Drucken

Kurzinformation

Michael Schernthaner
Michael Schernthaner
© More Than Actors 

Michael Schernthaner

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München  
Jahrgang
1956 
Spielalter
53 - 63 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Pop, Rock  
Tanz
Modern, Standard, Step  
Sport
Boxen, Fechten, Reiten, Segeln, Ski Alpin  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Segelschein, Sportboot  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Neidig
Claudia Neidig
Wiclefstr. 9
10551 Berlin
fon +49(0)30 398 89 420
fax +49(0)30 398 89 421
mail@neidig.org
de.neidig.org/


Agenturprofil:
agentur-neidig.de/michael-schernthaner

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Hubert & Staller - Wer anderen eine Grube gräbt Bestattungsunternehmer Thomas Heller Philipp Osthus ARD
2015 SOKO 5113 - Katz und Maus Archivar Christoph Dammast ZDF
2014 Die drei Federn Wachmann Su Turhan ARD
2014 Witwenmacher Hofstädter Miguel Alexandre RTL
2014 Father Rupert Mayer Oberscharführer Heinz Metzger Damian Chapa Kino
2013 Im Labyrinth BKA Mann Rudolf Retzer Giulio Ricciarelli Kino
2013 Agnieszka Sachbearbeiter Rudolf Schmieder Tomasz Emil Rudzik Kino
2013 Mann gegen Mann Hooligananführer Ralf Schulze Simon Denda HFF München
2012 Die Reichsgründung Rudolph von Delbrück Bernd Fischerauer BR alpha
2011 Die Chefin - Verstrickung Kurt Fischer Michael Schneider ZDF
2011 Lena Fauch Gerd Ehrenreich Kai Wessel ZDF
2011 Tatort - Todesbilder Chefredakteur Miguel Alexandre MDR
2010 Konterrevolution und Machtergreifung Otto Wels Bernd Fischerauer BR alpha
2010 Schicksalsjahre Druckereibesitzer Miguel Alexandre ZDF
2009 Desperados on the Block Kommissar Röttinger Thomasz Emil Rudzik HFF München
2009 Gewaltfrieden Knut Feil Bernd Fischerauer BR alpha
2009 Das deutsche Grundgesetz Otto Küster Bernd Fischerauer BR alpha
2008 Unter Verdacht Knoller Florian Kern ZDF
2008 Der Alte - Tod auf dem Großmarkt Stefan Becker Hartmut Griesmayr ZDF
2008 Ihr Auftrag, Pater Castell Rainer Lüders Florian Kern ZDF
2008 Hitler vor Gericht Reichswehrmajor Bernd Fischerauer BR alpha
2008 Unglaubliche Geschichten Hausmeister Bernd Alexander von Eisenhart Rothe RTL
2007 Die Rosenheimcops Karl Radek Gunter Krää ZDF
2007 Die Patin Dr. Landers Miguel Alexandre RTL
2007 Siska - Die Wahrheit Klaus Brand Gero Erhardt ZDF
2006 Der Alte - Heimkehr in den Tod Frank Elmer Hartmut Griesmayr ZDF
2006 Die Frau vom Checkpoint Charly Anwalt Kilian Miguel Alexandre ARD
2005 Eine Liebe am Gardasee Ernst Richter Karl Kases ZDF
2005 Der Alte - Die verdammte Lüge Dr. Winter Hartmut Griesmayr ZDF
2005 Ein Fall für B.A.R.Z Ralf Meier Jörg Mielich ARD
2004 Der Alte - Blutsbande Peter Vogt Hartmut Griesmayr ZDF
2003 Der Alte - Ein mörderisches Geheimnis Ernst Küper Gero Erhardt ZDF
2003 Siska - Feinde sind zum Sterben da Lutz Althof Hans-Jürgen Tögel ZDF
2003 Der Alte - Wie das Leben so spielt Mark Bertel Gero Erhardt ZDF
2002 Der Alte - Todfeinde Axel Lindner Hartmut Griesmayr ZDF
2002 Annas Heimkehr Pfarrer Xaver Schwarzenberger BR
2002 Siska - Der verbrannte Mann Gerd Abrecht Hans-Jürgen Tögel ZDF
2002 Polizeiruf 110 Siegfried Jahn Buddy Giovinazzo ARD
2001 Der Alte - Kein Tag zum Sterben Günter Fessel Hartmut Griesmayr ZDF
2001 SOKO 5113 Torsten Brand Zbynek Cerven ZDF
2000 Mein absolutes Lieblingslied Harald Klausen Henriette Kaiser ZDF
2000 Der Alte - Der letzte Geburtstag Horst Reichel Hartmut Griesmayr ZDF
1999 Ganz unten, ganz oben Dr. Enders Matti Geschonnek ARD
1999 Ganz unten, ganz oben Dr. Enders Matti Geschonnek ARD
1999 Anwalt Abel Martin Fall Martin Weinhard ZDF
1999 Der Alte - Schrecklicher Irrtum Portier Hartmut Griesmayr ZDF
1999 Der Alte - Schrecklicher Irrtum Portier Hartmut Griesmayr ZDF
1999 Siska - am seidenen Faden Detlef Keller Hans-Jürgen Tögel ZDF
1999 SOKO 5113 Günter Kraft Carl Lang ZDF
1998 Ein Fall für Zwei - Sophias Sturz Andreas Lüders Peter Fratzscher ZDF
1998 Papa, ich hol dich hier raus Dr. Gerlitz Hartmut Griesmayr ARD
1998 Der Alte - Auftrag für einen Mord Bernd Seifert Dietrich Haugk ZDF
