAOS Felix Poplawansky Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Proud Mary - Ein Schiff wird kommen HR Matthias Bauer Sommerfestspiele Melk
2016 Odyssee Ensemble Alexander Hauer Sommerfestspiele Melk
2015 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Lehrer, Vincek Catharina Fillers Saarländischen Staatstheater
2013 Utopia Peter Gilles Thomas Fiedler, Jan Dvorak Kampnagel Hamburg
2013 Noch ist Polen nicht verloren Nebenrolle Brigitta Waschnig Kulturfabrik Helfenberg, Österreich
2012 Die Verwandlung Hauptrolle Jörg Wesemüller Gastspiel am Saarländischen Staatstheater
2012 Die Stunde der Komödianten von Graham Greene Henri Philepot Christoph Diem Saarländischen Staatstheater
2012 Alice im Wunderland Billy, Gärtnerjunge / Das Weiße Kaninchen / Die Bi Henry Mason Renaissancetheater Wien
2012 Leviathan Musiktheater nach Thomas Hobbes Wilder Mann Thomas Fiedler und Jan Dvorak auf Kampnagel in Hamburg
2012 Das Wintermärchen HR Henry Mason Theater in der Kulturfabrik Helfenberg
2012 Bis es Euch gefällt Elfriedo Tobias Rott Bar jeder Vernunft, Berlin
2011 Die Verwandlung Gregor Samsa Jörg Wesemüller Theaterkapelle
2011 Woyzeck nach G. Büchner Woyzeck Christina Emig-Könning Theaterkapelle Berlin
2011 DIE MAßNAHME David Brückel Brechtfestivals am Stadttheater Augsburg
2011 CYMBELINE Henry Mason Theater der Jugend Wien
2011 CYRANO VON BERGERAC Titelrolle Wolfram Apprich Schlossfestspielen Gottorf in Schleswig
2006 2010 DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE Hugo Reinhart Göber Engagement Saarbrücken
2006 2010 HEDDA GABLER Jörgen Tesman Christoph Diem Engagement Saarbrücken
2006 2010 IWANOW Borkin Wolfram Apprich Engagement Saarbrücken
2006 2010 WOYZECK Woyzeck Deborah Epstein Engagement Saarbrücken
2006 2010 MANN IST MANN Galy Gay Christoph Diem Engagement Saarbrücken
2006 2010 DIE VERWANDLUNG Gregor Samsa Jörg Wesemüller Engagement Saarbrücken
2006 2010 LULU Rodrigo Christoph Diem Engagement Saarbrücken
2006 2010 AMERIKA Robinson Deborah Epstein Engagement Saarbrücken
2006 2010 DER MENSCHENFEIND Philinte Dagmar Schlingmann Engagement Saarbrücken
2005 2006 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF Nick Christoph Diem Engagement in Konstanz
2005 2006 ZUR SCHÖNEN AUSSICHT Max Wolfram Apprich Engagement in Konstanz
2005 2006 RICHARD, DER DRITTE Richard Dagmar Schlingmann Engagement in Konstanz
2005 2006 DIE HEILIGE JOHANNA Zeitungsjunge Claus Peymann Gastengagements in Berlin
2005 2006 DIE GERECHTEN Woinow Walter Meierjohann Gastengagements in Berlin
2005 2006 EMILIA GALOTTI Marinelli Anna Bergmann Engagement in Konstanz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 2004 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"
 
Besonderes (Auswahl)
Musikalische Produktionen

2010
Roulette | Musical von Thomas Pigor und Konrad Kossaleck | Rolle: Bodo (HR) | Regie: Gertrud Pigor | Staatstheater Saarbrücken

2009
Erhöhte Temperatur | Revue mit den Liedern von Thomas Pigor | Rolle: Heinz (HR) | Regie: Gertrud Pigor | Gastspiel im Admiralspalast Berlin

2008
FUP | Countryabend nach dem Roman von Jim Dodge | Rolle: Tiny | Regie: Christoph Diem | Staatstheater Saarbrücken

2007
Erhöhte Temperatur | Revue mit den Liedern von Thomas Pigor | Rolle: Heinz (HR) | Regie: Gertrud Pigor | Staatstheater Saarbrücken

2006
Bye Bye Bar | Revue | Rolle: Geschäftsmann | Regie: Dominik Flaschka | Stadttheater Konstanz
Anton - Das Mäusemusical von Pigor&Pigor | Rolle: Willy | Regie: Gertrud Pigor | Staatstheater Saarbrücken

2005
Hundeherz | Oper von Cristoph Herzog | Rolle: Hund | Regie: Johannes Müller | Koproduktion der Komischen Oper Berlin und der UdK


Sprechertätigkeit

2009
Verborgene Orte | Dokumentation vom SR | Regie: Sarah Moll | Overvoice

2007
Die Händler | Hörspiel von Joel Pommerat | Regie: Marguerite Gateau | Produktion: SR

2006
Liebe, ach zärtlich | Hörspiel von Barbara Frank | Regie: Arna Vogel | Produktion: RBB
Liberté toujours | Hörspiel von Margareth Obexter | Regie: Anouschka Trocker, freie Produktion

2003
Ein Tag im Leben | Hörspiel von Slavenka Drakulic | Regie: Walter Meierjohann | Produktion: RBB