Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Michael Gaschler Michael Gaschler Michael Gaschler Michael Gaschler Michael Gaschler
Michael Gaschler © Anya Zuchold, 2016  Michael Gaschler © Anya Zuchold, 2016  Michael Gaschler © Anya Zuchold, 2016  Michael Gaschler © Anya Zuchold, 2016  Michael Gaschler © Anya Zuchold, 2016 

Michael Gaschler

Spielalter
25 - 32 Jahre 
Geburtsjahr
1986 
Größe
187 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone, Baß / Bass  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Sport
Laufsport, Pilates, Yoga  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Jazz, Modern  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Musical, Operette, Pop  
Spezielles
Moderator , Sprecher  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Wien, Zürich  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Geesthacht  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Homepage:
http://www.michael-gaschler.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST Mark Herbert Robert Sigl ZDF / Securitel GmbH
2014 AKTENZEICHEN XY ... UNGELöST Bankangestellter Robert Sigl ZDF / Securitel GmbH
2013 DIE ROSENHEIM-COPS Blumenbote C. Meyer-Grohbrügge ZDF / Bavaria Film GmbH
2012 SOKO 5113 Tom Kamina Sebastian Sorger ZDF / UFA Produktionsfirma GmbH
2012 KANES VERGELTUNG (KURZFILM) Markus (HR) Claudio Torres Claudio Torres
2012 SEELENFLUG (KURZFILM) Andreas (HR) Martin Mikosch Martin Mikosch
2011 WHAT A DAY! Patrick (HR) Daniela Seefelder Kurzfilm, Charisma Film
2009 ALL EIN SEIN (KURZFILM) Er (HR) Christoph Kiank Vchoid Produktion
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 MR. & MRS. NOBEL Arthur von Suttner Werner Haindl Fritz Rémond Theater
2015 2016 DAS BOOT 2 WO Johannes Pfeifer a.gon Tourneetheater
2015 2016 DEUTSCHSTUNDE Kurt / Klaas Stefan Zimmermann a.gon Tourneetheater
2014 DAS MONTANA PRINZIP Solo Levin Handschuh Akademie im Prinzregententheater
2014 REIGEN Junger Graf Julia Dippel Pasinger Fabrik
2013 1973 PARANOIA Host Levin Handschuh Akademie im Prinzregententheater
2013 TRAUMNOVELLE Fridolin Waltraut Borchmann Pepper Theater München
2013 4.48 PSYCHOSE Michael Levin Handschuh Akademie im Prinzregententheater
2013 1973PARANOIA Host Levin Handschuh Akademie im Prinzregententheater
2012 KONJUNKTUR Benjamin Igor Pison Akademie im Prinzregententheater
2012 SWEENEY TODD Sweeney Todd Levin Handschuh Akademie im Prinzregententheater
2011 IWANOW Lwow Oliver Zahn Akademie im Prinzregententheater
2010 THE MEDIUM Toby Nadine Hellriegel 30° Festival de Música de Londrina, Brasil
2010 TRAUMNOVELLE Fridolin W. Borchmann Off Bühne München
2010 LA SERVA PADRONA Vespone Nadine Hellriegel Theater Zaqueu De Melo, Brasil
2009 THE MEDIUM Toby Nadine Hellriegel Internat. Theaterfestivals Iran& Libanon
2009 HERKULES Phyleus Cornelia Ehrlich Monsun Theater, Hamburger Sprechwerk
2009 DIE KLEINE HEXE Oberhexe Heinz Redmann Münchner Theater für Kinder
2008 CRASH Wesley Franz Breit Junge Bühne Hamburg
2008 MAX UND MILLI Max Franz Breit Norddeutsches Tourneetheater
2006 DER ZAUBERLEHRLING Jan Frank L. Engel Komödie Winterhuder Fährhaus
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Schauspielunterricht bei Herbert Fischer (München)
Gesang und Liedinterpretation bei Kalliopi Lazou (Hamburg)
Schule für Schauspiel Hamburg
Phonetik- und Sprechtraining bei Claudia Fiedler (München)
 
Besonderes (Auswahl)
ZAV-Prüfung München