Michael Gugel

Michael Gugel
Michael Gugel
© Ellen Loke 

Michael

Gugel

Jahrgang
1985 
Spielalter
28 - 36 Jahre 
Größe
187 cm 
Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Freiburg / Baden, Hamburg, Köln, Stuttgart, Zürich  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse), Latein (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Berlinerisch, D - Fränkisch, D - Hamburgisch, D - Norddeutsch, D - Pfälzisch  
Heimatdialekt
D - Alemannisch, D - Badisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Tenor / Tenor  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Chor, Falsett, Klassik, Musical, Operette, Pop, Rock, Schlager  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Bühnentanz, Jazz, Musical, Standard  
Sport
Aerobic, Fitness, Karate, Tanzsport, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Bahncard100, Double, Gesang, Greenscreen, Imitator / Stimmenimitator, Improvisation, Model, Motion-Capturing-Darsteller, Musicaldarsteller, Travestie  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
normale Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


https://www.facebook.com/michaelgugel.darstellenderkuenstler/

Homepage:
michael-gugel.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/michael-gugel

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 "Schicksale", Constantin Entertainment Marc Brückner Patrick Freiheit Sat.1
2017 "Alles Was Zählt" Christian Landecker Klaus Witting RTL
2016 "Schicksale", Constantin Entertainment Andrea Dolcosa Volker Schwab Sat.1
2016 "SOKO Köln" (Special „Die Zeit heilt keine Wunden“), Network Movie “Transvestit“ (TR) Michael Schneider ZDF
2016 "Schicksale", Constantin Entertainment "Johann Thiede" (NR) Kirim Schiller Sat.1
2015 "Wilsberg" (Mord im Supermarkt) Rezeptionist Martin Enlen ZDF
2015 "The Curtain" MdB Heigel Vincent Nanteza Serienpilot/Trailer
2014 "Perfect Day/ Der neue Volkswagen Passat" Suited Driver Markus Steiner Messefim
2014 "ZDFneo Station ID" Anzugträger Daniel Seideneder Werbefilm
2014 "Der Metzger" Nikolai Kostar Nikita Vasilchenko Kurzfilm
2014 "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" Vater Florian M. Böder Kinofilm
2014 "Tannhäuser" Pilger Eva-Maria Höckmayr Theater Freiburg
2014 "Koslowski & Haferkamp" Steve Stump Thomas Durchschlag ARD
2014 "Der letzte Bulle" LKA Beamter Sophie Allet-Coche Sat1
2013 "Black Fame" Junger Mann Christian Sachs Mittellangfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 "Das Verdrehte Märchenbuch" Schneiderlein Ulrich Grawunder Europa-Park Rust
2017 "The Black Rider" (Musiktheater) Robert Martin Schurr Wallgraben Theater Freiburg
2016 2017 "Ball Im Savoy" (Operette) René / Tangolita" Leopold Kern Die Schönen der Nacht, Freiburg
2016 2016 "Urinetown" (Musical) Officer Lockstock Juliane Hollerbach GoodCompany Freiburg
2016 Das Geheimnis Der Magischen Rose Senior Pepe Ulrich Grawunder Europa-Park Rust
2014 "Aida" (Musical) Erster Nubier/Ensemble/Cover Zoser Jochen Frank Schmidt Gloria Theater Bad Säckingen
2013 2014 Märchendinner Zwerg/Wolf/Prinz Michèle Connah Galadinner
2013 2014 Weltreisedinner Kapitän/Brasilianer/Elvis/Torrero Michèle Connah Galadinner
2012 2013 "Pique Dame" (Oper) Graf St. Germain Eva-Maria Höckmayr Theater Freiburg
2012 2013 "Lichterloh" (Musical) Fridolin Jochen Frank Schmidt Gloria Theater Bad Säckingen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 Private Schauspielausbildung Milad Klein
2014 Meisner- Technik "Actors Intensive Training" bei Kirk Baltz. Actors Intensive Studios Los Angeles
2012 2013 Private Gesangsausbildung bei Ricardo Bartra-Asmat, Freiburg
2004 2009 Freie Hochschule für Kunst, Freiburg

Der Freiburger und mittlerweile Wahl-Kölner entschloss sich nach Designstudium und Tätigkeit als Grafiker
hauptberuflich den Weg des Darstellenden Künstlers zu gehen. Es folgte eine privaten Gesangausbildung und erste Bühnenproduktionen. 
In den folgenden Jahren baute er sowohl auf der Bühne, als auch vor der Kamera seine Fähigkeiten aus. Parallel dazu absolvierte er in Köln eine Schauspielausbildung.

Er wirkte in der Schauspielrolle des 'Graf St. Germain' in der Oper Pique Dame am Theater Freiburg mit, ging mit Galadinner auf Deutschlandtournee und war am Gloria Theater Bad Säckingen in diversen Musicals zu sehen. 

In Freiburg durfte er mit der neugegründeten Good Company in der Musical-Satire Urinetown die Musiktheaterlandschaft aufmischen und in der Operette Ball Im Savoy im Musiktheater "Die Schönen weitere Facetten zeigen.
Zuletzt überzeugte er im Musiktheaterstück "The Black Rider" im Wallgraben Theater Freiburg in der Rolle des Jägersburschen Robert".

Vor der der Kamera war er zuletzt in der Rolle des "Christian Landecker" über zwei Episoden von "Alles was zählt" zu sehen.


  • DEZEMBER:
    • Yeast Nation-Termine folgen!