1998 Im Namen des Gesetzes Dr. Eisler Uli Möller RTL
1997 Stürmischer Sommer Fritz Winkler Jürgen Bretzinger ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Einst ein Tiger David Faulkner Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2013 Vier linke Hände Bertrand Philip Flottau Theater Mephisto&Co Konstanz
2011 Arsen und Spitzenhäubchen O'Hara, Mr. Gibs, Mr. Witherspoon Cordula Trantow Tourneetheater
2009 Männerhort Mario Michael Wedekind Komödie im Bayrischen Hof
2008 Jedermann the Kind Teufel und Gesell Torsten Münchow, Michael Schernthaner Salzach Festspiele Laufen
2007 Was ihr wollt Feste Thorsten Münchow Salzach Festspiele Laufen
2006 Klamms Krieg Klamm Dirk Engler Theater Erlangen
2005 Erste Klasse Friedrich-Wilhelm Stüve Peter Bernhardt Komödie am Max II
2004 Haltestelle Geister Opernbesucher Dirk Engler Theaterallee 7 München
2003 Der böse Onkel Armin Urs Odermatt Theater Reutlingen
2000 Ludwig der II. - Sehnsucht nach dem Paradies Johann von Lutz Stephan Barbarino Musical-Theater Neuschwanstein
1997 Uz liegt Überall Mephisto Dr. Bruno Hetzendorfer Freie Szene München
1996 Nebu Kanezar Narr Dr. Bruno Hetzendorfer Freie Szene München
1995 Noah und die zweite Flut Noah Dr. Bruno Hetzendorfer Freie Szene München
1994 Der ehrlose Prozess Dr. Geil Dr. Bruno Hetzendorfer Freie Szene München
1993 Der Trauschein Daniel Brozowsky Gudrun Burkard Freie Szene München
1992 Der kleine Prinz Alle Rollen Michael Sternthaner Freie Szene München
1992 Deutschland - ein Wintermärchen Regiearbeit Michael Schernthaner Freie Szene München
1992 Herodes Gaukler Holmar Atilla Mück Freie Szene München
1991 Tartüffe Regiearbeit Michael Schernthaner Zitadelle, Freilichttheater Spandau
1991 Hund im Hirn Regiearbeit Michael Schernthaner Theater in der Westermühle München
1991 Anatols Hochzeitsmorgen Regiearbeit Michael Schernthaner Theater in der Westermühle München
1991 Gottes General Pater Franziskus Holmar Atilla Mück Freie Szene München
1990 Ignatius von Loyola Franz von Asiisi Holmar Atilla Mück Freie Szene München
1990 Die Eule und das Kätzchen Regiearbeit Michael Schernthaner Theater Neu-Ulm
1990 Der Übermensch Asterion Traum Klaus Nusser Nussini Theater Neu-Ulm
1990 Der stumme Diener Gus Michael Schernthaner Theater im Karlshof München
1990 Feuer - Tirade eines Studenten Student und Vater Hans Dieter Schwarze Theater im Karlshof München
1987 Liszt macht fortwährend das Entzücken der Stadt Franz Liszt Michael Mantay Schauspielhaus Berlin
1986 Das Ende der Welt Jim Alexander Stillmark Deutsches Theater und Kammerspiele
1986 Mord in der Kohlmessergasse Kurt Hermann Risse Theater im Friedrichstadtpalast
1985 Diener zweier Herren Florindo Peter Graf Theater der Stadt Plauen
1984 Mann ist Mann Galy Gay Karl Friedrich Zimmermann Theater der Stadt Magdeburg
1984 Wer kümmert sich um Malachow Malachow Rainer Elgendorff Theater der Stadt Brandenburg
1983 Die neuen Leiden des jungen W. Edgar Wibeau Karl Friedrich Zimmermann Theater der Stadt Magdeburg
1982 Sizwe Bansi ist tot Styles Michael Schernthaner, Martin Nimz Theater der Stadt Eisenach
1982 Zoogeschichte Peter Michael Schernthaner, Martin Nimz Theater der Stadt Eisenach
1982 Genoveva und die weiße Hirschkuh Adelkurt Karl Friedrich Zimmermann Theater der Stadt Magdeburg
1981 Egmont Ferdinand Dieter Steinke Theater der Stadt Eisenach
1981 Der Biberpelz Glasenapp Dieter Steinke Theater der Stadt Eisenach
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1978 1981 Staatliche Schauspielschule Berlin/Rostock

Michael Schernthaner ist ein klassischer, vielseitiger Charakterdarsteller. Kräftig, geerdet, zupackend und unverstellt. So sieht man ihn in seinen vielen TV-Rollen. Auch das Dunkle lauert oft hinter dieser scheinbaren Normalität. Er wurde an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock ausgebildet und hat ein langjähriges, vielfältiges Theaterleben hinter sich. Aktuell wohnt Michael in Berlin und in München zugleich. Er arbeitet auch als Schriftsteller, Musiker und Sprecher.